Ringo Starr weint. Er weint um George Harrison, der seine letzten Tage – vom Krebs gezeichnet – in einer Schweizer Klinik verbrachte. Er konnte nur noch liegen, und Ringo Starr besuchte ihn.

468 ad