An Vitali und Wladimir Klitschko am 27.01.2012 im Festsaal Hotel Bayerischer Hof München. Die Narrhalla Soirée ist das besondere Event im Münchner Veranstaltungsgeschehen mit Verleihung des Karl-Valentin-Ordens. Diese höchste karnevalistische Auszeichnung Bayerns wird alljährlich an eine Persönlichkeit aus Politik, Kunst, Wissenschaft oder Literatur „für die humorvollste bzw. hintergründigste Bemerkung im Sinne von Karl-Valentin für eine Rede oder Handlung, für ein Zitat, welches in der Öffentlichkeit publik wurde“, vergeben.

Dieser Orden wird seit 1973 von der Narrhalla verliehen. Berühmte Ordensträger sind u.A. Vicco von Bülow, Dr. Franz Josef Strauß, Sir Peter Ustinov, Hans Dietrich Genscher, Dr. Helmut Kohl, Emil Steinberger, Rudi Carell, Aenne Burda, Harald Juhnke, Dr. Edmund Stoiber, Senta Berger, Christian Ude, Thomas Gottschalk, Prof. Dr. Alfred Biolek, Iris Berben und Hape Kerkeling, um nur einige zu nennen. Vitali und Wladimir Klitschko werden im Jahr 2012 mit dieser Auszeichnung geehrt.

Die Laudatio halten Rosi Mittermaier und Christian Neureuther. Mit der Vorstellung des offiziellen Faschingsprinzenpaares der Landeshauptstadt München und der hinreißenden Tanzshow der Garde präsentiert die Narrhalla traditionsgemäß den Münchner Fasching im Bayerischen Hof München. In diesem Jahr sind das Prinz Niklas I. und Prinzessin Julia I.

Umrahmt wird dieser festliche Akt von einem hochkarätigen Showprogramm. Wir freuen uns auf

– Das Orchester Klaus Ammann

– Die Präsentation der Narrhalla Debütanten

– Die Siegburger Funken Blau-Weiß von 1859

– Der Tanzformation Cinderella

– Und den Moderator und Kabarettisten André Hartmann

Diese Veranstaltung ist öffentlich. Die Gäste werden gebeten in festlicher Kleidung (Abendkleid, Smoking, Frack) den Ball zu besuchen. Um sich rechtzeitig ein Ticket (zwischen EUR 30,- und EUR 125,-zu sichern, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Einlass: 19.oo Uhr

Beginn: 20.oo Uhr

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem festlichen Ereignis begrüssen zu dürfen.

Per Internet über www.narrhalla-soiree.de / www.soiree.grauer.tv

Pressemitteilung von Künstleragentur Skarda

468 ad