Weishaupt Contemporary zeigt den Berliner Medienkünstler Ralph Ueltzhoeffer, Lichtkunst-Installationen unter dem Titel „Zeitenwelten des Lichtes“.

immer-dabeiZur Fernissage „Zeitenwelten des Lichtes“ lädt Weishaupt Contemporary Sie recht herzlich ein. Der Berliner Medienkünstler Ralph Ueltzhoeffer ist einer der wenigen Künstler, der das Licht schon immer auch in seiner (gesellschafts-) politischen Dimension verstanden und es in zahlreichen Werken und Installationen entsprechend eingesetzt hat. In seinem neuen Installations-Projekt „Zeitenwelten des Lichtes“ zeigt Ralph Ueltzhoeffer Aspekte der Vergänglichkeit innerhalb unserer rasch wachsenden Bevölkerung. Die Installationen befinden sich zum Teil in den Galerieräumen und zum Teil in öffentlichen Gebäuden und Museen. Licht ist eines der grundlegenden Gestaltungselemente seiner künstlerischen Arbeit. Ueltzhoeffer’s Ausstellungs-Projekte/Lichtprojekte kommen darüber hinaus zwei weitere Aspekte hinzu: eine wahrnehmungsästhetische Komponente sowie die Möglichkeit einer neuartigen Bildgenerierung durch Computer-Tomografie. Es ergeben sich daraus hochaktuelle Fragestellungen in und für die Kunst. Lichtpolitik und Medienpolitik werden innerhalb dieses Projektes neu verhandelt.

Eine zugehörige Sonderedition besteht aus einem signierten Katalog und zwei signierten Silbergelatineabzügen in einer Auflage von 25 Exemplaren. (Galerie Weishaupt)

Über:

Weishaupt Contemporary
Herr Martin Feil
Max-Beer-Straße 7
10119 Berlin
Deutschland

fon ..: (0)30-28 04 49-01
web ..: http://www.galerieweishaupt.de
email : info@galerieweishaupt.de

Kunstgalerie

Pressekontakt:

Weishaupt Contemporary
Herr Martin Feil
Max-Beer-Straße 7
10119 Berlin
fon ..: (0)30-28 04 49-01
email : info@galerieweishaupt.de

Gourmandio Magazin