Kamingespräch am Weltfrauentag -   Frauen in Literatur und Medien

Wie gut meinen es Literatur, Medien und Wirtschaft mit den Frauen? – Anlässlich des internationalen Tags der Frau diskutieren dazu im G’sund und Natur Hotel Die Wasnerin zwei erfolgreiche Frauen: Dr. Elisabeth Sandmann, Verlegerin des gleichnamigen Verlags in München, und Dr. Susanne Glass, ARD-Korrespondentin für Österreich und Südosteuropa im Studio Wien.

Zu Beginn des Abends erzählt Verlegerin Elisabeth Sandmann ihre Erfolgsgeschichte. Unter dem Motto „Schöne Bücher für schöne Frauen“ gründete sie vor zehn Jahren ihren Verlag. Mit ihren Büchern wie „Frauen, die lesen, sind gefährlich“, das monatelang auf Bestsellerlisten stand, oder „Kluge Geschäftsfrauen“ ist sie sehr erfolgreich.
Im Anschluss diskutiert sie die Rolle der Frau in Literatur, Medien und Wirtschaft mit der Journalistin Dr. Susanne Glass. Die Baden-Württemberger Volkswirtin und Politologin ist seit rund 12 Jahren Korrespondentin der ARD-Fernsehen für Österreich und Südosteuropa . Außerdem ist sie Präsidentin des Verbandes der Auslandspresse in Wien.

Frau Sandmanns Vortrag und das anschließende Kamingespräch mit Frau Glass am Weltfrauentag bilden den Auftakt zum „Frauenmonat“ in der Wasnerin . Das Hotel im Ausseerland (Steirisches Salzkammergut, Österreich) steht bis 11. April ganz im Zeichen der Frau.

Imposant liegt das „G’sund und Natur Hotel Die Wasnerin“ auf einem Plateau im Steirischen Salzkammergut, etwa 80 Kilometer südöstlich von Salzburg. Ende 2012 gestaltete man das traditionsreiche Vier-Sterne-Superior-Haus umfangreich neu: den 2.200 Quadratmeter großen Wellness-Bereich & SPA, die Restaurants und Rezeption ebenso wie die Kaminlounge des Hotels. Luftig-leicht ist das Interior-Design mit großen Fenstern. Holz, Stein und Loden aus dem Ausseerland wurden pfiffig neu interpretiert. Rund ums Jahr bietet Die Wasnerin Kultur- und Naturerlebnisse. Direkt nebenan ist der Golfplatz. Eine Besonderheit des Hauses ist das Literatur-Engagement mit Lesungen hochkarätiger Autoren, Stipendien, Haus-Bibliothek und Literaturzimmern. Außergewöhnlich ist auch die Alleinlage der Wasnerin inmitten der österreichischen Berge. Der Panoramablick auf Dachstein und Loser inspirierte schon im 19. Jahrhundert berühmte Dichter und Musiker, die hier zu Gast waren. www.diewasnerin.at

Hotel Wasnerin Betriebs GmbH
Daniela Kogler
Sommersbergseestraße 19
A-8990 Bad Aussee
0043-3622-52108
daniela.kogler@diewasnerin.at
http://www.diewasnerin.at

peak pr
Andrea Schmölzer
Riedener Weg 41
82319 Starnberg
08151-773 773
schmoelzer@peak-pr.de
http://www.peak-pr.de

468 ad