Standort: Dt. Rentenvers.
Strasse: Paracelsusstraße 21
Ort: 6114 – Halle (Saale) (Deutschland)
Beginn: 11.12.2014 10:00 Uhr
Ende: 11.12.2014 12:00 Uhr
Eintritt: 3.00 Euro (inkl. 19% MwSt)

Informationsveranstaltung Vorsorgeverfügungen in Halle (Saale)

Deutsche Rentenversicherung Mitteldeutschland in Halle (Saale)

„Raus aus der Betreuungsfalle! Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht – So mache ich alles richtig!“ – unter diesem Titel finden zum vierten Mal in diesem Jahr am 11. Dezember 2014 um 10.00, 13.00 und 16.30 Uhr die beliebten Informationsveranstaltungen von BAFIS-Vorsorgeberater Halle (Saale) und der Gesellschaft für Vorsorgeverfügungen mbH Plauen bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland statt. Interessenten aus Halle (Saale), dem Saalekreis und Umgebung sind herzlich eingeladen, um sich über die Notwendigkeit von Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und – für Familien oder Alleinerziehende mit minderjährigen Kindern – auch Sorgerechtsverfügung, deren rechtssichere Erstellung, sichere Hinterlegung und ständige Abrufbarkeit per Vorsorgeausweis / Notfallkarte und 24-Stunden-Notfallh Mehr Informationen auf pflegegeld24.com otline umfassend zu informieren. Aufgrund begrenzter Platzkapazität ist Voranmeldung erforderlich unter 0345 / 3883-6 oder bafis-partner@gfvv24.de – Eine kleine Spende von 3 Euro pro Teilnehmer geht traditionsgemäß an den Förderverein „ProHandicap“ e. V. Halle (Saale).

BAFIS-Vorsorgeberater Halle (Saale) führt als zertifizierter Kooperationspartner der Gesellschaft für Vorsorgeverfügungen mbH für das Land Sachsen-Anhalt, insbesondere für Interessenten aus Halle (Saale), Saalekreis und Umgebung, seit Anfang 2014 regelmäßig bei der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland in Halle (Saale) Informationsveranstaltungen über die Bedeutung rechtssicherer Vorsorgeverfügungen wie Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Sorgerechtsverfügung durch. Die Gesellschaft für Vorsorgeverfügungen mbH hat sich in den vergangenen 8 Jahren gemeinsam mit einer auf Vorsorgerecht spezialisierten Anwaltskanzlei als professioneller Dienstleister für die rechtssichere Gestaltung der notwendigen Vorsorgedokumente, deren sichere Hinterlegung und Archivierung, ständige Verfügbarkeit im Notfall per Vorsorgeausweis / Notfallkarte und 24-Stunden-Notfallhotline sowie regelmäßige Aktualisierung bei Änderungen der Rechtslage und der persönlichen Verhältnisse der Mandanten entwickelt. Als Kooperationpartner der GfVV nehmen die BAFIS-Vorsorgeberater gemeinsam mit den Mandanten aus Halle (Saale), Saalekreis und Umgebung die anwaltlichen Fragebögen für die Erstellung der Vorsorgedokumente auf dem Briefpapier der Anwaltskanzlei auf, sorgen für die zusätzliche Registrierung beim Zentralen Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer und beraten die Kunden zu Fragen der Pflegevorsorge und Todesfallvorsorge.

Firmenkontakt
BAFIS-Vorsorgeberater Halle (Saale)
Hans-Joachim Holle
Carl-von-Ossietzky-Str. 27
06114 Halle (Saale)
0345 / 3883-6
0345 / 3883-811
bafis-partner@gfvv24.de
http://www.pflegegeld24.com/betreuung/partner-der-gfvv/

Pressekontakt
BAFIS-Vorsorgeberater Halle (Saale) und Gesellschaft für Vorsorgeverfügungen mbH
Hans-Joachim Holle
Carl-von-Ossietzky-Str. 27
06114 Halle (Saale)
0345 / 3883-6
0345 / 3883-811
bafis-partner@gfvv24.de
http://www.pflegegeld24.com/betreuung/partner-der-gfvv/

Gourmandio Magazin