content top

Webinar: Modernes Kariesmanagement – ein Mannschaftssport

Location: Online
Street: Online 0
City: 12345 – Online (Germany)
Start: 29.11.2017 14:00 Uhr
End: 29.11.2017 15:00 Uhr
Entry: free
get ticket

Webinar: Modernes Kariesmanagement - ein Mannschaftssport

Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni (Bildquelle: Privat)

Karies = Bohrer? Moderne Konzepte der Kariesversorgung gehen inzwischen weit über dieses traditionelle Verständnis hinaus. In einem exklusiven Webinar am Mittwoch, 29. November 2017, stellt Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni einen internationalen Leitfaden zum Kariesmanagement vor, der verschiedene Präventivmaßnahmen und Therapieoptionen bei Karies bietet. Die Teilnehmer der Online-Fortbildung erhalten zudem praxisnahe Tipps für die Behandlung ihrer Patienten – vom Kleinkind bis zur Seniorin. Die Anmeldung zum kostenlosen Webinar von CP GABA ist ab sofort möglich.

In der Vergangenheit war die kariöse Zahnhartsubstanz häufig dem zahnärztlichen Bohrer bis zum Exzess ausgeliefert. Die zeitgemäße Kariesversorgung hingegen zielt nicht mehr ausschließlich darauf, die betroffenen Stellen großflächig zu entfernen und zu restaurieren. In den Fokus rücken stattdessen patientenbasierte Ansätze, die von präventiven Maßnahmen bis hin zu minimal-invasiven Therapieoptionen eine große Bandbreite an Möglichkeiten bieten. In ihrem Webinar stellt Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni, Oberärztin an der Zahnklinik der Philipps-Universität Marburg, das „International Caries Classification and Management System“ (ICCMS) vor. Dieser Leitfaden richtet sich an Zahnärzte und ihre Teams und bietet wertvolle Orientierung für die Praxis. Eine der Kernbotschaften lautet: Kariesmanagement ist ein Mannschaftssport für alle Altersgruppen. Im Zusammenspiel von Patient, Zahnarzt und zahnmedizinischem Team sind Therapieoptionen nach der besten verfügbaren Evidenz auszuwählen, zudem sollte der Patient bereits ab dem ersten Zahn präventiv begleitet werden. Die Teilnehmer der Online-Fortbildung erhalten praktische Tipps, wie das entsprechende Management der Zähne optimiert werden kann. Das interaktive Format der Webinare bietet im Anschluss an den Vortrag zudem die Gelegenheit, im Live-Chat mit der Expertin zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Im Überblick

Termin: Mittwoch, 29. November 2017, 14 bis 15 Uhr
Referentin: Prof. Dr. Anahita Jablonski-Momeni, Marburg
Thema: „Modernes Kariesmanagement von 0-99 – eine Aufgabe für 2 und mehr Mitspieler“

Das Webinar richtet sich an das gesamte Praxisteam und wird mit einem Fortbildungspunkt akkreditiert. Anmeldungen für die kostenfreie Veranstaltung sind ab sofort möglich unter http://bit.ly/2iFCW9i

Weitere Informationen zu allen Fortbildungen von CP GABA auch unter www.cpgaba-events.com

Jetzt schon vormerken: CP GABA Webinar mit Dr. Fabian Cieplik am 17. Januar 2018, 15 bis 16 Uhr, zum Thema „Häusliches Biofilmmanagement: Die Rolle der Zahnpasta“.

CP GABA als Teil des Colgate-Palmolive Konzerns ist ein führendes Unternehmen in der Mund- und Zahnpflege mit dem Bestreben, die Mundgesundheit zu verbessern. Mit einem umfassenden Produktportfolio und Innovation sowie international angesehenen Marken wie elmex® und meridol®, Colgate®, Colgate Total®, Duraphat® und Colgate® MaxWhite Expert White, setzt CP GABA seinen erfolgreichen Kurs fort, der sich nicht zuletzt durch ein beachtliches Engagement gegenüber der dentalen Profession und den Apotheken, der Öffentlichkeit und den Verbrauchern auszeichnet.

Firmenkontakt
CP GABA GmbH
Dr. Marianne von Schmettow
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
0611 / 40 80 6-13
erika.hettich@accente.de
http://www.cpgabaprofessional.de

Pressekontakt
Accente BizzComm GmbH
Erika Hettich
Aarstraße 67
65195 Wiesbaden
0611 / 40 80 6-13
0611 / 40 80 6-99
erika.hettich@accente.de
http://www.accente.de

Mehr

Weiterbildung für Fitnesstrainer im Seniorensport – Das Tüpfelchen auf Ihrem i

Location: karriereschmiede-köln
Street: Eupener Straße 150
City: 50933 – Köln (Germany)
Start: 03.02.2018 01:00 Uhr
End: 13.05.2018 01:00 Uhr
Entry: 1398.00 Euro (incl. 19% VAT)
get ticket

Weiterbildung für Fitnesstrainer im Seniorensport - Das Tüpfelchen auf Ihrem i

„Der Mensch hat nicht weniger Muskeln, weil er alt wird. Er wird alt, weil er weniger Muskeln hat.“

Der Sportwissenschaftler Karsten Focke im Gespräch mit der karriereschmiede-köln.
Es geht um Bewegung als Jungbrunnen, Seniorensport und warum sich Muskeltraining noch im hohen Alter auszahlt.

Herr Focke, aus sportmedizinischer Sicht – wie hat sich der Umgang mit dem Älterwerden verändert?

Die demographische Statistik zeigt: Die Gruppe der Best-Ager wächst rasant, wird immer älter und erlebt die Einschränkungen des Älterwerdens zunehmend bewusst.
Viele reagieren darauf und schenken ihrer Gesundheit mehr Aufmerksamkeit. Frei nach dem Motto „Kürzer trete ich später“ trainieren sie im Fitnessstudio oder leisten sich sogar einen Personal Trainer.
Nach einer Studie der Unternehmensberatung Deloitte ist inzwischen fast jedes dritte Mitglied in einem Fitnessstudio über 50 Jahre alt.
Gerade im Seniorensport sind ausgebildete Trainer deshalb gefragt.

Was heißt eigentlich Sport im Alter? Nur Prävention und Reha?

Ein gutes Trainingsprogramm für Senioren umfasst vier Säulen: Ausdauer, Koordination, Beweglichkeitstraining und, besonders wichtig, das gezielte Training der Muskelkraft.
Aber natürlich dient Sport im Alter auch der Rehabilitation: Best Ager haben oft längere Reha-Zeiten nach Hüft- oder Schulteroperationen durchzustehen.
In diesen Fällen gilt es, erreichte Erfolge auf Dauer zu halten und zu stärken.

Sie betonen den Wert des Muskeltrainings. Ist das Sixpack im Alter überhaupt noch ein Thema?

Beim Seniorensport streben wir keine Muskelpakete an. Es geht darum, Kraft und Beweglichkeit zu stärken.
Allerdings empfehle ich dabei manchen mehr Ehrgeiz. Es gibt zwar auch unter den Best Agern Leistungssportler.
Aber die meisten Älteren holen weniger aus sich heraus als sie können.
Muskeltraining gehört zu einem gesunden Lebensstil wie Essen, Schlafen und Trinken – ein Leben lang.

Das Training darf also ruhig etwas anstrengend sein?

Ja. Vorausgesetzt, die Gelenke, die Bänder und das Herz-Kreislauf-System lassen es zu.
Die optimale Belastung und die richtige Zahl der Wiederholungen findet man am sichersten unter fachlicher Anleitung.
___________________________________________________________________________________________________
Weiterbildung zum „Physio-Fitnesstrainer“
Immer mehr Ältere machen die Erfahrung: Muskeltraining hält jung und unabhängig! Sofern es medizinisch fundiert angeleitet wird.
Die karriereschmiede-köln reagiert auf diesen Trend mit der neuen Weiterbildung zum „Physio-Fitnesstrainer im Seniorensport“.
Mehr über den Kurs Physio-Fitnesstrainer
___________________________________________________________________________________________________

Wie verändern Sport und Bewegung das Leben im Alter?

Bewegung ist der beste Jungbrunnen. Regelmäßiges, kraftbetontes Training erhöht die Chance, bis ins hohe Alter selbständig und beschwerdefrei zu leben.
Schauen Sie: Bei sportlich aktiven Senioren sinkt das Risiko von Stürzen und Herzinfarkt, die Elastizität der Arterien wird verbessert, man fühlt sich selbstbewusster und wohler.
Und das sind nur einige Effekte auf Körper und Geist.

Haben Sie ein konkretes Beispiel, wie diese Effekte entstehen?

Nehmen wir das Krafttraining. Bei der Muskelarbeit werden verstärkt Myokine gebildet.
Diese hormonähnlichen Botenstoffe gelangen in den Blutkreislauf und beeinflussen unter anderem den Zucker- und Fettstoffwechsel.
Sie fördern die Aufnahme von Zucker in die Muskelzellen und wirken so dem Auftreten von Diabetes entgegen.
Ein anderer positiver Effekt betrifft die Entstehung eines antientzündlichen Milieus im Körper.
Damit wird Karzinomen, Demenz oder Parkinson ein gefährlicher Nährboden entzogen.
Inzwischen kristallisiert sich heraus: Je mehr Muskeln, desto mehr Myokine, desto weniger chronische Erkrankungen.
Sport assoziieren wir besonders mit gesunden Menschen.

Wie profitieren Kranke, Behinderte oder an Demenz Erkrankte davon?

Natürlich kann ein medizinisches Fitnesstraining weder Parkinson noch Demenz heilen.
Es kann aber das Auftreten von Beschwerden verlangsamen und „Restmobilitäten“ aufrechterhalten.
Pflege oder gar Bettlägerigkeit lassen sich so sehr lange vermeiden.
Durch das Training wird beispielsweise das Gangbild besser, die Griffkraft nimmt zu und sogar das Denkvermögen und andere neurologische Prozesse werden positiv beeinflusst.

Welche besonderen Kompetenzen haben Fitnesstrainer, die sich auf den Seniorensport spezialisiert haben?

Im Fitnessstudio stellen sie das Training und die Geräte so ein, dass die positiven Effekte im Alltag spürbar werden.
Sowohl Über- als auch Unterforderungen schaden ja dem Trainingserfolg.
In Altenwohnheimen oder Pflegeheimen sorgen sie dafür, dass Bewegungsangebote zur täglichen Betreuung gehören.
Das ist die vielleicht wertvollste Kompetenz von Fitnesstrainern im Seniorensport:
auf die Bedürfnisse von Hochaltrigen und deren alterstypische Beschwerden einzugehen.

Sport für Ältere und Hochaltrige hat also Zukunft. Welche Qualifikationen benötigt man, um in diesem Markt erfolgreich zu sein?

An der karriereschmiede-köln steht die Ausbildung zum „Physio-Fitnesstrainer im Seniorensport“ sowohl ausgebildeten Betreuungsassistenten als auch Quereinsteigern offen.
In der ersten Hälfte der vierwöchigen Ausbildung erarbeiten sich die Teilnehmer die Fitnesstrainer B-Lizenz.
Der Schwerpunkt liegt in dieser Phase darauf, Senioren beim Krafttraining im Fitnessstudio, zu Hause oder in Wohnresidenzen zu unterstützen und anzuleiten.

Und danach?

Im zweiten Teil der Ausbildung erwerben die Teilnehmer die A-Lizenz zum „Medizinischen Fitnesstrainer“.
Sie arbeiten sich in sportmedizinische Themen, seniorengerechte Trainingsformen und Trainingspläne für orthopädische und internistische Beschwerdebilder ein.
Diese maßgeschneiderten Programme stellen in der Reha, im Fitnessstudio und beim Personal-Training einen Kernpunkt der Betreuung dar.

Diplom-Sportwissenschaftler Karsten Focke berät die karriereschmiede-köln in sportmedizinischen Fragen.
Er ist Personal Trainer, Diplom-Sportlehrer und Sportökonom, DTB/VDT Trainer, DSLV Skilehrer und FPZ-Rückentrainingstherapeut.
Selbst ist er ein sportliches Allroundtalent und hält sich mit Fitnesstraining, Skifahren, Reiten und Biken fit.

Interview: Elke Harders, karriereschmiede-köln. www.karriereschmiede-koeln.de

Ihre Karriereleiter hat kein Ende!

Die karriereschmiede-köln ist Ihr Weiterbildungsanbieter in Köln.
Wir arbeiten Mit Ihnen an Ihrer Karriere: Ob Ausbildung, Fortbildung oder Weiterbildung, mit uns haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite.

Kontakt
karriereschmiede-köln
Elke Harders
Eupener Straße 150
50933 Köln
0221
888458510
info@karriereschmiede-koeln.de
http://www.karriereschmiede-koeln.de/fortbildung/fachwirt-in-im-gesundheits.html

Mehr

Webinar: Patienten-Compliance – gewusst wie

Start: 06.09.2017 14:00 Uhr
End: 06.09.2017 15:00 Uhr
Entry: free
get ticket

Webinar: Patienten-Compliance - gewusst wie

Dr. Johan Wölber (Bildquelle: CP GABA GmbH)

Mit neuer Inspiration aus der Sommerpause: CP GABA setzt mit neuen Webinaren sein Engagement für die Weiterbildung der dentalen Profession fort. In der nächsten Online-Fortbildung am Mittwoch, 6. September 2017, präsentiert Dr. Johan Wölber aktuelle Ansätze zur Compliance-Förderung und gibt eine Reihe praxisnaher Tipps für die motivierende Kommunikation mit den Patienten. Ob in der Praxis oder daheim – das virtuelle Format der Fortbildungen macht es möglich, von jedem Ort aus teilzunehmen.

Wer kennt diese Probleme in der Praxis nicht: Frustrierte oder ängstliche Patienten, denen es schwer fällt, den Anweisungen des zahnärztlichen Teams zu folgen und die damit ihre eigene Behandlung negativ beeinflussen. Egal ob bei Karies, Parodontitis oder anderen zahnmedizinischen Indikationen – für den Erfolg einer Therapie ist es entscheidend, dass die Patienten mitarbeiten. Eine wichtige Zutat zum Erfolgsrezept „Patienten-Compliance“ ist die gelungene Kommunikation mit den Patienten – und diese kann trainiert werden. In einem exklusiven Webinar am 6. September widmet sich Dr. Johan Wölber daher der Compliance-Förderung als wesentlichem Thema der modernen Zahnmedizin. Der Experte vom Universitätsklinikum Freiburg gibt unter anderem Einblicke in die Methode der Motivierenden Gesprächsführung und zeigt weitere Ansätze auf, wie die Patienten erreicht werden können. Von zufriedenen und mitarbeitenden Patienten profitiert schließlich das ganze zahnärztliche Team. Das interaktive Format der Webinare bietet den Teilnehmern im Anschluss an die Präsentation die Gelegenheit, im Live-Chat mit dem Referenten zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Im Überblick

Termin: Mittwoch, 6. September 2017, 14 bis 15 Uhr
Referentin:Dr. Johan Wölber, Freiburg
Thema:“Compliance-Förderung – Wie erreiche ich meinen Patienten?“

Das kostenlose Webinar richtet sich an das gesamte Praxisteam und wird wie gewohnt mit einem Fortbildungspunkt akkreditiert. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter http://bit.ly/2woOUJo
Weitere Informationen zu allen Fortbildungen von CP GABA auch unter www.cpgaba-events.com

CP GABA als Teil des Colgate-Palmolive Konzerns ist ein führendes Unternehmen in der Mund- und Zahnpflege mit dem Bestreben, die Mundgesundheit zu verbessern. Mit einem umfassenden Produktportfolio und Innovation sowie international angesehenen Marken wie elmex® und meridol®, Colgate®, Colgate Total®, Duraphat® und Colgate® MaxWhite Expert White, setzt CP GABA seinen erfolgreichen Kurs fort, der sich nicht zuletzt durch ein beachtliches Engagement gegenüber der dentalen Profession und den Apotheken, der Öffentlichkeit und den Verbrauchern auszeichnet.

Firmenkontakt
CP GABA GmbH
Dr. Marianne von Schmettow
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
0611 / 40 80 6-13
erika.hettich@accente.de
http://www.cpgabaprofessional.de

Pressekontakt
Accente BizzComm GmbH
Erika Hettich
Aarstraße 67
65195 Wiesbaden
0611 / 40 80 6-13
0611 / 40 80 6-99
erika.hettich@accente.de
http://www.accente.de

Mehr

Neues Webinar: Auf die richtige Zahnpasta kommt es an

Start: 29.03.2017 14:00 Uhr
End: 29.03.2017 15:00 Uhr
Entry: free

Neues Webinar: Auf die richtige Zahnpasta kommt es an

Dr. Fabian Cieplik (Bildquelle: Privat)

Zahnärzte und Praxisteams Cheap Jordans sind erneut eingeladen, sich online zu einer hochaktuellen Fragestellung weiterzubilden. In Zeiten Prophylaxe-orientierter Zahnheilkunde gewinnt neben dem professionellen zunehmend das häusliche Biofilmmanagement an Bedeutung. Eine wichtige Frage dabei lautet: welche oakley sunglasses sale Zahnpasta ist geeignet und worauf kommt es an? Am Mittwoch, 29. März 2017, präsentiert Dr. Fabian Cieplik daher aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Rolle der Zahnpasta in der häuslichen Mundhygiene. Die Teilnehmer erhalten außerdem Praxistipps für die kompetente Beratung ihrer Patienten.

Das virtuelle Format der Webinare ermöglicht Logan Cheap Jordans Sale die Teilnahme von jedem Cheap Ray Ban Sunglasses gewünschten Ort. Nach den Vorträgen haben die Teilnehmer die Gelegenheit, im Live-Chat Baratas Ray Ban mit den Referenten zu diskutieren und Fragen zu stellen.

Am 29. März 2017 referiert Dr. Fabian Cieplik, Universitätsklinikum Regensburg, zum Thema „Häusliches Biofilmmanagement: Die Rolle der Zahnpasta“. Der Experte vermittelt anschaulich, welche Besonderheiten es zu beachten gilt und erklärt, wie Fluoride sowie antimikrobiell wirksame und biofilmmodulierende Zusätze die mechanische Mundhygiene sinnvoll unterstützen können. Die Teilnehmer des Webinars lernen, wie die einzelnen aktiven Inhaltsstoffe wirken und erhalten wertvolle Tipps für die Beratung ihrer Patienten.

– Mittwoch, 29. März 2017, 14 bis 15 Uhr
„Häusliches Biofilmmanagement: Die Rolle der Zahnpasta“

Das kostenlose Webinar richtet sich an das gesamte Praxisteam und wird mit einem Fortbildungspunkt oakley outlet akkreditiert. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.cpgaba-events.com/?s=online-fortbildung-3
Weitere Informationen zu allen Fortbildungen von CP GABA auch unter www.cpgaba-events.com

Save the date: CP GABA Prophylaxe-Symposium 2017
Neben verschiedenen Online-Fortbildungen bietet CP GABA mit dem
5. CP วีซ่านักเรียนอังกฤษ GABA Prophylaxe-Symposium 2017 in Düsseldorf einen weiteren Höhepunkt im Veranstaltungskalender. Vom 16. bis 17. Juni präsentieren namhafte Referenten Aktuelles aus Wissenschaft und Praxis der Prophylaxe, darüber hinaus eröffnet das Symposium vielfach Gelegenheit zu Diskussionen und kollegialem Austausch. Noch bis 9. April können sich Teilnehmer bei der Anmeldung einen Frühbucherrabatt sichern. Gruppen erhalten besonders günstige Konditionen.

CP GABA als Teil des Colgate-Palmolive Konzerns ist ein führendes Unternehmen in der Mund- und Zahnpflege mit hockey jerseys dem Bestreben, die Mundgesundheit zu verbessern. Mit einem umfassenden Produktportfolio und Innovation sowie international angesehenen Marken wie elmex® und meridol®, Colgate®, Colgate Total®, Duraphat® und Colgate® MaxWhite NFL Jerseys Cheap Expert White, setzt CP GABA seinen erfolgreichen Kurs fort, der sich nicht zuletzt durch ein beachtliches Engagement gegenüber der dentalen Profession und den cheap jordan shoes Apotheken, der Öffentlichkeit und den Verbrauchern auszeichnet.

Firmenkontakt
CP GABA GmbH
Dr. Marianne von Schmettow
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
0611 / 40 80 6-13
erika.hettich@accente.de
http://www.gaba-dent.de

Pressekontakt
Accente BizzComm GmbH
Erika Hettich
Aarstraße 67
65195 Wiesbaden
0611 / 40 80 6-13
0611 / 40 80 Cheap Jerseys 6-99
erika.hettich@accente.de
http://www.accente.de

Mehr
Seite 1 von 812345...Letzte »
content top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen