Expedition Seidenstraße 2014 – Road to India
Reisen mit Erlebnisfaktor – dafür steht die Firma Special Adventure aus Düsseldorf. Hier setzt man Urlaubsträume in spannende Realität um. Ob Offroad-Reise im Land Rover, Expeditionen zu den Naturvölkern auf Sumatra, querbeet durch das malerische Island oder eine Expedition in die Arktis oder Antarktis – alle Reisen werden mit viel Organisationstalent und von erfahrener Hand geführt.

Ist Ihre Lust auf Abenteuer geweckt worden?

Die „Road to India“ Expedition des Düsseldorfer Veranstalters „Special Adventure“ verspricht das Abenteuer im wahrsten Wortsinn. Das Ziel der Reise, die am 7. Juni 2014 startet ist der Weg und dessen Bewältigung: 17.000 Kilometer sind in zwei Monaten auf dem Weg nach Indien zu absolvieren. Dabei geht es unter anderem über die mit 5602 Meter höchste befahrbare Passstraße der Welt, den Khardung La Pass im Himalaya.

Weitere Fahrabenteuer-Highlights sind der Pamir und der Karakorum Highway, Teile der Seidenstraße, Samarkand sowie die Region um den Aralsee. Die Tour endet am 12. August 2014 mit dem Rückflug von Mumbai nach Deutschland. Die Teilnehmerzahl wird auf 12 Personen (sechs Fahrzeuge mit Fahrer/Beifahrer) begrenzt, der eigene Geländewagen muss entsprechend gut vorbereitet sein.

Im Tourpreis von 12.990 Euro pro Person ist ein umfangreiches Servicepaket -unter anderem mit Übernachtungen, Rückflug, Tourguides, Fährgebühren, Expeditionsmaterial und einem Satz Reifen von Cooper Tires – enthalten.

Die Firma Katadyn sponsort alles weitere zum Thema Expeditionsnahrung, Wasserentkeimung sowie Kocher und hochwertiges Kochgeschirr.

Weitere Informationen zu dieser Expedition finden Sie unter:
http://www.special-adventure.de/expedition_seidenstrasse_de_de-expedition_seidenstrasse

Special Adventure

Kontakt:
Special Adventure
Konrad Fobbe
Jahnstr. 30
40215 Düsseldorf
021154489681
konrad.fobbe@special-adventure.de
http://www.special-adventure.de

468 ad