Alexandra Kaie zeichnet in ihrem Roman „Zebras Reise nach Afrika“ ein ambivalentes Bild vom einem faszinierenden, aber auch von Armut und Brutalität geplagten Land.

„Kunst ist Magie und wer einmal von ihr besessen ist, den lässt sie nicht mehr los“, sagte Onkel Paul, schlug sich auf die Schenkel und verschwand zum nächsten Fußballspiel. Auch Yosehphu, Sekela und Ariane suchen nach dieser Magie. Yosephu und Sekela wollen so ihrer ewigen Armut entkommen. Ariane ist auf der Suche nach Freundschaft und nach sich selbst – in einem Land, das sie nur aus den geheimnisvollen Erzählungen ihres kürzlich verstorbenen Großvaters kennt. Auf dessen Spuren begibt sie sich für ein halbes Jahr nach Ostafrika, wo sie in einem kleinen Dorf in einem Krankenhaus arbeiten will. Dabei wird sie mit sehr widersprüchlichen Eindrücken und Erlebnissen konfrontiert. Ganz auf sich allein gestellt beginnt sie, sich zu fragen, wie naiv ihr Wunsch nach ehrlicher Freundschaft in diesem Land ist, wo ihre Hautfarbe sichtbar für Reichtum und Privilegien steht und jeder menschliche Kontakt für sie korrumpiert scheint von dem Gedanken an Nutzen oder Geld.

Autorin Alexandra Kaie skizziert in ihrem außergewöhnlichen Buch „Zebras Reise nach Afrika“ ein widersprüchliches Bild von Afrika. Vielfalt und Schönheit der Natur und die überschwängliche Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen faszinieren, gleichzeitig herrscht bittere Armut und überall aufblitzende Brutalität. „Zebras Reise nach Afrika“ – ein packendes, mitreißend geschriebenes Buch, voller Poesie und subtilem Witz, dem man wünscht, von einem größeren Publikum entdeckt zu werden.

„Zebras Reise nach Afrika“ von Alexandra Kaie ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-8371-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Gourmandio Magazin