Das WM-Fieber 2014 ist entfacht!

Freier Eintritt: Stadt gibt Schloßpark frei – „Miramar“-Gastronomen bitten zum Public-Viewing im Grünen Wenn vom 12. Juni bis 13. Juli in Brasilien die besten Fußballer der Welt um den Pokal kicken, fiebern auch die Chemnitzer und ihre Freunde mit. Am besten in der grünsten Arena der Stadt. Das Team vom „Miramar“, dem Restaurant mit dem idyllisch gelegenen Biergarten über der Stadt, baut auf dem Schloßberg eine der größten Public-Viewing-Anlagen der Region auf. Der 8000 Quadratmeter große Park, gelegen zwischen „Miramar“, Salzstraße und Schloßkirchen-Areal, verwandelt sich dafür in eine weitläufige Arena zum Fußballschauen, Freundetreffen und Verwöhnenlassen. Das Wichtigste: Der Eintritt ist frei.

„In unserer Arena finden Tausende Fans Platz“, lädt Organisator André Gruhle ein. „Die Parkanlage rund um den Springbrunnen direkt neben dem Miramar lässt schon allein durch ihre Anordnung echtes Stadionfeeling aufkommen.“ Zum Beispiel können Fans auf den tribünenartigen Treppen am Springbrunnen sitzen – beste Sicht auf die Leinwand inklusive. Für Kissen unterm Hintern ist gesorgt – vorausgesetzt die Leistung der Kicker hält die Leute überhaupt auf dem Allerwertesten. Die Wiese ist für Besucher freigegeben, die auf Decken Picknick-Atmosphäre genießen wollen. Zudem werden mehrere Pagodenzelte aufgebaut, die zum Beispiel für Fußballerlebnisse mit der Firma reserviert werden können. „Wir stellen natürlich auch jede Menge Tische und Bänke bereit“, so Gruhle. Insgesamt können um die 3000 Fans die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bejubeln. Alle diese Spiele werden auf einer 16 Quadratmeter großen LED-Wand gezeigt. Die Technik garantiert gestochen scharfe Bilder, auch wenn es draußen noch hell ist. „Wir sind selbst glühende Fußballfans und haben uns von der brillanten Bildtechnik persönlich überzeugt“, spricht André Gruhle für sein Team.

Prominenten Besuch gibt es auch. Unter anderem unterstützt der Radiosender R.SA die Organisatoren der „Miramar“-Arena. Wenn Deutschland am 30. Juni oder 1. Juli (je nach Vorrundenspielergebnis) im Achtelfinale steht, dann schicken die Radiomacher ihre besten Pferde im Stall nach Chemnitz: die BöFis! Thomas Böttcher und Uwe Fischer haben fest zugesagt, die Stimmung beim grünen Public-Viewing auf dem Schloßberg weiter anzuheizen. „Wir freuen uns riesig auf den Spaß“, so Gruhle.
WM-Fieber 2014
Den Besuchern der Arena wird noch mehr Unterhaltung geboten. So ist unter anderem der Chemnitzer Saunabau-Unternehmer Frank Finsterbusch mit von der Partie. Er baut die weltweit erste mobile Sauna auf. Wem während der Spiele also nicht heiß genug wird… Ein optisches Glanzlicht ist die Brunnenanlage. Sie kann nach Einbruch der Dunkelheit per Lichtspiel angeleuchtet werden. Auch die Organisatoren hoffen, dass Jogi Löws Jungs so erfolgreich spielen, dass der Brunnen möglichst vier Wochen lang golden strahlt.

Nicht nur die deutschen Spiele werden übertragen, sondern auch ALLE weiteren Spiele der Weltmeisterschaft werden zudem im bis zu 500 Personen fassenden Biergarten des „Miramars“ gezeigt. „Erfahrungen aus den WM- und EM-Jahren 2006, 2010 und 2012 haben uns gezeigt, dass die Fans zu Tausenden kommen und die Fußballatmosphäre auch unter unseren 150 Jahre alten Kastanienbäumen genießen“, erklärt Gruhle. Das erste Spiel wird am Donnerstag, dem 12. Juni 2014 ab 22 Uhr im Biergarten des „Miramar“ übertragen. Es ist die WM-Eröffnungspartie zwischen Brasilien und Kroatien.

Fakten:
– Übertragung ALLER Spiele im WM-Zeitraum.
– Übertragung der DEUTSCHLANDSPIELE in der großen Arena im Schloßpark mit Platz für etwa 3.000 Fans.
– Brillante Bildtechnik auf der 16 Quadratmeter großen LED-Leinwand
– unkomplizierte Versorgung der Fans beim Public-Viewing mit Speisen und Getränken durch den Einsatz zahlreicher Stände, lange Wartezeiten sind nicht zu befürchten.
– Prominente Unterstützung durch Böttcher & Fischer
– bei Dauerregen: Übertragung der Deutschlandspiele im Biergarten des „Miramar“

www.fussball-miramar.de

Eventagentur

SEG Unternehmensgruppe
André Gruhle
Zschopauer Str.50
09111 Chemnitz
0371/4640310
Gruhle@gastro-mieten.de
http://Www.miramar-Chemnitz.de

468 ad