Zwischen Regulierungszwängen und Marktdynamik

Erstmals findet am Di. 29. Okt. 2013 der Food & Process Day als Branchentreffpunkt für IT- und Prozessexperten aus der Lebensmittel- und Prozessindustrie statt.

Neben einem attraktiven Vortragsprogramm gibt es einen umfassenden Ausstellungsbereich, der zum ungezwungenen Kennenlernen und Netzwerken einlädt. Die Veranstaltung findet am GDI Institut in Zürich-Rüschlikon statt, was nicht nur eine hervorragende Verpflegung, sondern auch ein anregendes Ambiente verspricht.

Die Liste der Aussteller und Sponsoren verspricht einen spannenden Mix -Marktführer, etablierte Branchenexperten und Geheimtipps – sind mit dabei.

Als Referenten aus der Lebensmittel- und Prozessindustrie treten u.a. auf:
– Leo D’Anna, Betriebsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung, IGP Pulvertechnik AG
– Ludwig Stieglbrunner, Leitung IT und Organisation, Rudolf Großfurtner GmbH
– David Guillebeau Geschäftsführer und Inhaber, Prodivec SA
– Christoph Züger, Geschäftsführer und Miteigentümer, Züger Frischkäse AG
– Andrea Wangenheim, Herstellungsleiterin, Streuli Pharma AG
– Giulio De Lucia, CEO, Blattmann Schweiz AG
– Olivier Kobel, Leiter ICT, Mitglied Geschäftsleitung, Viollier

Aussteller:
Der Hauptsponsor CSB Unternehmensgruppe sowie die Sponsoren agilesFood, Dataphone, IFS, IncoDev, Infor, INFORM, KCS Informationssysteme, LOGICO, Modus Consult, ORDAT, YAVEON zeigen an der Veranstaltung ihre IT-Lösungen für den Bereich Food & Process.

Fallstudien und Lösungen für die zahlreichen Herausforderungen in der Branche werden präsentiert. Neben branchentypischen Fragestellungen wie Chargenrückverfolgung, Dokumentation, Sicherheit oder Zertifizierung stehen auch technische Innovationspotentiale, etwa im Bereich der Mobilität oder Integration entlang der Supply Chain im Vordergrund.

Ort:
GDI Gottlieb Duttweiler Institut, Zürich-Rüschlikon ( www.gdi.ch )

Anmeldung und Kosten

Die i2s ist eines der führenden, anbieterunabhängigen Beratungs- und Research-Unternehmen mit Schwerpunkt ERP und Business Software im deutschsprachigen Raum. Die i2s unterstützt ihre Kunden bei der Strategiebildung, Optimierung von Prozessen, der Planung und Auswahl von ERP-Systemen und weiteren Business Applikationen sowie allen Fällen von Investitionsentscheiden im Bereich Business Software. Ausserdem begleitet die i2s ihre Kunden bei der Einführung von IT-Systemen und Strategieumsetzung. Die i2s veröffentlicht regelmässig Studien und Marktinformationen, wobei der Anwendersicht und täglichen Praxis im Tagesgeschäft ein hohes Augenmerk geschenkt wird. Sie ist u.a. Initiator der regelmässig stattfindenden ERP-Zufriedenheitsstudie (www.erp-survey.info).

Die i2s wurde bereits mehrmals mit Preisen und Qualitätszertifikaten ausgezeichnet und verfügt über einen umfassenden und zufriedenen Kundenstamm. Zu den Kunden der i2s zählen u.a. Carhartt, Denner, Dorotheum, Engelberger, Gaydoul Gruppe (Navyboot, Fogal & Jetset), Globus, Hilcona, Hügli, Jowa, Karstadt, Loeb, Manor, Migros, Modissa, Valora sowie zahlreiche namhafte und erfolgreiche KMU und mittelständische Retailer im gesamten deutschsprachigen Raum.

Veranstalter:
i2s Consulting
Ralf Korb
Badenerstrasse 808
8048 Zürich
+41-44-360.51.30
korb@i2s-consulting.com
http://www.i2s-consulting.com

Veröffentlicher::
zuhoeren – agentur für kommunikation
Marciel Riemann
Hauptstraße 64
91054 Erlangen
09131 9208630
presse@agentur-zuhoeren.de
http://www.agentur-zuhoeren.de

468 ad