Die Zukunft Personal, Europas größte Fachmesse für Personalmanagement, belegt vom 14. bis 16. Oktober vier Hallen der koelnmesse. Der Veranstalter erwartet mehr als 650 Aussteller und 16.000 Besucher aus dem In- und Ausland. Ein Markenzeichen der Messe ist ihr umfangreiches Programm aus rund 220 Vorträgen und Podiumsdiskussionen. Das Themenspektrum reicht von Recruiting und Retention über Leadership-, Weiterbildungs-, Arbeitsrechts- und Softwarefragen bis hin zur Zukunft der Arbeitswelt.

Höhepunkte der Messe sind die Vorträge der Keynote-Speaker:
– Raimund Becker (Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, Mitglied des Steuerkreises der Initiative Neue Qualität der Arbeit)
– Alf Rehn (Management Professor and Business Thinker, bo Akademi University, Finnland)
– Baroness Susan Greenfield CBE (Neuroscientist, writer, broadcaster and Senior Research Fellow at Lincoln College, Oxford University)
– Dr. Elke Frank (Senior Director HR/Mitglied der Geschäftsleitung Microsoft Deutschland)
– Les Hayman (Chairman Hunite, NL; Global Business Angel; Member of Company Boards & Think Tanks in US, UK and Switzerland)
– Roger Willemsen (deutscher Publizist und ehemaliger Fernsehmoderator)
– Bascha Mika (Journalistin und Publizistin, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau)

Neu ist ein interaktives Forum, das sogenannte „FutureLAB HR“: In einen moderierten, softwaregestützten Diskurs wird ein kollektiver Gedankenaustausch der Besucher möglich. Weitere Neuheiten sind der kompakte Produktvergleich im „HR Solution Check“.

Angesichts der großen Themenvielfalt sind die Vortragsreihen der Messe wertvolle Anhaltspunkte für die Besucher.
An allen drei Tagen setzt die Zukunft Personal Schwerpunkte, die sie mit Programmpunkten in verschiedenen Foren bedient:

THEMENREIHEN DIENSTAG, 14. OKTOBER
– Berufliche Ausbildung (NEU)
– Personal und Verwaltung
– INQA-Thementage (Erstmals über zwei Tage, auch am 15. Oktober)

THEMENREIHEN MITTWOCH, 15. OKTOBER
– Personal und Gesundheitswirtschaft
– INQA-Thementage (Erstmals über zwei Tage, auch am 14. Oktober)
– Corporate Health (Erstmals über zwei Tage, auch am 16. Oktober)

THEMENREIHEN DONNERSTAG, 16. OKTOBER
– Cross-Border Recruiting (NEU)
– Social Media im Personalwesen (NEU)
– Corporate Health (Erstmals über zwei Tage, auch am 15. Oktober)

Weitere Informationen und Anmeldung: www.zukunft-personal.de

spring Messe Management veranstaltet Fachmessen für Personalmanagement, Professional Learning, Corporate Health, Job and Career und den Public Sector. Langjährige Messe-Erfahrung, thematische Expertise und nachhaltige Kundenorientierung machen die spring-Veranstaltungen zu etablierten Branchenplattformen. Die Fachmessen aus dem Hause spring sind Seismographen für neue Produkte, Ideen und Managemententwicklungen. Das Tochterunternehmen der Deutschen Messe AG ist in vier Ländern vertreten: Deutschland, Österreich, Ungarn und Russland.

spring Messe Management GmbH
Stefanie Hornung
Güterhallenstraße 18a
68159 Mannheim
0621 70019205
s.hornung@messe.org
http://zukunft-personal.de

Gourmandio Magazin