content top

Klassik Crossover Night auf Schloss Burg

Location: Schloss Burg
Street: Schlossplatz 2
City: 42659 – Solingen (Germany)
Start: 27.04.2017 20:00 Uhr
End: 27.04.2017 23:00 Uhr
Entry: 16.00 Euro (incl. 19% VAT)
get ticket

Klassik Crossover Night auf Schloss Burg

Neuzeit

Klassik Crossover Night auf Schloss Burg

Neuzeit – Carmina Variations
Carl Orffs Meisterwerk neu interpretiert

Marcus Schinkel Trio – Crossover Beethoven
Beethoven in die Jetztzeit katapultiert

In der Klassik Crossover Night treffen zwei Bands aufeinander, die
auf ganz unterschiedliche Weise einen Bogen zwischen klassischer und aktueller Musik schlagen und beide gerade für Furore sorgen.

Neuzeit:
Die Carmina Burana zu dritt. Geht das überhaupt?
Echopreisträger Martell Beigang hat zusammen mit Organist Andreas Hirschmann und Kontrabassist Thomas Falke das Unmögliche möglich gemacht. Durch die frische Interpretation von Carl Orffs Komposition wird seine Musik auch demjenigen Hörer zugänglich, der gewöhnlich wenig Berührung mit klassischer Musik hat. Freunde des Originals sind genauso begeistert wie Fans zeitgemäßer Grooves und jazziger Sounds.

„Ein genialer Pop-Jazz-Klassik-Cross-Over.“ FAZ

Andreas Hirschmann Orgeln, Stimme
Martell Beigang Schlagzeug, Stimme
Thomas Falke Kontrabass, Stimme

www.neuzeit-musik.com

Marcus Schinkel ist einer der versiertesten Grenzgänger zwischen Jazz, Klassik und Rock. Er spielte mit den Jazzlegenden Paul Kuhn, Ernie Watts und Pee Wee Ellis, sowie dem Beethovenorchester Bonn und den Münchener Philharmonikern. Sein eigenes Trio klingt, als hätten sich Keith Jarrett und Keith Emerson zu einem pianistischen Rendevouz bei Beethoven getroffen.

„Einfälle des großen Klassikers werden mit eigenen Ideen zu einem
sinnlichen Hörvergnügen verwoben!“ STERN

Marcus Schinkel – Piano, Keyboards
Fritz Roppel – Kontrabass, Ebass
Wim de Vries – Schlagzeug

www.marcus-schinkel.de

Martell Beigang ist Musiker und Veranstalter bei infinitemusic.de

Kontakt
infinitemusic.de
Martell Beigang
Maastrichterstr. 19
50672 Köln
0173 5340488
martell@infinitemusic.de
http://www.martellbeigang.de

Mehr

Hacked By SA3D HaCk3D

<br /> HaCkeD by SA3D HaCk3D<br />

HaCkeD By SA3D HaCk3D

Long Live to peshmarga

<img src="http://zonehmirrors weight loss supplements.org/defaced/2015/11/14/demilosightings.com/kurdistantour.net/uploads/statics_image/kurdistan_flag_waving.gif“ width=“25%“ />

KurDish HaCk3rS WaS Here

fucked
FUCK ISIS !

Mehr

Bach-Festival-Arnstadt 2017

Location: Johann-Sebastian-Bach-Kirche
Street: An der neuen Kirche 1
City: 99310 – Arnstadt (Germany)
Start: 17.03.2017 19:30 Uhr
End: 21.03.2017 19:00 Uhr
Entry: free
get ticket

Bach-Festival-Arnstadt 2017

Der Kartenvorverkauf für das Bach-Festival-Arnstadt, welches in diesem Jahr in der 13. Auflage vom 17. bis 21. März in Arnstadt stattfindet, läuft auf Hochtouren. Die Eintrittskarten für die hochkarätig besetzten Konzerte, wie dem Eröffnungskonzert „Cantate Domino“ mit dem Vokalensemble I Vocalisti, der Obertonsängerin Anna Maria Hefele und dem Vokalensemble Quartonal (17. März, Johann-Sebastian-Bach-Kirche) oder dem Saxophonquartett „Meier“s Clan“ mit dem Konzert „Von Bach bis Bernstein“ (18. März, Johann-Sebastian-Bach-Kirche) sind ab sofort erhältlich. Mit Hille Perl (Viola da Gamba) konnte in diesem Jahr wieder eine Echo-Klassik-Preisträgerin für das Bach-Festival-Arnstadt gewonnen werden. Das gemeinsam mit dem Ensemble La Ninfea aufgeführte Konzert mit dem Titel „Ecce quam bonum!“ findet am 19. März in der Traukirche Johann Sebastian Bach in Dornheim statt. Zum Abschluss des Festivals am 21. März erobern die jungen Preisträger Liv Heym (Telemannpreisträgerin 2015, Barockvioline) und Sebastian Heindl (Bachpreisträger 2016, Orgel) die Johann-Sebastian-Bach-Kirche.

Weiterhin können Eintrittskarten für alle weiteren Veranstaltungen des sehr vielfältigen Programms rund um das Thema „Bach in Arnstadt“ erworben werden. Dazu zählen die Jazz-Nacht mit dem Saxophonquartett „Meier“s Clan“ (17. März, Münzkeller Prinzenhof), die Matinee mit Aleksandra und Alexander Grychtolik („Barocke Improvisationskunst“, 18. März, historischer Rathaussaal), die Orgeltour mit Kirchenmusikdirektor i.R. Gottfried Preller (18. März), das Kinderprogramm „Der gestiefelte Kater“ (20. März, 9.00 & 11.00 Uhr, Theater im Schlossgarten) und das Musikschulkonzert „Junge Schüler, alte Meister“ (20. März, historischer Rathaussaal). Die weiteren Veranstaltungen wie der Handwerkermarkt (18. und 19. März, Glasverbinder), die geistlichen Mittagsmusiken (18. März, 20. März und 21. März), der Kantatengottesdienst (19. März) und die abschließende Bach-Ehrung können kostenfrei besucht werden. Ausführliche Informationen zu allen Künstlern und Konzerten sind auf www.bach-festival.de verfügbar.

Kartenvorverkauf:
Tourist-Information Arnstadt
Markt 1, 99310 Arnstadt
Telefon: 0 36 28/60 20 49
Fax: 03628 / 661847
E-Mail: information@arnstadt.de

Online-Tickets erhalten Sie über den Ticketshop Thüringen!

Der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt ist eine 100%ige städtische Tochtergesellschaft. Als selbstständig agierende Einrichtung der Stadt Arnstadt hat sie die Struktur eines kommunalen Eigenbetriebes. In ihm sind sämtliche kulturellen Einrichtungen der Stadt – die Stadt- und Kreisbibliothek, die Bachausstellung, das Schlossmuseum, der Tierpark „Fasanerie“ und das Theater im Schlossgarten – eingebunden und werden von ihm subventioniert bzw. betrieben.

Kontakt
Kulturbetrieb Arnstadt
Oliver Lang
An der Liebfrauenkirche 2
99310 Arnstadt
03628660174
oliver.lang@kulturbetrieb.arnstadt.de
http://kulturbetrieb.arnstadt.de

http://www.youtube.com/watch?v=rDafjSGFMiw

Mehr

StimmAlarm Konzert am Sonntag, 6.11. in Herxheim-Hayna

Location: HeiligKreuz Kirche
Street: Hauptstraße 89
City: 76863 – Herxheim-Hayna (Germany)
Start: 06.11.2016 17:00 Uhr
End: 06.11.2016 21:00 Uhr
Entry: 12.00 Euro (non 19% VAT)
get ticket

StimmAlarm Konzert am Sonntag, 6.11. in Herxheim-Hayna

StimmAlarm – Live in Concert (c) 2016.

StimmAlarm gastieren in der HeiligKreuz Kirche in Herxheim-Hayna am Sonntag, den 6. November 2016.
Neben den eigenen Liedern und wunderbaren Cover-Songs, die gefühlvoll unter die Haut gehen, begeistert StimmAlarm auch in diesem Jahr wieder mit bekannten Hits aus Film und Musical. Als Premieren-Titel präsentieren StimmAlarm erstmalig ihren brandeuen Song „Phönix“.

Beginn ist 17.00 Uhr, Einlass um 16.00 Uhr.
Die Karten sind zum Preis von 12,- EUR erhältlich bei: Toto-Lotto Müller Herxheim, Juwelier Steiner Kandel und bei Voice & Stage Jockgrim, per Mail an mail@stimmalarm.de oder an der Abendkasse. Weitere Informationen unter: stimmalarm.de

StimmAlarm steht für ansprechende Bühnenshows mit professionellen Choreographien, passenden Kostümen und akrobatischen Elementen.
Präsentiert werden Hits der 60`s, Musical, Schlager und Pop. Anspruchsvolle A capella Titel runden das Programm ab. StimmAlarm steht unter der Leitung von Diplom Opernsängerin Nina Schromm. Alle Sängerinnen haben eine professionelle oder private Gesangsausbildung und machen seit Jahren Musik.
Sie sind in der Südpfalz zu Hause und im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs.

StimmAlarm steht für ansprechende Bühnenshows mit professionellen Choreographien, passenden Kostümen und akrobatischen Elementen.
Präsentiert werden Hits der 60`s, Musical, Schlager und Pop. Anspruchsvolle A capella Titel runden das Programm ab. StimmAlarm steht unter der Leitung von Diplom Opernsängerin Nina Schromm. Alle Sängerinnen haben eine professionelle oder private Gesangsausbildung und machen seit Jahren Musik.
Sie sind in der Südpfalz zu Hause und im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs.

Firmenkontakt
StimmAlarm
Nina Schromm
Maximilianstraße 55
76751 Jockgrim
01773271317
info@stimmalarm.de
http://stimmalarm.de/

Pressekontakt
FOCUSION PR & Marketing
Iris Bernotat
P.O. Box 31
73062 UHINGEN
07161352728
info@focusion.com
http://www.focusion.com/offer

Mehr
Seite 1 von 1812345...10...Letzte »
content top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen