Die Zusammenarbeit der beiden Künstler Sara Noxx und Markus Förster in „Zweimal Liebe zum Mitnehmen, bitte!“ entführt den Leser in eine ganz eigene Welt lyrischer Zwiegespräche.

Wie darf man sich eine literarische Zusammenarbeit zwischen Markus Förster (bekannt geworden durch die Inszenierung des Theaterstückes „ZeitenWände“ mit Oswald Henke) und der vorwiegend durch ihre musikalischen Arbeiten populären Sara Noxx vorstellen? „Zweimal Liebe zum Mitnehmen, bitte!“ gibt die Antwort. Das literarische Erstlings-Gemeinschaftswerk der zwei Künstler ist ein unterhaltsamer, lyrischer Mix aus Gesellschaftskritik, Alltäglichem und dem ewigen Leid der Liebe – und das als graphischer Augenschmaus vom Feinsten.

Mit spitzer Feder machen Markus Förster und Sara Noxx einerseits mit Ironie und Sarkasmus, andererseits bestechend klar und direkt aufmerksam auf verschiedenste Missstände innerhalb der Zelle Mensch und in der Gesellschaft. Die Autoren erlauben dem Leser in ihrem ungewöhnlichen Buch einen Blick in die Abgründe der menschlichen Seele und deren Oberfläch(lich)e(keit). Eine ungewöhnliche und schelmisch unterhaltsame Lektüre, eine schonungslose Auseinandersetzung mit dem eigenen Denken und Fühlen.

„Zweimal Liebe zum Mitnehmen, bitte!“ von Sara Noxx und Markus Förster ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-0361-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr über „Zweimal Liebe zum Mitnehmen, bitte!“ erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

468 ad