Stardesigner Lars Wallin zeigt seine Haute Couture Kollektion auf dem LAVERA SHOWFLOOR. Die Schau des schwedischen Stardesigners Lars Wallin auf dem LAVERA SHOWFLOOR BERLIN bringt großen Glamour auf die BERLIN FASHION WEEK. Lars Wallin ist DER Couture Designer Skandinaviens. Er betreut neben zahlreichen Prominenten unter anderem seit mehr als 20 Jahren das schwedische Königshaus mit Königin Sylvia und Kronprinzessin Victoria in Modefragen. Man kann erwarten, dass diese Schau zum Höhepunkt der BERLIN FASHION WEEK im Januar 2012 wird.

Aktuell ist Lars Wallin Mitglied der Jury von „SWEDEN’S NEXT TOPMODEL“ und mit ihm kommen Izabella Scorupco, Hollywoodschauspielerin, ehemaliges Bond-Girl und Schwedens „Heidi“ als Chefin im Ring von „SWEDEN’S NEXT TOPMODEL“, Jonas Hallberg, Starstylist aus Hollywood und Co-Chef von „SWEDEN’S NEXT TOPMODEL“, Alexis Borges, Chef von NEXT MODELS aus Los Angeles, Gabriel Almodovar, Topstylist von Maybelline USA sowie Hermine Coyet Ohlén, Chefredakteurin der schwedischen ELLE nach Berlin um in der Front Row die Schau des Designers zu verfolgen. Auch aus Deutschland werden zahlreiche Stars erwartet. So laufen in seiner Schau unter anderem die beiden deutschen Topmodels Rebecca Mir und Amelie Klever, „GERMANY’S NEXT TOPMODEL“-Finalistinnen des Jahres 2011.

Der Medienandrang ist enorm zumal das schwedische Fernsehen TV3 die Schau als Teil der aktuellen Staffel von „SWEDEN’S NEXT TOPMODEL“ aufzeichnet. Lars Wallin zeigt seine aktuelle, atemberaubende Haute Couture Kollektion als Premiere auf dem LAVERA SHOWFLOOR BERLIN. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.showfloorberlin.de

Umfassend und eindrucksvoll werden auch die anderen Schauen des 6. LAVERA SHOWFLOOR BERLIN. Jede Schau eröffnet die neue Welt eines Designers, einer Designerin. Der 6. LAVERA SHOWFLOOR BERLIN setzt dabei wieder auf seine Schwerpunkte Nachhaltigkeit und Exklusivität.

Der LAVERA SHOWFLOOR in Zahlen: Beeindruckende Strecken legen die Models des LAVERA SHOWFLOOR BERLIN der BERLIN FASHION WEEK auf dem Laufsteg zurück. An drei Tagen laufen sie in Proben und Schauen bis zu 4,5 Kilometer, davon 1,2 Kilometer in den Schauen.
Gezeigt werden insgesamt etwa 400 Kreationen von bis zu 20 Models je Schau, das sind zwischen 30 und 40 Outfits je Designer. In jeder einzelnen Schau werden dabei von 20 Models ziemlich exakt 2 Kilometer auf dem Laufsteg zurückgelegt. Die Schauen des Lavera Showfloor Berlin bieten an drei Abenden etwa 24 km Catwalk-Präsentationen. Das entspricht einem Marsch vom einen Ende Berlins zum anderen auf High-Heels. Superlative, die man sich kaum vorstellen, nur errechnen kann.

Termin:
Donnerstag, 19. Januar 2012, 22.30 Uhr (Einlass ab 22.00 Uhr)
Anfragen Gästeliste unter tickets@catwalk-enterprises.com

Adresse:
Energieforum Berlin
Stralauer Platz 34 (gegenüber vom Berliner Ostbahnhof)
10243 Berlin

Presseakkreditierungen senden Sie bitte an office@PRmanent.de

468 ad