Hallo und Guten Appetit bei yumee, der Abkürzung für gutes Essen!

yumee ist eine Plattform für Menschen die besser Essen wollen und weil es aus Deutschland kommt, hat man ihm die Endung „.de“ gegeben. Man findet es im weltweiten Netz und mit einem fröhlichen Klick auf „Enter“ steht einer kulinarischen Entdeckungsreise nichts mehr im Weg.

Alle Restaurants in der Nähe kennen? Es gibt eine Webseite, die sie kennt, allerdings nur die Guten. Woher? Nun, yumee wird täglich gefüttert. Seine Lieblingsspeise ist die Restaurantbewertung und als Beilage gibt es, in der Regel, jede Menge Informationen. Der ein oder andere Schluck deutschlandweiter Empfehlungen, dekantiert unter Zuhilfenahme einer Suchmaschine, bereitet ihm ein unvergleichliches Mahl. Man erkennt, es ist, vorausgesetzt man isst gerne gut oder besser, der perfekte Begleiter und Ratgeber. Nach der Registrierung, versorgt einem der aktuelle Newsletter mit tollen Aktionen und Gutscheine für den nächsten Restaurantbesuch. Und mit genau zwei Klicks ist der nächste Tisch im Lieblingsrestaurant bereits reserviert.

Auch ist yumee.de sehr vielseitig. Daher ist ein kostenfreier Restaurant Eintrag für Gastronomen eine gern genutzte, Möglichkeit sich vorzustellen. Eine gute Restaurantbewertung ist Werbung. Gutes Essen, guter Service ist Werbung. Darüber spricht oder schreibt man. yumee ist die richtige Plattform dafür und somit mehr als Werbung. Denn was ist besser als zufriedene Gäste?

Natürlich hat der geneigte Leser bereits gemerkt, diese Worte sind nicht dem Internet oder irgendwelcher in ihm lebenden Wesen, als vielmehr dem Autor dieses Textes, einem Koch, zu verdanken. Er möchte begeistern, möchte, dass die Leser Teil einer stetig wachsenden Community werden. Egal ob Gastronom oder zufriedener Gast. yumee hat, was gutes Essen ausmacht, nämlich Geschmack. Von „Oma`s“ Kartoffelsuppe bis zu bretonischem Hummer, von Reibekuchen bis Entrecote Double, auf yumee.de findet man die passende Küche. Registrierte Benutzer, liebevoll yumeeAner genannt, vergeben ihre eigenen Sterne, bewerten Restaurants in der Nähe und geben damit anderen Gästen die Möglichkeit eine ebenso schöne Zeit zu verbringen.

Als gelernter Koch ist man mit den Abläufen in der Gastronomie vertraut. Das größte Kompliment sind keine Sterne oder Hauben sondern leere Teller. Wobei natürlich der ein oder andere Stern das Ganze adelt. Köche sind Diven, sie möchten gefeiert werden und sie sind zutiefst beleidigt wenn ihr Essen nicht schmeckt. Einem bekannten Koch ist das schon einmal passiert. Er hat den Gast dann in den Weinkeller gesperrt. Zwei Stunden und viele entkorkte Flaschen später änderte sich dessen Meinung absolut. Der Koch war froh, dass es nur dieser eine Gast war, sonst hätte er sich wahrscheinlich einen eigenen Weinberg zulegen müssen. Diese kleine Episode ist natürlich frei erfunden, es war nicht der Weinkeller sondern der Fahrradschuppen. Und weil Köche nun mal Diven sind, lesen sie sehr gerne wenn ihre Gäste wohlwollend über sie berichten. Findet man sich also statt in einem Restaurant in einem Fahrradschuppen wieder, nun so war, sehr wahrscheinlich, der Koch nicht kritikfähig.

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Wahre Worte und gleichzeitig Motto der wohl besten Internetplattform seit es was zu essen gibt. Guten Appetit!

Über:

yumee
Herr Alfons Becker
Stubbenhof 4
21147 Hamburg
Deutschland

fon ..: 04072967336
web ..: http://www.yumee.de
email : info@yumee.de

Die yumee GmbH ist ein gastronomisches Portal für Bewertungen, Erfahrungsaustausch und Tischreservierungen. Das 2012 von Alfons Becker gegründete Unternehmen versteht sich als kulinarischer Navigator und bietet Restaurantbesitzern die Möglichkeit den Betrieb über die Plattform zu bewerben. Das Unternehmen sitz in Hamburg-Süd und betreibt Zweigstellen in Hannover, Köln, Düsseldorf und Münster. Ingesamt arbeiten 12 Redakteure an der täglichen Aktualisierung der Einträge. Über 60.000 Restaurants vertrauen yumee.de

Pressekontakt:

Mybannerworld e.K.
Herr Heiko Mettelsiefen
Stubbenhof 4
21147 Hamburg
fon ..: 04072967336
email : info@yumee.de

468 ad