Autorin verdient U$ 700,000 mit selbstverlegten e-Büchern (ddp direct) San Francisco, USADie deutsche ehemalige Buchhalterin und Steuerberaterin Bettina Weselak, die unter dem Pseudonym Tina Folsom paranormale Liebesromane über Vampire schreibt, hat bisher über 300,000 Exemplare ihrer Bücher verkauft und damit U$ 700,000 verdient.

Tina Folsom has seit Mai 2010 vierzehn englishsprachige Titel (8 Romane, 3 Novellen und 3 Kurzgeschichten) selbstverlegt und ist eine der erfolgreichsten selbstverlegten Autorinnen in den USA. Mehrere ihrer Romane haben die Bestsellerlisten von Barnes & Noble und Apple erreicht und ihr eine loyale Leserschaft eingebracht.

Um ihren amerikanischen Erfolg in Europa zu vervielfältigen, lässt Tina Folsom ihre Bücher jetzt ins Deutsche, Französische und Spanische übersetzen. Ihr erstes deutsches Buch, Samsons Sterbliche Geliebte, wird im Januar erscheinen und dann bei Amazon Deutschland und Apple Deutschland erhältlich sein. Andere deutsche e-Buchhandlungen werden folgen.

Ihre Scanguards Vampires Serie, von der es mittlerweile fünf Bänder gibt, ist für etwa 75% ihrer gesamten Einkünfte verantwortlich. Ihre Romane sind auch im Taschenbuchformat über Amazon USA erhältlich.

Tina Folsoms Bücher sind in den folgenden e-Buchhandlungen erhältlich: Amazon (USA / Europa), Apple (USA / Europa), Barnes & Noble (USA), Kobo (USA), WH Smith (GB), Books on Board (USA/GB), All Romance Ebooks (USA), Waterstones (GB), Boomerang Books (Australien), Books a Million (USA), Read Without Paper (Australien), Eason & Son (Irland), Infibeam (Indien), Papataka (Indonesien), Probook (Israel), Livraria Cultura (Brasilien), Kalahari (Afrika).

Kontakt:
Tina Folsom, San Francisco USA
tina@tinawritesromance.com
http://www.tinawritesromance.com
http://www.facebook.com/TinaFolsomFans

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ycsi0t

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/deutsche-auswanderin-erobert-amerikanischen-e-buch-markt-40192

Kontakt:

PR-Gateway

468 ad