Elspe Erlebnis Pass ist Rund-um-Wohlfühlpaket für alle Sinne

Der Wilde Westen zum Verschenken

Lennestadt-Elspe. Kurze Wege, kulinarische Genüsse und ganz vorne mit dabei – so lässt sich der neue Elspe Erlebnis Pass beschreiben. Erstmals gibt es bei den Karl-May-Festspielen diese neue Ticketkategorie. Besonderes Highlight: ein Meet & Greet mit den Hauptdarstellern. Für Preise zwischen 39,90 Euro für Kinder und 59,90 Euro für Erwachsene wird jeglicher Komfort geboten, den das Elspe Festival zu bieten hat.

Im Preis inbegriffen sind ein VIP-Parkplatz in der Nähe des Haupteingangs, ein persönlicher Begrüßungsdrink, ein kostenloses Programmheft, ein persönlicher Ansprechpartner auf dem Gelände, ein All-you-can-eat-American-BBQ mit einer großen Auswahl an westerntypischen Köstlichkeiten, kostenlose nichtalkoholische Getränke während des gesamten Aufenthalts, ein exklusiver Sitzplatz während der Aufführung mit bestem Ausblick auf die große Naturbühne und eine Autogrammstunde mit den Hauptdarstellern. “Alles kann hautnah erlebt werden. Mit dem Elspe Erlebnis Pass holen Besucher das Maximum aus einem actionreichen Tag heraus”, so Oliver Bludau, Geschäftsführer des Elspe Festivals.

Vor allem als Geschenk zu Ostern oder zur Kommunion eignet sich der neue Erlebnis Pass, der für alle Vorstellungstage während der Saison gebucht werden kann.

Die Karl-May-Saison in Elspe startet am 22. Juni und endet am 8. September. Gespielt wird “Der Ölprinz – Schwarzes Gold am Gloomy Water”. Die Veranstalter erwarten in diesem Jahr rund 200.000 Besucher. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Schon jetzt können Eintrittskarten für alle Kategorien, auch der Elspe Erlebnis Pass, erworben werden. Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.elspe.de oder der Rufnummer 02721 / 9444-0.

Die Elspe Festival GmbH ist ein inhabergeführtes, zuschussfreies Kulturunternehmen und Europas größter reiner Show- und Festivalpark. Als kultureller Leuchtturm der Region Sauerland / Südwestfalen ist das Elspe Festival vor allem berühmt für seine alljährlichen Karl-May-Festspiele, die jährlich rund 180.000 Besucher anziehen. In der über fünfzigjährigen Tradition des Unternehmens haben insgesamt schon mehr als 12,5 Millionen Zuschauer aus Nordrhein-Westfalen, Deutschland und dem angrenzenden Ausland die verschiedenen Shows, Konzerte und Events besucht. Das rund 120.000 Quadratmeter große Festspielgelände lädt insbesondere Familien zum ganztägigen Kultur- und Naturerlebnis mit allen fünf Sinnen ein. Neben der Naturbühne, auf der im Rahmen der Karl-May-Festspiele rund 60 professionelle Schauspieler – darunter auch zehn Jahre lang der berühmteste Winnetou-Darsteller Pierre Brice – und bis zu 40 Pferde für Spannung, Live-Action und Unterhaltung sorgen, verfügt das Gelände über eine Festival-Halle und mehrere Locations im Western-Stil – jeweils mit gastronomischer Rund-um-Versorgung. Das Elspe Festival steht für natürliche Live-Unterhaltung und kommt deswegen komplett ohne Karussells und Fahrgeschäfte aus. Die verschiedenen Event-Locations bieten außerhalb der eigenen Festival-Events Begegnungs- und Tagungsmöglichkeiten von 20 bis zu 4.000 Personen.

Weitere Informationen unter www.elspe.de.

Kontakt
Elspe Festival GmbH
Oliver Bludau
Naturbühne 1
57368 Lennestadt-Elspe
+49 (0) 2721 – 94 44 0
elspe-festival@elspe.de
http://www.elspe.de

Pressekontakt:
digitalmedia.de GmbH
Falk Al-Omary
Römerstraße 537
47178 Duisburg
0171 / 2023223
info@digitalmedia.de
http://www.digitalmedia.de

Kostenlose PR – Das Freie Presseportal – kostenloser Presseservice » Kunst, Musik und Kultur

468 ad