content top

5. Fachkongress Housekeeping Professional 2017

Location: Hotelkompetenzzentrum
Street: Sonnenstraße 19
City: 85764 – Oberschleißheim (Germany)
Start: 03.04.2017 08:30 Uhr
End: 03.04.2017 17:00 Uhr
Entry: 199.00 Euro (non 19% VAT)
get ticket

5. Fachkongress Housekeeping Professional 2017

Award: Housekeeping Manager 2017

An den Housekeeping Manager/inen und leitenden Hasudamen:

Das Hotelkompetenzzentrum München ist Deutschlands einzige unabhängige und neutrale Informationsplattform und damit Drehscheibe wenn es um Beratung, Coaching im Hotellerie- und Gastronomiesektor geht. Hier bündeln wir auf branchenspezifischen Fachtagen das Know-How für Hoteliers, Architekten, Fachplaner, Hersteller und Dienstleister.

Zum 5. Housekeeping-Fachkongress sprechen wir den wichtigen Berufsstand der Housekeeper in Ihrem Hause an. Nehmen Sie sich an diesem Tag die Zeit, diskutieren Sie mit unseren Experten und erfahren Sie welche Neuerungen es im Bereich Housekeeping gibt. Unser Programm gibt Ihnen Raum um Fragen zu stellen, Anregungen zu erhalten, sowie die Housekeeping-Branche ins rechte Licht zu rücken.

Montag, 03. April 2017 (09:00 Uhr – 17:00 Uhr , 18:00 Uhr Preisverleihung)

Das haben wir vor:
– Fachvorträge zum Thema: Disput zwischen Fremdfirmen und Eigenpersonal
– Mitarbeitermotivation und Karrierechancen im Housekeeping
– Ausprobieren, Testen und Informieren Sie sich auf unserer 5000 m² Hotellerie-Ausstellung
– Kurzworkshops zum Thema Arbeitsstyling und Stressbewältigung
– Meinungsaustausch unter Kollegen der Branche
– Runder Abschluss mit der Prämierung des besten Housekeeping Managers 2017

Weitere Einblicke in das Programm finden Sie unter: www.housekeeping-professional.de

So melden Sie sich an:
Online: www.housekeeping-professional.de
Email: veranstaltung@hotelkompetenzzentrum.de
Schriftlich: Hotelkompetenzzentrum GmbH, Sonnenstraße 19, 85764 Oberschleißheim
Fax:+49 (0)89 5505 212-69

Hotelkompetenzzentrum GmbH
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim
Tel.: 089 55 05 212-26
Fax.: 089 55 05 212-69
E-Mail: veranstaltung@hotelkompetenzzentrum.de
www.hotelkompetenzzentrum.de

Das Hotelkompetenzzentrum bei München ist ein neutrales, unabhängiges Informationszentrum und eine Veranstaltungsplattform für Hotel- und Gastronomiebau. Es richtet sich an alle, die sich mit der Entwicklung, Modernisierung und Umbau von Hotel- und Gastronomie-Betrieben beschäftigen. Im Hotelkompetenzzentrum wird in einem realistischen Umfeld dargestellt, wie technische Systeme funktionieren und in Einklang mit Design und Ambiente stehen. Es finden weder Beratung noch Verkauf statt. Vielmehr werden Lösungen unserer Partner in einer neutralen Umgebung präsentiert und die Ansprechpartner vermittelt.

Kontakt
Hotelkompetenzzentrum GmbH
Natalie Nickel
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim
089550521226
veranstaltung@hotelkompetenzzentrum.de
http://www.housekeeping-professional.de

Mehr

Hacked By K3L0T3X

~!Hacked By K3L0T3X alias Mathis!~

Hacked By K3L0T3X

 

Greetz : Prosox, RxR, General KBKB

\!/Fuck Nofawkx Al. I was in Nofawkx Before you ~Hacked By K3L0T3X\!/

Hacked By K3L0T3X! !

Mehr

Faszientraining Seminar im Februar + März 2017

Location: TripadaAkademie
Street: Hofaue 63
City: 42103 – Wuppertal (Germany)
Start: 11.02.2017 14:00 Uhr
End: 11.02.2017 17:00 Uhr
Entry: 30.00 Euro (non 19% VAT)
get ticket

Faszientraining Seminar im Februar + März 2017

Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga

Faszinierendes Faszientraining – unter diesem Motto finden im Februar und März zwei Workshops in der Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga ® in Wuppertal statt.

Samstag 11.02.17.: 14:00 – 17:00 Uhr / 30,00 €

Samstag 11.03.17.: 14:00 – 17:00 Uhr / 30,00 €

Faszien stabilisieren und formen unseren Körper und brauchen genau wie Muskeln regelmäßig Bewegung. Die Diplom-Sportlehrerin und Pilatestrainerin Gabi Möbius zeigt in diesem Workshop die 5 Trainingsprinzipien der Faszien und verbindet sie da, wo möglich, mit Pilatesübungen.

Auch für alle Pilates-Fans eine bereichernde Erfahrung!

Anmeldungen im Büro der Tripada Akademie unter 0202/9798540 oder per Email an info@tripada.de

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada – Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer – Ausbildung, eine Kinder – Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Firmenkontakt
Hans Deutzmann
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada-wuppertal.de

Pressekontakt
Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63
42103 Wuppertal
0202 979 854 0
0202 979 854 1
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Mehr

Workshop zum Fotografischen Erzählen mit Erol Gurian

Location: Lette – Akademie Berlin gGmbH
Street: Viktoria-Luise-Platz 6
City: 10777 – Berlin (Germany)
Start: 07.02.2017 17:00 Uhr
End: 10.02.2017 20:00 Uhr
Entry: 3.32 Euro (incl. 19% VAT)
get ticket

Einen Foto-Workshop für Amateur- und Profifotografen, die das fotografische Erzählen lernen wollen, veranstaltet die Lette-Akademie vom 7. bis 10. Februar 2017 in Berlin. Leiter ist Erol Gurian, Fotograf, Fotojournalist und Dozent (Deutsche Journalistenschule, Universität Hildesheim) aus München.
Unter dem Motto „Die Fotostory – Geschichten in Bildern erzählen“ lernen die Teilnehmenden, wie sie visuelle Themen finden und fotografisch umsetzen. Sie erfahren alles über Bildsprache und Dramaturgie einer Fotoreportage und erarbeiten – zusammen mit Erol Gurian – ihre ganz persönliche Story. Der Kurs eignet sich insbesondere für Amateur- und Profifotografen, die das fotografische Erzählen lernen wollen, Journalisten, Public-Relations Profis, Studierende der Fotografie oder Dramaturgie, Blogger, Bildredakteure, Art-Direktoren, Menschen, die Spaß an der spontanen, dokumentarischen Fotografie haben. Die Teilnehmer_innen-Zahl ist auf 5 bis 10 begrenzt.

Technische Voraussetzungen:
Der Erfolg einer Fotoreportage hängt nur in zweiter Linie von der Auflösung und Qualität der Kamera ab. Am wichtigsten sind Thema, Dramaturgie und Erzählweise. Das heißt, mitmachen kann man sowohl mit Smartphone, als auch mit der 50 Megapixel Kamera. Ein eigener Laptop ist notwendig, ebenso eine (Test-)Version von Adobe Lightroom, Adobe Bridge oder alternativ IRFANVIEW.

Inhalte des Workshops:
Einführung in den Fotojournalismus
Beispiele für ausdrucksstarke Fotografie
Bildsprache und Storytelling
Bildkomposition
Einführung in die Fotoreportage
„LIFE-Formula“
Dramaturgie und Storytelling

Zunächst werden die Themenvorschläge der Teilnehmenden und die Strategien zur Umsetzung besprochen. Unter individueller Beratung zu Fortschritt und Bildauswahl arbeiten sie mit Dozent Erol Gurian an der Realisation der Fotostorys. Die fertigen Arbeiten werden abschließend präsentiert.
Termin: 07. bis 10. Februar 2017, Di – Fr, jeweils 17:00 – 20:00 Uhr /je 4 Unterrichtsstunden
Gebühr: 332,– EUR / 16 Unterrichtsstunden. Anfallende Materialkosten tragen die Teilnehmer_innen.
Anmeldung bis zum 24.01.2017 per Email an info@lette-akademie.de.
Weitere Informationen: http://www.lette-akademie.de/foto/foto-kurse/fotostory-workshop.html

Im April 2010 wurde die Lette-Akademie Design gegründet, um auch interessierten Nicht-Schülern die vielfältigen Möglichkeiten zugänglich zu machen, die der Lette-Verein bietet. Es wurde ein breites Weiterbildungsangebot in den Design-Bereichen Foto, Grafik und Mode entwickelt, das sehr gut angenommen wurde.

Nach einer längeren Phase der organisatorischen Neuausrichtung ist im Juli 2015 aus der Lette-Akademie Design die Lette-Akademie Berlin gGmbH geworden.

Kontakt
Lette – Akademie Berlin gGmbH
Erol Gurian
Viktoria-Luise-Platz 6
10777 Berlin
30 – 715 38 541
info@lette-akademie.de
http://www.lette-akademie.de

Mehr
Seite 1 von 1212345...10...Letzte »
content top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen