Seefest Freiburg - Erlebnis-Wochenende für die ganze Familie

Seefest Freiburg Seebuehne

Ein ereignisreiches Wochenende erwartet die Besucher des Seefest auch 2014 am Wochenende vom 01.- 03.08.2014.

Am Freitag 1. August um 19 Uhr wird das Seefest 2014 mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet. Dabei wird die Begrüßung und Festeröffnung durch einen Vertreter der Stadt Freiburg erfolgen, musikalisch umrahmt durch den Spielmannszug der Ranzengarde Concordia 1853 Freiburg e.V. Für den weiteren „guten Sound“ sorgen am Eröffnungs-Abend die Band „XXCult“ auf dem Platz der Ranzengarde und die bekannte Freiburger Band „PARADISE, Authentic Tones“ auf der großen Seebühne.

Am Samstag 2. August ist ab 15 Uhr beim Seefest 2014 für Spaß und Abwechslung gesorgt. Am Taubenschlag kurvt eine Kindereisenbahn ihre Bahnen und neben dem Kiddy Mobil können die Besucher auf dem Bungee-Trampolin springen, Airbrush-Tatoo und vieles mehr erleben. Ab 16 Uhr gibt es spannende Karatevorführungen vom Karate Club Shintaikan. Ab 18 Uhr startet das musikalische Programm auf der Seebühne mit „Enrico NOVI und Airport in Rock“ und auf dem Platz der Ranzengarde bereits ab 17 Uhr mit den „Gitarrengangstern“ und danach der Band „Route 66“. Höhepunkt am Samstag-Abend ist um 23 Uhr das traditionelle Feuerwerk.

Am Sonntag 3. August startet der Musikverein Waltershofen ab 11 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert auf der Seebühne. Ab 12 Uhr können die Besucher auf dem Platz der Ranzengarde beim Kinderschminken dabei sein und eine Falknervorführungen von Axel Haas erleben. Das beliebte Kindfest der Ranzengarde im Rondell startet um 14 Uhr mit Spielparcour, Hüpfburg und Torwandschießen. Ebenfalls ab 14 Uhr beginnt auf dem Platz der Ranzengarde der Unterhaltungsnachmittag des Bürgervereins Mooswald mit einem bunten Programm für „Jung und Alt“. Neben Flamencotänzer und Dudelsackpfeifer werden weitere Show-Acts für beste Unterhaltung sorgen. Zum stimmungsvollen Festausklang unterhält ab 17.30 Uhr auf der Seebühne die Partyband „Fresh!“ und ab 18 Uhr auf dem Platz der Ranzengarde die Band „Cover Nostra“.

Über alle 3 Tage gibt es viele Unterhaltungs-Angebote für Groß und Klein. Es gibt Karussells, Kiddy-Mobil, Bungee-Trampolin und eine Kindereisenbahn. Die Vereine, der Lago-Biergarten und die Firma Werner Kurze GmbH, bieten über alle Fest-Tage gekühlte Getränke und verschiedene leckere Gerichte an. Neben originalen badischen Speisen, gibt es auch Spezialitäten aus der italienischen und brasilianischen Küche. Mit dabei ist auch der Weinstand des Weingutes Hiss aus der Partnergemeinde Eichstetten. Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald e.V. mit seinen angeschlossen Vereinen freut sich auf regen Besuch und hat beim Wetterfrosch bestes Festwetter bestellt. Weitere Infos unter http://seefest.mooswald.org

Bildquelle:kein externes Copyright

Über den Bürgerverein Freiburg-Mooswald e.V.: Der Bürgerverein Freiburg-Mooswald e.V. vertritt die Interessen der Stadtteilbevölkerung seit 1952. Mit 476 Direktmitgliedern und mehr als 10.000 kooperativen Mitgliedern ist er aktiv für einen lebenswerten Stadtteil Freiburg Mooswald. Erster Vorsitzender ist Stadtrat Horst Bergamelli. Der Stadtteil Freiburg Mooswald (früher „Mooswaldsiedlung“) liegt im Westen von Freiburger i.Br. zwischen dem Seepark und dem Flugplatz. Aktuell leben 7.545 Einwohner im Stadtteil. Der Zweck des Vereins ist die Pflege besonderer, dem Stadtteil eigener und traditionsbedingter Anliegen. Der Satzungszweck wird insbesondere durch die Förderung der Heimat- und Landschaftspflege und der Heimatkunde verwirklicht, wozu auch Maßnahmen zur Erhaltung von Traditionseinrichtungen gehören.

Bürgerverein Freiburg-Mooswald e.V.
Michael Kott
Käferweg 11
79110 Freiburg
0761-85897
presse@buergerverein-mooswald.de
http://www.mooswald.org

Gourmandio Magazin