Der Großstadtroman „Berliner Liebesfluchten“ von Murat Ham erzählt von Liebesfluchten moderner Menschen zwischen den Welten Istanbul, Berlin und New York.

Der verheiratete Chemie-Professor Kemal versucht, sein eigenes inneres Verzweifeln an der empfundenen Sinnlosigkeit allen Tuns durch Drogen und Sexabenteuer zu verdrängen. Sein Frau Zuhal weiß nichts von seinem Doppelleben und führt – ähnlich wie er – ein stummes Eigenleben. Sie leidet an episodisch wiederkehrenden Depressionen und denkt oft an Selbstmord, wovon Kemal wiederum nichts ahnt. Der Sohn der beiden, Kenan, ist Journalist und Schriftsteller, ein eitler Bursche, aber eine sympathische Frohnatur. Die Beziehung zu seinen Eltern, vor allem zu seinem Vater, ist widersprüchlich. Kenan und seine Clique, ein bunter Haufen aus verschiedenen Teilen der Welt, genießen das mondäne Leben zwischen Partys, Sex, Drogen und hämmernder Musik. Doch die Protagonisten geraten allesamt immer mehr in einen Sog, der sie mitzureissen droht…

„Berliner Liebesfluchten“ erzählt von modernen, globalisierten Menschen, gut ausgebildet, mit einem materiell abgesicherten Leben. Sie sind Konsumexperten jeder Art: angesagte Restaurants, schicke Klamotten, im Liebesleben und bei den wirkungsstärksten Drogen. Der Roman ist eine Zeitreise durch politische und persönliche Welten in Istanbul, Berlin und New York. In einer flirrenden, modernen Welt versuchen sich alle Protagonisten zwischen inneren Zweifeln, empfundener Sinnlosigkeit und einer immer komplexer gewordenen Realität zurecht- und ständig neu zu (er)finden. „Berliner Liebesfluchten“ ist ein aufregender Großstadtroman, der die Alltagssorgen und –nöte von Großstadtmenschen zwischen verschiedenen Lebenswelten beschreibt.

„Berliner Liebesfluchten“ von Murat Ham ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-4403-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr über Berliner Liebesfluchten erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

468 ad