content top

Initiation für junge Männer 2018- Der Weg in deine Männlichkeit!

Location: Eifel, Nähe Gerolstein
Street: Bahnhofstraße 4
City: 54568 – Gerolstein (Germany)
Start: 01.08.2018 13:15 Uhr
End: 05.08.2018 14:00 Uhr
Entry: 250.00 Euro (incl. 19% VAT)
get ticket

Initiation für junge Männer 2018- Der Weg in deine Männlichkeit!

Initiation für junge Männer 2018

Initiation für junge Männer 2018 – Der Weg in deine Männlichkeit!

Fragst du dich manchmal:
Was macht dich als Mann aus?
Fühlst du dich zeitweise orientierungslos?
Willst du wissen, wo dein Platz in dieser Welt ist
Suchst du Menschen, Traditionen und praktische Hilfen, die dich auf deinem Weg ins Mann-Sein unterstützen?

Antworten auf deine Fragen findest du in der Initiation für junge Männer, die die deutsche Bewegung Männerpfade nach dem Vorbild des amerikanischen Franziskanerpaters Richard Rohr für 20- bis 28-jährige junge Männer entwickelt hat.
Eine Initiation ist der rituell erlebte Übergang von einer Lebensstufe zur nächsten, also z.B. in der Adoleszenz der Übergang vom jungen Mann zum erwachsenen Mann. Initiationen sind in der westlichen Welt fast in Vergessenheit geraten. Schon vor tausenden von Jahren weihten ältere Männer weltweit in archaischen Riten junge Männer ihres Stammes und ihrer Kultur in die Geheimnisse und Mysterien des Mann-Seins ein. Sie schickten die Jungen auf einen initiatischen Weg, um dem Tod, Leiden, Alleinsein und Schmerz ins Auge zu sehen. Sie spüren ihre ureigene Kraft und erfahren nicht nur ihre lichtvollen und dunklen Seiten, sondern auch, dass und wie sie mit beiden in Frieden leben können.
Die Naturvölker zeigen noch heute, dass der gestaltete und gefeierte Übergang innerhalb einer Initiation helfen kann, das Neue bewusster wahrzunehmen. Ein einhergehender Sinneswandel oder Umdenkprozess kann zu neuer Lebendigkeit führen und Orientierung vermitteln. Die Initiation gibt Kraft, dem Leben mit all seinen Rauhheiten direkt ins Auge zu sehen und für die eigenen Handlungen die Verantwortung zu übernehmen!
Die Initiationsriten sind eine persönliche Entdeckung der männlichen Spiritualität und eine Zeit, um die heilende Kraft der Natur zu erfahren. Sie sind ein Prozess, um Probleme wie Verlust, Trauer, zerbrochene Beziehungen und Träume anzusprechen, eine Gelegenheit, die Prioritäten des Lebens zu untersuchen und mutige Fragen zu den nächsten Schritten zu stellen. Sie sind eine Einladung, auf die eigene tiefste Wahrheit und – so würden es manche sagen – die stille Stimme Gottes zu hören und eine Chance, mit erneuertem Engagement ins Leben zurückzukehren. Die Initiation kann helfen, die eigene Identität zu hinterfragen, den eigenen Auftrag in der Welt zu erkennen sowie dem Leben eine – gegebenenfalls neue – Richtung zu geben. Initiierte Männer übernehmen Verantwortung für ihre Handlungen und deren Auswirkungen, wissen um ihre Aufgabe im Leben, gehen couragiert und kräftig nach außen, wenn nötig. Sie bleiben aber gleichzeitig fühlend bei sich, so dass ihre Kraft Gutes in der Welt bewirkt.
Die Initiation für junge Männer im der Tradition von Richard Rohr findet vom 1. bis 5. August 2018 in der Nähe von Gerolstein in der Eifel statt. Der Anmeldeschluss ist der 30. Mai 2018!

Unsere Homepage erreichen Sie unter diesem Link.
http://maennerpfade.org/angebote/jungmaenner-initiation

Unseren Flyer erreichen Sie unter diesem Link: http://maennerpfade.org/images/text/Folder-Maennerpfade-Initiation-fuer-junge-Maenner-2018.pdf

Den Anmeldebogen erreichen Sie unter diesem Link: http://maennerpfade.org/images/text/Anmeldebogen_Initiation_fuer_junge_Maenner_2018.pdf

Eine Veröffentlichung im ze.tt Magazin finden sie unter diesem Link: https://ze.tt/maenner-initiation-warum-ole-sich-zum-mann-weihen-liess/

Männerpfade ist eine ehrenamtliche, nicht hierarchische Bewegung von Männern in Deutschland. Die historischen Wurzeln liegen in der Männerarbeit des „Centers for Action and Contemplation“ (USA), das 1986 vom amerikanischen Franziskanerpater Richard Rohr gegründet wurde, um Frauen und Männern einen vertieften Zugang zu ihrem inneren Leben und die Entwicklung eines die Welt verändernden christlichen Lebensstils zu ermöglichen. Ein Schwerpunkt dieser Arbeit ist es, die gesellschaftliche Wirksamkeit einer männlichen Spiritualität zu fördern. Männerpfade hat in den Jahren 2009 bis 2017 in Deutschland bereits fünf Initiationen mit mehr als 400 Männern durchgeführt und ist seit 2012 Teil des Spirituellen Zentrums St. Martin e.V. in München.

Kontakt
Männerpfade
Rainer Jaschek
Vorm Hammergässer Tor 13
55218 Ingelheim
0151 15023344
rainer.jaschek@maennerpfade.org
http://maennerpfade.org/angebote/jungmaenner-initiation

Mehr

DAR-Kongress: „Spektrum der Spiritualität 2018“

Location: Konferenzhotel Frankfurt/Rodgau
Street: Kopernikusstrasse 1
City: 63110 – Rodgau (Germany)
Start: 10.05.2018 10:00 Uhr
End: 13.05.2018 17:00 Uhr
Entry: 140.00 Euro (incl. 19% VAT)
get ticket

DAR-Kongress: "Spektrum der Spiritualität 2018"

Spektrum der Spiritualität Kongress Info-Flyer

DAR-Kongress „Spektrum der Spiritualität 2018“
Highlightthemen:
– Die Weltsituation – alternative Ansichten zum Mainstream
– Alternative geistige Heilungen

Was kann der Kongressteilnehmer erwarten?

– Einen bodenständigen 4-Tages Kongress mit tiefgehender Spiritualität & ca. 50 internationalen Top-Referenten

– Packende Podiumsdiskussionen, exklusive Vorträge, spannende Demonstrationen, Live-Musik & einen netten Oldie-Tanzabend, um sich wieder zu erden & Energie zu tanken – oder einfach nur um ein bisschen Freude zu haben & sich kennenzulernen, und vieles mehr…

– Zusätzlich: begleitende, spirituelle Fachmesse mit ca. 40 Ausstellern, diese bieten ein breites Spektrum an Angeboten (z.B. Naturkosmetik, spiritueller Schmuck, Bücher, alternative Heilmethoden, Aura-Lesung, Tierkommunikation, Handlesungen, Medialität, Aura, Rückführungen, etc. etc. etc….), Beratungen – oder einfach ein nettes Gespräch

– Es wird ein sehr breit gefächertes Spektrum der Spiritualität angeboten. Der Sinn ist, dass Sie sich über die verschiedenen Disziplinen, die es auf dem spirituellen Gebiet so gibt, informieren können. Vielleicht ist etwas dabei, womit Sie sich intensiver beschäftigen möchten?

– Das Spektrum der Themen reicht von Astrologie über alternative Heilungen unterschiedlichster Art (wie z.B. Quantenheilung, Reiki, etc.), Befreiung von Fremdenergien, Fogo-Sagrado-Therapie, Handlesen, Rückführungen in frühere Leben, bis hin zu Jenseitskontakten mit Top-Medien, Lebensberatungen, Familienaufstellungen und vieles, vieles mehr…

TOP-REFERENTEN:
– Dr. Raymond Moody (USA) – Lebende Legende in der Nahtodesforschung
– Erich von Däniken (CH) – Bestseller-Autor & lebende Legende in der Prä-Astronautik
– Rainer Holbe – Moderation
– Jan van Helsing – Autor & Aufklärer
– Prof. Dr. Claus Turtur – Freie Energie
– Dr. phil. Helmut Böttiger
– Dr. med. Ulrich Mohr – Notarzt, Fallschirmjäger und Kung Fu Lehrer
– Kurt Meier – Ex-Priester & Autor von „Unchurch now“
– Reiner Elmar Feistle
– Dr. Alexander Rasin (Russland) – Arzt, Wissenschaftler & Geistheiler
– Prof. Dr. Eckhard Kruse – Wissenschaftler
– Trutz Hardo – Rückführungstherapeut
– Doris Forster – Medium
– Anna Laszlo – Medium
– Dr. Jeet Liuzzi – Gründer von Jeet TV

WEITERE REFERENTEN:
– Manfred Dörsch
– Eugen F. Müller
– Betty Heller
– Christiane Gabriele Hein
– Michael Daum
– Janine Reinecke
– Margit Gloria Richter
– Marlis Rosenberg
– Katharina Kleiner
– Astrid Martin
– Christian Wiergowski
– Dipl.-Päd. Dieter Wiergowki
– Ulrich Wolters
– Jörg Rasch
– Holger Häfele
– Roland Häfele
– Susanne Koch
– Jane Merheim
– Monika Rekelhof
– Martina Stolzlechner
– Ursula Selina Kehr
– Cordula Prions
– Frank Herms
– Karin Nohr
– Britte Maria Maier
– Kyra Albers
– Gabriele Schuster-Haslinger
—- Weitere Referenten folgen

Mehr über den Kongress, die Referenten & mehr finden Sie auf unserer DAR-Kongress-Website, indem Sie hier klicken

KONGRESSKARTEN & PREISE

4-Tageskarte – Komplettpaket (mit Einzelsitzungen)
Bis 30. Dez. 2017 – Frühbucherrabatt
– Nur 280,-€
Ab 31. Dez. 2017 – regulärer Preis
– 320,-€

– Uneingeschränkter Kongress- & Messezugang an allen 4 Tagen inkl. Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen (Vorträge, Demonstrationen, Konzerte, Oldie-Abend, usw.)

– Der Hammer: 5 komplette Einzelsitzungen/Behandlungen (je 30 Minuten) inklusive!!

– Einzelsitzungen praktisch fast geschenkt. Zu dem Preis, bei dem Sie hier bei uns 5 Sitzungen bekommen, kriegt man in der Regel vielleicht eine oder höchstens zwei bei den heutigen Preisen. Von Astrologie, über Rückführungen, mediale Beratungen, Jenseitskontakte mit Top-Medien, bis hin zu Heilungssessions mit alternativen Heiltechniken ist alles dabei…

4-Tageskarte – Kongresspaket (ohne Einzelsitzungen)
– Spezialpreis: 140,-€!
– Uneingeschränkter Kongress- & Messezugang an allen 4 Tagen inkl. Eintritt zu sämtlichen Veranstaltungen (Vorträge, Demonstrationen, Konzerte, Oldie-Abend, usw.)

– Ohne zusätzliche Einzelsitzungen

– Unschlagbarer DAR Niedrig-Kongress-Preis: 4 volle Tage mit qualitativ & quantitativ hochwertigstem Programm + begleitende Fachmesse mit ca. 40 Messeständen + ca. 50 z.T. weltweit berühmte Spitzen-Referenten, uvm. – alles inklusive für gerade mal 140,-€ insgesamt! Dafür bekommen Sie bei anderen Kongressen vielleicht eine einzelne Tageskarte, wenn überhaupt…

Das sollten Sie nicht verpassen! Bestellen Sie also jetzt noch Ihre Karte & sichern Sie sich einen Platz beim DAR Top-Kongress des Jahres „Spektrum der Spiritualität“ vom 10. – 13. Mai 2018!
– Es gibt natürlich auch einzelne Tageskarten! Preise der Tageskarten auf Anfrage!

Veranstalter:
Redaktion DIE ANDERE REALITÄT
Cornelia, Christian & Dieter Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck
Tel.: 02043/28220
E-Mail: info@d-a-r.de
Homepage: www.d-a-r.de www.d-a-r.de

Dipl.-Päd. Dieter Wiergowski & Cornelia Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck

Die Andere Realität – Akademie für Esoterik e.V.
– Zeitung für Spiritualität & Wissenschaft, Parapsychologie & bodenständige Esoterik – seit 1983
– Veranstalter von internationalen Kongressen, Messen, Ausbildungen, Seminaren, Workshops, uvm.

Homepage: https://www.d-a-r.de/
Email: info@d-a-r.de
Telefon: 02043/28220

Firmenkontakt
Die Andere Realität
Dieter Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck
0204328220
wigge@d-a-r.de
https://www.d-a-r.de/

Pressekontakt
Die Andere Realität – Akademie für Esoterik e.V.
Dieter Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck
0204328220
info@d-a-r.de
http://www.d-a-r.de

Mehr

15. Kongress Geistiges Heilen vom 6. – 8. Oktober 2017

Location: Rotenburg a. d. Fulda
Street: Heinz-Meise-Str. 98
City: 36199 – Rotenburg a. d. Fulda (Germany)
Start: 06.10.2017 14:00 Uhr
End: 08.10.2017 16:00 Uhr
Entry: 180.00 Euro (incl. 19% VAT)
get ticket

15. Kongress Geistiges Heilen vom 6. - 8. Oktober 2017

Workshop „Im Herzen berührt“ mit Graziella Schmidt (Bildquelle: Oliver Avellino)

Der Kongress des Dachverbandes Geistiges Heilen e. V. ist seit über 15 Jahren eine der renommiertesten Veranstaltungen für Heilerinnen und Heiler, Ärzte, Therapeuten und interessierte Laien. 25 Referenten werden vom 6. – 8. Oktober 2017 in Rotenburg a. d. Fulda die facettenreiche Welt des geistigen Heilens beleuchten. Ob ganzheitliche Heilungswege bei Parkinson oder Klangheilung, Positive Psychologie oder schamanische Heilrituale, Quantenphilosophie oder Aurachirurgie: Das Kongressprogramm bietet Heilerinnen und Heilern, Ärzten, Therapeuten, Heilpraktikern und interessierten Laien eine Vielfalt an Inspirationen. Auch diesmal gibt es wieder die Gelegenheit zu kurzen kostenfreien Heilbehandlungen, um geistige Heilweisen kennen zu lernen. Der 15. Kongress des DGH e. V. wird am Freitag, 6. Oktober 2017 um 14:00 Uhr von der 1. Vorsitzenden Beate Neßwitz offiziell eröffnet. Am Sonntag endet der Kongress um ca. 16:00 Uhr nach der Verlosung.

Programmhighlights

Freitag bis Sonntag: Graziella Schmidt – „Im Herzen berührt“

Für viele Kongressbesucher ist Graziella Schmidt das Herz des DGH-Kongresses. Seit Jahren schenkt sie in ihrem Workshop „Im Herzen berührt“ Menschen mit Herzeleid und gesundheitlichen Problemen ihre Umarmung von Herz zu Herz und ihren warmherzigen Humor, angereichert mit scheinbar beiläufigen Bemerkungen, die die Kraft in sich tragen, tiefsitzende innere Blockaden aufzulösen.

Freitag u. Samstag: Filmvorführung „Die Gabe zu heilen“

Produktion: EIKON Südwest GmbH in Koproduktion mit Grünbachfilm Nord (Kinostart: 23. Februar 2017, Filmvorführung mit Anwesenheit des Regisseurs Andreas Geiger)

In dieser Dokumentation, die vom DGH e. V. unterstützt wurde, kommen unterschiedliche Heilerinnen und Heiler zu Wort, zum Beispiel Jakob Köbi Meile, Alphirt und Sattler, der die Kraft der Autosuggestion nutzt und Rückführungen durchführt, die Ärztin und schamanische Heilerin Ojuna Altangerel, die traditionelle Rituale und moderne Medizin verbindet, Birthe Krabbes aus Hamburg, die mit ihren Händen Krankheiten aus dem Körper zieht, und Stephan Dalley, der in Jesus Christus seinen Verbündeten gefunden hat und mit Handauflegen heilt. Ein berührender Film mit skurrilen Momenten, der geistiges Heilen in seiner Vielfalt auf erfrischend bodenständige Weise darstellt.

Samstag: Disko mit DJ-Projekt Culture Crossroads

Schon beim DGH-Kongress 2015 wurde bei der Disko erlebbar, dass Musik die heilsame Kraft hat, Menschen miteinander zu verbinden. Auch 2017 wird das „DJ-Projekt Culture Crossroads“ mit Reinhard Stief, Vertreter des Mitgliedsvereins PRANA Germany e. V., und Hubert Koch wieder tanzbare Sounds in den Äther schicken. Im Wechselspiel mit ihrem Publikum werden die DJs Rhythmen und Klänge verschiedenster Couleur auflegen, von Ethno, Drums und Global Pop/Rock über Electronic Pop (House, Techno, Trance) bis zum Walzer.

Samstag: Gerhard F. Klügl – Aurachirurgie mit Organmodellen

Aurachirurgie ist eine „Chirurgie´ im feinstofflichen Energiefeld des Körpers. „Sehr oft verwende ich Organmodelle oder Organbilder als Surrogate“, erklärt Gerhard F. Klügl. „Die Klienten halten diese Surrogate in den Händen und spüren dann die „Operation´, als würde sie direkt am Körper stattfinden.“ Klügl ist international bei Heilern, Therapeuten und Ärzten bekannt. Zahlreiche Dokumentarfilme wurden über ihn gedreht. Gerhard F. Klügl ist Träger des europäischen Medizinpreises der Dr. Ingeborg Gebert-Heiß-Stiftung.

Samstag: Dr. rer. nat. Ulrich Warnke – Grundlagen der Quantenphilosophie

„Wie können wir Funktionen des Unterbewusstseins unter willentliche Kontrolle bringen?“ Das wird Hauptthema des Vortrags von Dr. Ulrich Warnke sein. „Das Unterbewusstsein übernimmt etwa 95 Prozent aller Aktivitäten des Menschenlebens. Interessant ist nun die Frage, wie wir diesen Mechanismus für die Steuerung der Materie mit Hilfe der evolutionären Urinformation optimieren können. Bewusste willentliche Heilung wäre damit dann eine Selbstverständlichkeit.“

Sonntag: Uwe Albrecht – Ganzheitliche Heilung mit Innerwise®

Uwe Albrecht, Entwickler des energetischen Heilungssystems innerwise®, führt mit seinen Vorträgen über „Intuitive Heilung“ und „Intuitive Diagnostik“ in die Grundlagen seines holistischen Systems ein, bei dem er u. a. den Armlängentest nach Raphael van Assche einsetzt, um den Zugang zum Unbewussten und so zu wichtigen Heilungsressourcen zu erleichtern. In Innerwise® finden sich u. a. Aspekte aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, Osteopathie, Homöopathie und aus systemischer Aufstellungsarbeit. Im Workshop „Innerwise Imago® – mache das Unsichtbare sichtbar“ wird Uwe Albrecht- seine Methode vorstellen, mit kreativer Leichtigkeit belastende systemische Strukturen zu transformieren. Im Workshop „Ich manipuliere nicht mehr und du mich auch nicht.“ gibt er Hilfestellungen, um sich aus Verstrickungen zu lösen.

Sonntag: Prof. Dr. Walter van Laack -„Wo die Bibel recht hat.“

Nahtodexperte Prof. Dr. Walter van Laack wird diesmal über das Buch der Bücher sprechen: In welcher Beziehung steht die Bibel zur Naturwissenschaft? Welche Rückschlüsse können Heiler aus der Beschäftigung mit der Bibel für ihr Tun ziehen? Prof. Dr. van Laacks kritische Untersuchung der heiligen Schrift führte ihn zu der Erkenntnis, dass „einiges dadurch viel menschlicher, anderes viel verständlicher und vieles sogar ein wenig „göttlicher´ wird.“

Programm: http://dgh-ev.de/kongress.html

Online- Vorverkauf bis 10. September 2017: http://shop.dgh-ev.de

Auch während der Kongresstage ist es möglich, vor Ort Kongresskarten für alle 3 Tage (180,00 Euro), Tageskarten (Freitag: 45,00 Euro, Samstag: 100,00 Euro, Sonntag: 85,00 Euro) und Workshops (35,00 Euro) zu erwerben.

Kongressort: Göbel`s Hotel Rodenberg, Heinz-Meise-Str. 98 – 36199 Rotenburg a. d. Fulda
Tel.: 0 66 23 – 43 49-0, www.goebels-rodenberg.de

Unterkunft: Göbel“s Hotel Rodenberg (Sonderpreise, begrenztes Kontingent!) und Touristen-Information der Stadt Rotenburg a. d. Fulda (www.rotenburg.de).

Der Dachverband Geistiges Heilen e. V. ist ein Zusammenschluss von rund 4.500 Heilern, Heilerverbänden, Heilpraktikern, Therapeuten, Ärzten und Klienten. Neben der Aufklärungsarbeit und dem Verbraucherschutz von Hilfesuchenden unterstützt der DGH e. V. die Zusammenarbeit von Heilern, Heilpraktikern und Medizinern und engagiert sich für die Integration geistiger Heilweisen ins Gesundheitssystem als gleichberechtigte 3. Säule. Alle zwei Jahre richtet der DGH e. V. einen Kongress aus. Der DGH-Kongress mit zahlreichen bundesweit und auch international bekannten Referenten bietet Mitgliedern Fortbildungsmöglichkeiten und interessierten Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten und Laien einen facettenreichen Einblick in die Welt des Geistigen Heilens. Der nächste DGH-Kongress findet vom 6. – 8. Oktober 2017 statt.

Firmenkontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Siegfried Jendrychowski
Raun 21
63667 Nidda
+49 (0) 72 21 – 97 37 90-1
info@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Pressekontakt
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Irisa S. Abouzari
Steinkopfstraße 3
51065 Köln
02 21 – 54 55 43
presse@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Mehr

DAR-Kongress: Spektrum der Spiritualität 2017

Location: Konferenzhotel
Street: Kopernikusstrasse 1
City: 63110 – Rodgau (Germany)
Start: 25.05.2017 10:00 Uhr
End: 28.05.2017 18:00 Uhr
Entry: 99.00 Euro (incl. 19% VAT)

DAR-Kongress: Spektrum der Spiritualität 2017

DAR Kongress „Spektrum der Spiritualität“ in Rodgau, bei Frankfurt

4-Tages Kongress „Spektrum der Spiritualität“ 2017 in Rodgau, bei Frankfurt
Schwerpunktthema dieses Jahr: Leben nach dem Tod
Mit begleitender Fachmesse (ca. 35 Stände), sowie ca. 50 Top-Referenten.

Was erwartet Sie?
Es wird ein riesiges „Spektrum der Spiritualität“ angeboten auf diesem 4-tägigen Kongress – vollgepackt mit Atemberaubenden Vorträgen, wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich Spiritualität, Live-Demonstrationen, Podiumsdiskussionen, Live-Musik, eine große Fachmesse mit ca. 35 unterschiedlichsten Ständen, und vieles mehr.
Und das für einen unschlagbar günstigen Preis – da wir dies aus Liebe zur Sache Veranstalten und nicht aus Liebe zum Geld.
Der Sinn ist, dass Sie sich über die verschiedenen Disziplinen, die es auf dem spirituellen Gebiet so gibt, informieren können. Vielleicht ist etwas dabei, womit Sie sich intensiver beschäftigen möchten?

Referenten, wie:
– Rainer Holbe – bekannt u.a. aus seinen RTL-Sendungen, wie z.B. „Unglaubliche Geschichten“ oder SAT.1 „Phantastische Phänomene“. In diesen Serien suchte er für scheinbar paranormale Vorgänge nach naturwissenschaftlichen Erklärungsmodellen. RH ist Autor zahlreicher Bücher unterschiedlichster Thematik und wurde mit der „Goldenen Kamera“ ausgezeichnet.
– Prof. Dr. med. Walter van Laack – Facharzt, Hochschullehrer, Buchautor & Nahtodexperte. Nach vielen Jahren wissenschaftlicher Forschung, kommt er zu dem Schluss: Nahtoderfahrungen sind keine Hirnprodukte!
– Trutz Hardo – einer der bekanntesten Rückführungstherapeuten & Experte in Sachen Reinkarnation – basierend auf seiner mehr als 40-Jährigen Forschung auf diesem Gebiet – in über 70 Ländern
– Prof. Dr. Eckhard Kruse: Doktor-Ingenieur auf dem Gebiet Robotik & Bildverarbeitung, sowie seit 2008 Professor für Angewandte Informatik. Übernatürliches lässt sich scheinbar willentlich produzieren (Geisterstimmen erklingen in Seancen, uvm.) Für diese interessiert sich Eckhard Kruse besonders – denn als Professor für Angewandte Informatik stehen ihm wissenschaftliche Methoden zur Verfügung, um das Phänomen zu untersuchen.
– Dr. Alexander Rasin – promovierter Naturwissenschaftler, Doktor der physikalischen Chemie, studierter Arzt & Dozent an der Militärakademie seiner Geburtsstadt St. Petersburg. Der überaus erfahrene Heiler legt großen Wert auf die wissenschaftliche Nachprüfbarkeit seiner Aktivitäten. Aufnahmen mit einer Infrarotkamera belegen, dass Organe, auf die sich Rasin während des Heilvorgangs konzentriert, mit deutlich erhöhter Wärmeabstrahlung reagieren.
– „No Eyes“ – eine blind geborene Indianerin aus Minnesota, hellsichtig auf allen Ebenen und spezialisiert auf Ganzheitliches Heilen für Mensch & Tier nach alten, überlieferten indianischen Bräuchen und Riten.
.- Dr. Akuma Saningong – geboren in Kamerun und studierte Biotechnologie und molekulare Biotechnologie. Schließlich promovierte er an der Universität Duisburg-Essen im Bereich Proteinbiochemie. Dr. Saningong kam zu der Erkenntnis, dass die Wissenschaft mit der Potenzialentfaltung und shadowsocks Persönlichkeitsentwicklung vereinbar ist, daher entschied er sich als Motivationstrainer, Vortragsredner, Coach und Mentor, die Erkenntnisse aus der Wissenschaft zu nutzen und anzuwenden, um das unendliche Potenzial unseres Bewusstseins freizusetzen und damit wir das Wesentliche immer im Auge behalten.
– Viele weitere, wie Medium Doris Forster (GB), Tieftrance- und Channelingmedium Anna Laszlo (CH), Gesichtsleserin Nguyen Thi Thiet (Vietnam), Auraexperte Dr. Dirk Fasters – und etliche Mehr. Ca. 50 an der Zahl.

Schauen Sie sich die gesamte Referentenliste & das Programm an – für einen super Überblick und die Möglichkeit, sich eines der Tickets zu sichern.
Die Ticket-Arten & Preise sind wie folgt:

Komplettpaket: 4-Tageskarte inkl. 6 Einzelsitzungen á 30 Min
– Nur 270,-€
4-Tageskarte ohne Einzelsitzungen
– 99,-€

Tageskarte Donnerstag, 25. Mai 2017
– 40,-€
Tageskarte Freitag, 26. Mai 2017
– 40,-€
Tageskarte Samstag, 27. Mai 2017
– 40,-€
Tageskarte Sonntag, 28 Mai 2017
– 30,-€

Seien Sie dabei und erleben Sie mit uns unvergessliche 4 Tage!

Dipl.-Päd. Dieter Wiergowski & Cornelia Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck

Die Andere Realität – Akademie für Esoterik e.V.
– Zeitung für Spiritualität & Wissenschaft, Parapsychologie & bodenständige Esoterik – seit 1983
– Veranstalter von internationalen Kongressen, Messen, Ausbildungen, Seminaren, Workshops, uvm.

Email:
Telefon: 02043/28220

Firmenkontakt
Die Andere Realität – Akademie für Esoterik e.V.
Dieter Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck
0204328220

Pressekontakt
Die Andere Realität – Akademie für Esoterik e.V.
Dieter Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck
0204328220

Mehr
Seite 1 von 1012345...10...Letzte »
content top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen