Durch Online-Schulung mehr Sprachkompetenz erlangen

Wir alle erleben täglich Situationen, von denen wir im Nachhinein denken, dass wir sie besser hätten meistern können. Viele Konflikte könnten mit der richtigen Sprache entschärft werden. Doch oft fehlen uns einfach die richtigen Worte.

Lebendige und anerkennende Kommunikation ist im Alltag so wichtig wie im Beruf. Der konstruktive Umgang mit Kritik nützt einem am Arbeitsplatz ebenso wie in der Familie. Die meisten von uns haben das nicht im Elternhaus gelernt, doch mit einem Training lässt sich das auch im Erwachsenenalter nachholen. Durch ein erweitertes Sprachrepertoire kann jeder im Beruf und in alltäglichen Beziehungen erfolgreicher werden. Wer sich in schwierigen Situationen klar abgrenzen kann, ohne zu verletzen, bleibt gelassener und damit souveräner.

Webinar über wertschätzende Kommunikation im Alltag

Wie man in schwierigen Situationen angemessen reagiert, ohne persönlich zu werden, und dabei die Fäden in der Hand behält, kann man bei Dr. Stefan Demel, Psychotherapeut und Experte auf dem Gebiet Kommunikation, lernen.

In seinem neuesten Intensivseminar proben Klienten gemeinsam mit ihm Techniken, mit denen sie mehr Wertschätzung in Gespräche bringen, ihren Erfolg steigern und Beziehungen verbessern können. Dr. Stefan Demel betreibt in Regensburg eine Praxis für Psychotherapie und Biofeedback und ist anerkannter Fachmann für mehr Wertschätzung in der zwischenmenschlichen Verständigung. Als erfolgreicher Trainer und Coach für Unternehmen und Privatpersonen hat er dank effektiver Methoden vielen Klienten zum besseren Umgang mit Kollegen, Freunden und Mitarbeitern verholfen.

Durch Online-Schulung mehr Sprachkompetenz erlangen

Zusammenmit dem Diplom-Pflegewirt Lars Israel gibt Demel er am 12. und 15. Mai 2014 eine modular aufgebaute Online-Schulung, die Teilnehmern größere Kompetenz in ihrer sprachlichen Ausdruckskraft vermittelt und sie zu mehr Kritikfähigkeit befähigt. Dank eines erweiterten Sprachrepertoires sind Teilnehmer bald in der Lage, mit Konfliktsituationen besser umgehen. Das spielt gerade am Arbeitsplatz eine große Rolle. Wer es schafft, die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern, bindet sein Team stärker ans Unternehmen und fördert den Teamgeist untereinander. Je mehr Wertschätzung man seinen Mitarbeitern entgegenbringt, desto leichter kann man sie auch für sich und die Unternehmensziele gewinnen.

Das Seminar eignet sich für Führungskräfte ebenso wie für Studenten oder Hausfrauen – es richtet sich an alle, die mehr rhetorische Fähigkeiten und Überzeugungskraft gewinnen möchten.

Online-Schulung – Webinar – Gemütlich und konzentriert zu Hause am Bildschirm studieren und lernen

Das aus 3 Modulen bestehende Online-Intensivtraining beginnt mit einem ersten Baustein am Montag, den 12.05.2014 und wird am Mittwoch, den 15.05.2014 fortgesetzt.

Der Abschluss findet mit dem dritten Teil am Donnerstag, den 15.05.2014, statt.

Die Onlineseminare beginnen morgens um 10 Uhr und dauern etwa 90 Minuten.

Die wertschätzende Kommunikation, kurz WSK, baut auf der Gewaltfreien Kommunikation von Dr. Marshall Rosenberg. In der Schulung werden Gesprächstechniken vorgestellt und durchgespielt.

Diese sind vielfältig einsetzbar. Wer gut kommuniziert, strahlt ebenso Sicherheit und Selbstbewusstsein aus.

Die Onlineschulung ist verbindlich für maximal 20 Teilnehmer möglich. Auch eine anonyme Teilnahme ist möglich. Dennoch ist aktive Mitarbeit und wechselseitiger Austausch im Seminar möglich.

An den ersten beiden Tagen des Seminars werden Grundlagen von erfolgreicher und wertschätzender Kommunikation vermittelt. Diese werden praktisch und lebensnah durch die 4-Schritte-Formel der WSK verdeutlicht. Der dritte Tag bündelt das Gelernte. Der Fokus ist hierbei ausgerichtet auf Funktion und Wechselwirkung von Lob, Wertschätzung und Kritik.

Mehr Information finden Interessenten dieser Onlineschulung auf www.skill-training.de

Der Seminarleiter Dr. Stefan Demel und der Moderator Lars Israel stehen für weitere Nachfragen und Anmeldung gerne zur Verfügung.

Zur Kontaktaufnahme können nachstehende Adressen verwendet werden:

Herrn Lars Israel, Dipl. Pflegewirt (FH),
Telefon:0179/2321228,
E-Mail: lars-israel@web.de.

Herrn Dr. med. Stefan Demel, Neurologe, Psychiater, Psychotherapeut, Mediator, Coach und Trainer für Kommunikation, Telefon:0941/70812391,
E-Mail: dr-stefan-demel@t-online.de
Internet: www.dr-stefan-demel.de

Bildrechte: © Fotografenname /http://www.skill-training.de Bildquelle:© Fotografenname /http://www.skill-training.de

Wertschätzende Kommunikation schafft mehr Motivation – Durch Online-Schulung mehr Sprachkompetenz erlangen

Skill-Training.de „Wertschätzende Kommunikation“
Stefan Dr. med. Demel
Cecilie-Vogt-Weg 25
93055 Regensburg
0941/70812391
dr-stefan-demel@t-online.de
http://skill-training.de

468 ad