Spezial-Seminar „Gemeinschaftseigentum aufwerten“ am 23. September 2014 in Karlsruhe

Als Hausverwalter sind Sie für das Gemeinschaftseigentum zuständig. Wie Sie dieses aufwerten können und damit das Objekt freundlicher und angenehmer gestalten, erfahren Sie auf diesem Seminar. Unsere Dozentin Andrea Huss, Architektin und Sachverständige bespricht aus praktischer Erfahrung alle wichtigen Themen wie Beleuchtung, Farbgebung, Freiflächengestaltung und wertige Möblierung mit Ihnen ebenso vernünftige Lösungen für Fahrräder, Mülleimer, Kinderwägen und Spielplätze. Mit gezielten Maßnahmen kann der professionelle Hausverwalter mit geringem Aufwand große Wirkung erzielen und so den Wohnwert für die Bewohner steigern.

Erfahren Sie alles über:
wirkungsvolle Beleuchtung
ansprechende Farbgebung
Freiflächen optimal gestalten
Richtige „Möblierung“
Briefkästen, Müllboxen und Fahrräder
Kinderwagen und Spielplatz
Mit Pflanztrögen punkten
Bewohner motivieren
Atmosphäre schaffen
Schallschutz und Wandgestaltung
Eingänge und Windfänge
Neue Baumaterialien
Fassaden neu beleben, Markisen und Bespannungen, Beläge und Beleuchtungen

Wir laden Sie bzw. Mitarbeiter Ihres Unternehmens recht herzlich zu diesem hochwertigen Praxisseminar ein:

amDienstag, den 23. September 2014
um9:15 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
inIHK-Technologiefabrik, Saal H 120 im 1.OG, Haid-und-Neu-Straße 7, 76131 Karlsruhe

Auf dem Gelände sind ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden. Reisen Sie alternativ bequem mit der Bahn an! Die Technologiefabrik ist ca. 5 Minuten Fußweg von der S-Bahn Haltestelle „Karl-Wilhelm-Platz“ entfernt.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

09:15 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
09:15 Uhr Gemeinschaftseigentum aufwerten
12:15 Uhr Pause und Möglichkeit zum Mittagessen
13:15 Uhr Gemeinschaftseigentum aufwerten
16:15 Uhr gemeinsame Abschlussbesprechung, Verabschiedung und
16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

In die Teilnahme investieren Sie 150 Euro plus Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Im Preis enthalten sind neben der Seminarteilnahme ein umfangreiches Skript, Tagungsgetränke und kleine Snacks. Es besteht die Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe in der Mittagpause auf eigene Kosten zu essen. Begrenzte Teilnehmerzahl: es entscheidet die Reihenfolge des Einganges der Anmeldung. Wie Sie der Tagesordnung entnehmen können, ist diese Veranstaltung für Fach-und Führungskräfte Ihres Unternehmens konzipiert. Die genaue Seminarbeschreibung und das Anmeldeformular finden Sie unter www.piwi-ka.de. Bildquelle:kein externes Copyright

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft ist ein hochspezialisiertes Beratungsunternehmen ausschließlich für Hausverwalter, Baugenossenschaften und Immobilieninvestoren. Die Spezialisten helfen dabei, dass diese Berufsgruppen schneller und zügiger die Arbeit erledigt bekommen, entwickeln ein speziell auf den Betrieb abgestimmtes Marketing, helfen bei der Auswahl der richtigen Fachsoftware oder organisieren professionell Nachfolgeregelungen und Unternehmensverkäufe. Eine hohe Kompetenz haben sie auuserdem in der Beratung von Existenzgründern und Startups in der Immobilienwirtschaft.

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Andreas B. Schmeh
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721 9658685
info@piwi-ka.de
http://www.piwi-ka.de

468 ad