content top

Ein Traum Brahmas – neuer spiritueller Mystery-Thriller mit einer ordentlichen Prise Romantik

Marcello Dallapiccola legt mit „Ein Traum Brahmas“ die sensibel erzählte Geschichte über Schicksal und die eigene Bestimmung vor.

Süddeutschland, Ende der 90er Jahre. Als Simon Thierne mit Recherchen über das Leben des verstorbenen Musik-Professors Odilo Vasser betraut wird, ahnt er noch nicht, welch seltsame Wendung sein Leben bald nehmen wird. Denn der streng rational denkende Simon wird rasch immer tiefer in einen Strudel mysteriöser Geschehnisse hineingesogen: Zuerst erzählt ihm ein älteres Cheap MLB Jerseys Paar eine haarsträubende Geschichte über sein Schicksal, dann entdeckt er bei seinen Nachforschungen mit der Zeit immer mehr Ähnlichkeiten zwischen dem Leben des Musikers und seinem eigenen. Doch wie hängt das alles zusammen, was für eine Verbindung gibt es zwischen ihnen …?

In einem romantischen Mystery-Thriller erzählt Autor Marcelo Dallapiccola die faszinierende Geschichte eines rationalen Mannes, der in den Strudel der Ereignisse einer mysteriösen Geschichte über Zeitenwanderung, den Tod und das Leben und über das Schicksal gerät. Wir begleiten den sympathischen Protagonisten Simon auf der Suche nach seiner wahren Bestimmung. „Ein Traum Brahmas“ – eine spannungsgeladene, mystische Romantic-Mystery-Geschichte.

Mehr

Benefizkonzert für die Flüchtlinge in München

Am Mittwoch, 21. Oktober 2015, 19.00 Uhr, findet in der großartigen Architektur der Theatinerkirche ein Benefizkonzert für die Flüchtlinge in München statt.

<img style="float: cheap China Jerseys left; margin: 0 cheap Oakleys sunglasses 10px 10px 0;“ title=“Theatinerkirche: Benefizkonzert für die Flüchtlinge in München “ alt=““ src=“http://pm.connektar.de/kultur-kunst/benefizkonzert-fuer-die-fluechtlinge-in-muenchen-37494/anhang/theatinerkirchekonzert.jpg?display=1&b=200&h=200″ />Ein Konzertgenuss der Extraklasse erwartet alle Musikliebhaber am Mittwoch 21. Oktober 2015 um 19.00 Uhr in der Theatinerkirche: Wolfgang Amadeus Mozarts Requiem, aufgeführt von der Vokalkapelle der Theatinerkirche (vormals Königliche Hofkapelle) mit hervorragenden internationalen Solisten und dem Orchester von Sankt Kajetan. Die musikalische Leitung hat Pater Robert Mehlhart OP. Die prachtvolle Architektur der Theatinerkirche bietet den perfekten Rahmen für eines der ergreifendsten Stücke der Musikgeschichte. Der Erlös des Benefizkonzerts kommt den Flüchtlingen in München (CARITAS, ALVENI) zugute. Das Benefizkonzert steht unter der Schirmherrschaft von I.K.H. Prinzessin Theresa von Bayern.

Mehr

Berliner Kult-Hotel als Inspiration für Starkünstler

Das Auberge gehört seit Jahren zu den beliebtesten Hotels in der deutschen Hauptstadt. Auch Kunst-Shootingstar parası Leon Löwentraut wählte die Hotelinstitution für seinen kreativen Aufenthalt in Berlin.

Die Weltmetropole zieht jährlich Millionen Menschen an. Darunter viele Touristen, Künstler und prominente Persönlichkeiten. So mancher Künstler lässt sich von der turbulenten Großstadt mit ihren zahlreichen Facetten gerne ausgiebig inspirieren: „Berlin bietet mega viele fake oakleys Eindrücke. Die Stadt ist bunt und extrem vielfältig. Das reizt mich für meine Tätigkeit. Ganz besonders gut gefällt mir hier jedoch dieses spezielle kleine Hotel mitten in der City. Barock lässt grüßen. Einfach ein klasse Haus. Inhaberin Antje Last ist übrigens nicht nur eine sehr coole Gastgeberin, sondern ein richtiges Berliner Original“, so der Künstler Leon Löwentraut.
„Bei uns darf man sich Zuhause fühlen. Wir haben einen Rückzugsort geschaffen, um sich vom Großstadttrubel erholen zu können. Ob in unserem feinen Salon oder auf den eleganten und gemütlichen Hotelzimmern. Durch die kleine Größe des Aubergs verfügen wir über ein privates Ambiente. Das schätzen unsere Gäste sehr,“ ergänzt Inhaberin Antje Last.

Mehr

Die Spinnerin: Eine faszinierende Geschichte nach wahren Begebenheiten

In ihrem Werk „Die Spinnerin“ erzählt die Autorin Georgia von Einsiedel von ihrem faszinierenden Leben als Sprössling eines alten Adelsgeschlecht, Medizinerin und erfolgreiche Künstlerin.

Über die Autorin

Georgia von Einsiedel wurde am 5. Juni 1954 in Heidelberg geboren und wuchs zunächst in Schloss Neckarhausen, später in der Metropole Frankfurt am Main auf. Dort studierte sie auch Humanmedizin und arbeitete als Ärztin. Schon zu dieser Zeit lebte sie ihre kreative Ader aus und betätigte sich künstlerisch. Heute lebt die Mutter dreier cheap nfl jerseys Kinder als Ärztin und Künstlerin in Karlsruhe.

Hintergründe zur Familiengeschichte der von Einsiedels und von Oberndorffs

Die Grafen von Einsiedel

Die Familiengeschichte des Einsiedel´schen Grafengeschlechtes reicht bis ins Hochmittelalter zurück. Erstmals wurde die Familie anno 1299 mit Guntherus de Einsiedeln urkundlich erwähnt wird. Der Stammsitz des Geschlechtes, das ITFS sich in sieben Linien aufgliedert, liegt in der Nähe von Dresden.

Mehr
Seite 20 von 377« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »
content top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen