content top

Power Talk – Ladies Night – SCHLAGFERTIGKEIT IST LERNABAR!

Location: Lokalgold
Street: Ballindamm 14b
City: 20095 – Hamburg (Germany)
Start: 07.09.2017 18:30 Uhr
End: 07.09.2017 22:15 Uhr
Entry: 79.95 Euro (incl. 19% VAT)

Power Talk - Ladies Night - SCHLAGFERTIGKEIT IST LERNABAR!

Bälle flachhalten, Männer! Nach diesem Event kontern Ihre Kolleginnen schlagfertig & voller Selbstve

Sind auch Sie kein Ass im Tennis? Statt angriffslustige Bälle zurück zu pfeffern, weichen Sie Ihnen lieber aus. Oder Sie dienen als Zielscheibe. Am liebsten jedoch verlassen Sie das Spielfeld ganz – es macht keinen Spaß, sich als Verlierer zu fühlen.

Ähnlich verhält es sich mit der Kommunikation in Alltag und Beruf. Insbesondere in Gesprächen zwischen Männern und Frauen sind hier die Seiten oft schon vor Beginn des Spiels, beziehungsweise des Gesprächs, geklärt: Männer hauen raus, Frauen weichen aus. Und gehen dabei als Verlierer aus der Situation. Subtiler, aber nicht weniger provokant verlaufen meist auch die Unterhaltungen unter Frauen – umso wichtiger ist es deshalb, souverän und reaktionsschnell auf verbale Angriffe und Killerphrasen reagieren zu können, sich mit ihrem Auftreten Respekt zu verschaffen, stolz und mit hoch erhobenen Kopf die Situation zu verlassen.

20 Minuten später – in Gedanken noch ganz bei den persönlichen Angriffen die im Gespräch fielen – fällt es Ihnen ein „…!“. DAS wäre die perfekte Antwort gewesen. Leider kam dieser Einfall 19 Minuten und 57 Sekunden zu spät. „Nächstes Mal fällt mir schneller was ein, ganz sicher…“ sagen Sie sich. Der innere Dialog kommt ihnen bekannt vor? Vom schnippischen Kommentar der Schwiegermutter bis zu höhnischen Machosprüchen vom Kollegen: Hören Sie jetzt auf, Entschuldigungen zu finden – wenn die Klügere immer nachgibt, wird die Erde irgendwann von Idioten regiert!

Dieter Jupe hat es sich zum Ziel gemacht, Frauen den Schläger wieder in die Hand zu geben. In einem aktiven Power-Talk erleben Sie die ersten Tools und Techniken, um jederzeit mit schlagfertigen Antworten glänzen können. Wer selbstbewusst und souverän auftritt, wird ernst genommen und sieht auch schwierigen Gesprächen optimistisch und gelassen entgegen und begegnet Angriffen mit Charme, Stolz und Witz.

Im Lokalgold (Friends auf der Alster, Ballindamm 14 b, 20095 Hamburg) findet deshalb am 07.09.2017 und am 05.10.2017 ein launiges, unterhaltsames Programm zum Thema Schlagfertigkeit statt.

Geniessen Sie mit einem kühlen Getränk in der Hand ein zweieinhalbstündiges Potpourri an Schlagfertigkeitstechniken, die sie eloquent und geistreich in allen Situationen die Überhand gewinnen lassen. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt – in der Pause stehen für Sie Finger Food, Wein, Sekt und Kaltgetränke für Sie bereit. Und eins sei versprochen: Nach diesem Abend werden sie es nicht abwarten können, zurück aufs Spielfeld zu rennen!

Reservieren Sie sich noch heute einen der begehrten Plätze!

Seit vielen Jahren sind sowohl die riebeaux Training & Coaching UG als auch ihre Trainer & Coaches für Management- und Mitarbeiterentwicklung als Anbieter von Inhouse-Trainings und Offenen Seminaren zur Personal- und Organisationsentwicklung erfolgreich tätig.

Kontakt
riebeaux Training & Coaching
Dieter Jupe
Tesdorpfstr 11
20095 Hamburg
+49 40 – 415 3710-35
riebeaux@riebeaux.de
http://www.riebeaux.de/seminare/kommunikation-und-rhetorik/power-talk-ladies-night/

Mehr

Visuelle Kommunikation im Business: Erlebniskongress am 21./22. September 2017

Location: Palmenhaus Erfurt
Street: Schlösserstr. 10
City: 99084 – Erfurt (Germany)
Start: 21.09.2017 18:00 Uhr
End: 22.09.2017 16:00 Uhr
Entry: 64.00 Euro (non 19% VAT)
get ticket

Visuelle Kommunikation im Business: Erlebniskongress am 21./22. September 2017

(Bildquelle: @ Visual Selling @ Miriam und Marko Hamel)

Mit Bildern geht alles leichter! Das Zauberwort der Zukunft heißt Visuelle Kommunikation. Erstmals findet am 21./22. September 2017 im Palmenhaus in Erfurt zu diesem Thema ein Erlebniskongress für Macher und Macherinnen statt.

Wohl jeder kennt die Situation, ein komplexes Thema nicht mehr mit Worten erklären zu können. Ob bei einer Präsentation vor Geschäftspartnern, Kollegen, Mitarbeitern, im Verkaufsgespräch oder im privaten Umfeld. Geht es darum, Menschen von etwas zu überzeugen, gelingt dies leichter, wenn wir unsere Zuhörer mit auf eine gedankliche Bilderreise nehmen. Oft reichen dafür Texte oder Worte nicht aus, weil sich jeder eine andere Vorstellung macht. Ein Bild dagegen vereint. Das gemeinsame Bild hilft beim Verstehen. Im Gespräch schnell auf solch passende Bilder zu kommen sowie die Fertigkeit, diese auch ebenso schnell darstellen zu können, ist das Geheimnis der Visuellen Kommunikation. Hinter diesem Begriff stehen Marko und Miriam Hamel, die erklären: „Mit einer gemeinsame visuellen Erfahrung können sowohl Sachverhalte als auch Strategien schneller und aussagekräftiger erarbeitet werden. Das hilft nicht nur im Umgang mit Kunden. Auch Mitarbeitern oder Kollegen müssen Ideen oftmals „verkauft“ werden.“ Gelegenheit, Visuelle Kommunikation live zu erleben, bietet der erstmals stattfindende Erlebniskongress für innovative Macher und Macherinnen am 21./22. September 2017 in Erfurt. Im modernen Thüringer Zentrum für Existenzgründung und Unternehmertum fällt die Einstimmung am Netzwerkabend des ersten Tages besonders inspirierend aus. Am zweiten Tag liefert die stilvolle Glasarchitektur des historischen Erfurter Palmenhaus schon beim Eintreten den stimmungsvollen Rahmen für Wissensaustausch, Lernen, Erleben und Netzwerken sowie die zukünftige Implementierung im eigenen Unternehmen. Nach der Einführung in die Visuelle Kommunikation, steht ein inspirierender Key-Note-Vortrag auf dem Programm. Prof. Dr. Hartmut Walz von der Hochschule Ludwigshafen am Rhein referiert über „Einfach genial entscheiden – mit Visualisierungen“. Es folgen Einzelworkshops für Anfänger und Fortgeschrittene, interaktive Unterhaltung mit Mitossi unter dem Titel „mitossi up your life“, bevor Abschlusspräsentationen mit Prämierung sowie eine Podiumsdiskussion mit Experten aus Wirtschaft, Bildung und Praxis den Tagungstag beschließen. Entlassen werden die Teilnehmer schließlich mit einem visuellen Feuerwerk. Dazu nochmals Marko Hamel „Es geht weder um Kunst, noch um Kritzelei, sondern um die visuelle Unterstützung in jeder Art von Gespräch. Das Ergebnis ist eine gelingende Kommunikation im Business auf Augenhöhe.“ Genau das sollen die Teilnehmer des Kongresses live erleben und nach der Teilnahme auch selbst anwenden können. http://visualselling.de/erlebniskongress/

Miriam und Marko Hamel sind Gründer und Geschäftsführer von Visual Selling – Die Strategieberatung für visuelle Kommunikation im Business ( www.visualselling.de). Mit der gleichnamigen Methode unterstützen sie Organisationen dabei, Businessprobleme im Vertrieb, Marketing und Innovationsmanagement zu analysieren und im Team co-kreativ zu lösen. Unternehmen und Führungskräfte werden dazu befähigt, durch begleitende Live-Visualisierung am iPad auch komplexe Produkte, Dienstleistungen und Ideen neu zu denken und verständlich visuell darzustellen. Seit Februar 2016 nutzt beispielsweise die SAP, als größter europäischer Softwarehersteller, die Methode des Visual Selling für einen erfolgreichen Vertrieb im virtuellen Raum. Der Virtual Live Classroom ermöglichte es, bereits 600 Mitarbeiter global in der visuellen Kommunikation im Vertrieb auszubilden.

Firmenkontakt
Visual Selling® Miriam und Marko Hamel
Miriam u. Marko Hamel
Andreasstraße 7
99084 Erfurt
+49 361 65361526
marko.hamel@visualselling.de
http://www.visualselling.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Carina Quast
Markt 21
95615 Marktredwitz
+49 9231 96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Mehr

Vereine lernen die Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Location: VHS Konstanz
Street: Katzgasse 7
City: 78462 – Konstanz (Germany)
Start: 06.05.2017 09:30 Uhr
End: 06.05.2017 14:30 Uhr
Entry: 34.50 Euro (incl. 19% VAT)
get ticket

Vereine lernen die Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Holger Hagenlocher – PR- und Marketing-Berater, Freier Journalist und Dozent

Am Samstag, 6. Mai 2017 findet an der Volkshochschule Konstanz (VHS Konstanz) ein Einsteiger-Seminar in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für cheap China Jerseys Vereine statt. Dozent des Seminars ist Holger Hagenlocher, der seit vielen Jahren als PR-Berater und Freier Journalist arbeitet. Zudem betreibt er im Internet die Informationsplattform PR für Vereine ( http://www.pr-fuer-vereine.de), die sich umfassend mit allen Themen rund um Jackets die Öffentlichkeitsarbeit von Vereinen beschäftigt.

Die Public Relations gewinnen für Vereine, Verbände, Organisationen, Bürgerinitiativen oder NGO“s immer mehr an Bedeutung. Die Kommunikation mit der Öffentlichkeit, den Teilöffentlichkeiten oder den Zielgruppen wird immer wichtiger, wenn Vereine ihre Ziele erreichen – und dem Verein langfristig seinen Platz in der öffentlichen Wahrnehmung sichern wollen.

So soll das Seminar an der VHS in Konstanz den Vereinsvertretern Antworten auf die folgenden Fragen geben:
– Wie kommt mein Verein in die Zeitung?
– Was tun, damit eine Pressemitteilung nicht im Mülleimer des Zeitungsredakteurs landet?
– Wie formuliere ich einen Pressetext, damit er abgedruckt wird – und dies möglichst unverändert?
– Worauf muss ich achten, wenn cheap nfl jerseys man auf einer Pressekonferenz möglichst effektiv für sich, seinen Verein oder sein Projekt werben möchte?
– Wie definiere ich meine Zielgruppen und über welche Kanäle erreiche ich sie?

Das Ziel der Veranstaltung ist, dass Vereine das Handwerkszeug und die Strategien kennenlernen, mit denen sich die Vertreter der Medien und die Öffentlichkeit wirksam erreichen lassen.

Neben den sprachlichen und gestalterischen Regeln einer Pressemitteilung, einer Veranstaltungsankündigung oder eines Berichts erhalten die Teilnehmer auch praktische Informationen zum Umgang mit Bildmaterial.
Auch der systematische Aufbau eines Presseverteilers bzw. eines Mediensverteilers sowie die Fallstricke des Copyrights werden anhand von Beispielen aufgezeigt.
Dabei wird am Rand auch auf die Bedeutung von Social Media in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eingegangen und aufgezeigt, welche Bedeutung Twitter, Facebook, Youtube, Blogs & Co. in der Kommunikation mit ihren Zielgruppen haben.

Der Referent und Kursleiter
Holger Hagenlocher betreut als selbständiger PR-Berater seit vielen Jahren Institutionen, nationale und internationale Unternehmen sowie Vereine und Verbände. Davor er war bei verschiedenen Unternehmen im Bereich der Presse- und Öffentlichkeit sowie im Marketing angestellt. Daneben arbeitet er als freier Journalist, u.a. für den Südkurier, und betreibt im Internet die Informationsplattform PR für Vereine, http://www.pr-fuer-vereine.de

Der Kurs mit dem Fokus Ehrenamt/Vereine ist offen für alle Interessierten

Dozent: Dipl. Ök. Holger Hagenlocher, PR-Berater
Veranstaltungsort: Konstanz, Katzgasse 7, 78462 Konstanz
Termin: Samstag, 06.05.2017
Uhrzeit: 09:30 – 14:30 Uhr
Kosten 34,50 EUR.
Frei für Mitglieder Konstanzer/Singener/Stockacher Vereine oder Initiativen – mit Nachweis,
Anmeldung erforderlich
Zielgruppe Erwachsene allgemein

Weitere Hinweise: Teilnehmende: 6-10

Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: http://www.vhs-konstanz-singen.de/index.php?id=54&kathaupt=11&knr=171-14028&katid=

Holger Hagenlocher arbeitet als Marketing- und PR-Berater, Freier Journalist und Dozent. Er studierte unter anderem Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim und schloss sein Studium als Diplom-Ökonom ab.
Heute bietet er als Marketing- und PR-Berater seinen Kunden eine oakley sunglasses sale Strategie-, Marketing- und PR-Beratung, das Erstellen von PR- und Marketingkonzepten und den entsprechenden Plänen und unterstützt seine Kunden zudem mit der Begleitung sowie Durchführung der daraus folgenden operativen cheap nfl jerseys shop Maßnahmen. Als Consultant und Kommunikationsspezialist mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium bringt er fundiertes Know-how sowie strategisches und unternehmerisches Denken mit. Holger Hagenlocher kommt als Dienstleister oder als Interim Manager bei Vakanzen zum Einsatz. Daneben agiert er auch kontinuierlich als externe Pressestelle, als externer Marketing Manager oder als externer Projektmanager bei Unternehmen und Institutionen.
Als Freier Journalist schreibt er für Publikationen aller Art, online und Print, mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Informationstechnologie, Musik und Kultur im Allgemeinen. Gelegentlich ist er auch als Lokalreporter, u.a. für den Südkurier in Singen, dort unterwegs, wo Nachrichten entstehen. Außerdem gibt er als Freier Dozent in verschiedenen Bildungseinrichtungen sein Wissen und seine praktischen Erfahrungen in den Bereichen Public Relations, Social Media und Marketing weiter.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.holger-hagenlocher.de

Firmenkontakt
Holger Hagenlocher – PR- und Marketing-Berater – Freier Journalist – Dozent
Holger Hagenlocher
Bühlstraße 2
78224 Cheap Jerseys Singen
07731 – 7913361
07731 – 7990346
info@holger-hagenlocher.de
http://www.holger-hagenlocher.de

Pressekontakt
Agentur Holger Hagenlocher – Agentur für Marketing & PR
Holger Hagenlocher
Schwarzwaldstraße 44
78224 Singen/Htw.
07731 7990344
07731 7990346
info@hagenlocher-pr.de
http://www.hagenlocher-pr.de

Mehr

Taekwondo-Großmeister Chang Seong Dong besucht Deutschland

Location: Ludwig Wolker Sporthalle
Street: Ludwig-Wolker-Str. 35<br cheap oakleys /><br Cheap Ray Ban Sunglasses />
City: 45468 – Mülheim (Germany)
Start: 18.03.2017 14:00 Uhr
End: 18.03.2017 Cheap MLB Jerseys 19:00 Uhr
Entry: 49.00 Euro (non 19% VAT)
get ticket

<img src='http://www.pr-gateway.de/components/com_gateway/showimage.php?width=200&height=200&id=313613&uid=25732' border=0 alt='Taekwondo-Großmeister Chang Seong Dong besucht Deutschland' oakley womens sunglasses />

Großmeister Chang Seong Dong (Bildquelle: Chang Seong Dong)

Frank Ray Ban Sunglasses Hauffe lud GM Chang Seong Dong ein, Deutschland zu besuchen und hier einen Taekwondo-Lehrgang zu halten. Dieser Einladung folgt GM Chang am 18.03.2017. An diesem Tag wird er in Mülheim/Ruhr in der Ludwig Wolker Sporthalle ca. 100 Schüler aus ganz cheap oakleys Deutschland oakley sunglasses for men unterrichten.

Master Chang begann im Alter von 10 Jahren mit dem Taekwondo Training. Sein Meister war Lee Jong-woo, der ehem. Vizepräsident des Kukkiwon. Während seiner Zeit beim Militär begann er als Taekwondo Instructor der koreanischen Marine zu unterrichten. Als er das Militär verließ, gründete er 1979 SANGROK mit dem Ziel, Taekwondo außerhalb Koreas zu verbreiten und unterrichtete Schüler in vielen Ländern. Mittlerweile ist er Träger des 9. Dan Kukkiwon und 9. Dan Jidokwan. Dies sind zwei der höchsten Auszeichnungen im koreanischen Sport. cheap nhl jerseys Er gründete Indian Taekwondo und Manufactureros viele seiner Schüler im Ausland unterrichten nun unter dem 2017-03-01 Namen Sangrok. In Deutschland leitet Frank Hauffe die Vertretung von Master Chang in Mülheim/Ruhr.

SangRok Germany

Unterricht von Taekwondo, Hapkido und Kickboxen.

Kontakt
Kampfsportakademie Hauffe
Sonja nfl jerseys cheap Hauffe
Wertgasse 21b
45468 Mülheim
0208
3867339
hauffesonja@gmail.com
http://www.german-tigers.de

Mehr
Seite 1 von 3512345...102030...Letzte »
content top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen