Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter zur Finanzierung der IMAGOphotour gestartet

IMAGOphotour - größte Kamera der Welt wird mobil

Susanna Kraus und die IMAGO1:1, die nun mit der IMAGOphotour mobil werden soll.

Die Kamera IMAGO1:1 ist die größte begehbare Kamera der Welt. Erfunden und erbaut in den 1970er Jahren in München, existiert die IMAGO1:1 weltweit nur ein Mal. Nach vielen Reisen und Ausstellungen hat sie nun seit 2011 im Aufbau Haus am Moritzplatz in Berlin-Kreuzberg ihren finalen Platz gefunden. Ein weiteres Mal würde die ehrwürdige Kamera die Strapazen einer Reise auch nicht überstehen.

Interesse und Nachfrage im In- und Ausland sind allerdings nach wie vor stark und ungebrochen. Alle wollen die IMAGO1:1 mit ihrem einzigartigen Spezialobjektiv zeigen, das eigens für die lebensgroße Abbildungstechnik entwickelt wurde. Diese besondere Art der Lichtmalerei schafft unnachahmliche Porträts im Format 60 x 200 cm in Schwarz-Weiß; jedes davon ein Unikat, denn es gibt kein Negativ.

Um die konstante Nachfrage von Interessenten aus aller Welt zu bedienen, geht man nun einen Schritt weiter und baut die IMAGOphotour, eine mobile Version der größten begehbaren Kamera der Welt.

Für die Finanzierung der IMAGOphotour wurde eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter ins Leben gerufen. Das Projekt IMAGOphotour wird hier multimedial der Weltöffentlichkeit vorgestellt.

Wer sich für die Idee begeistert, kann sich bereits für umgerechnet 12 Euro an der Finanzierung beteiligen. Im Gegenzug werden projektbezogene Dankeschöns, die sogenannten Pledges, vergeben. Im Falle der IMAGOphotour sind dies unter anderem individuelle Portraits.
Alles was man benötigt um die IMAGOphotour Kickstarter Kampagne zu unterstützen, ist ein Internetzugang und eine Kreditkarte.

Die IMAGOphotour Kickstarter Kampagne läuft noch bis zum 21. März 2013.

Link zur Kickstarter Kampagne – http://kck.st/WNWchk
Informationen zur IMAGOphotour – http://www.imagophotour.com
Digitale Pressemappe – https://dl.dropbox.com/u/68117549/IMAGOphotour-Pressemappe.zip

Anfragen an: press@imagophotour.com

Die IMAGO1:1 ist die größte begehbare Kamera der Welt. Nun wird eine mobile Version gebaut, die IMAGOphotour. Für die Finanzierung dieses Projekts wurde eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter gestartet.

Kontakt
IMAGO1:1 GmbH
Susanna Kraus
Prinzenstraße 85
10969 Berlin
030 51 23 26 17
press@imagophotour.com
http://www.imago1to1.com

Pressekontakt:
Circus PR -UwePorschke-
Sandrina Koemm
Galvanistrasse 15
10587 Berlin
030 31807317
press@imagophotour.com
http://www.circus-pr.com

Kostenlose PR – Das Freie Presseportal – kostenloser Presseservice » Kunst, Musik und Kultur

468 ad