Standort: DECHEMA-Haus
Strasse: Theodor-Heuss-Allee 25
Ort: 60486 – Frankfurt (Deutschland)
Beginn: 04.02.2015 09:00 Uhr
Ende: 05.02.2015 17:00 Uhr
Eintritt: 430.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

DECHEMA-PRAXISforum: Enzyme für technische Anwendungen

Beim ersten DECHEMA PRAXISforum „Enzyme für technische Anwendungen“ treffen sich Industrieexperten, Technologieanbieter und Kunden aus aller Welt, die sich mit dem Einsatz von Enzymen beschäftigen. Ob in der Lebensmittelindustrie oder der Pharmabranche, für Waschmittel oder Bioraffinerien, ob bei der Herstellung von Fein- und Spezialchemikalien, in der Papier- oder Kosmetikindustrie – die Einsatzfelder, bei denen Enzyme sinnvoll und wirtschaftlich genutzt werden können, sind breit und bei weitem noch nicht vollständig erschlossen. Das DECHEMA PRAXISforum bietet eine Kombination aus Vorträgen, Best-Practice-Beispielen und Ausstellung. Teilnehmer aus KMUs und Industrie entlang der Wertschöpfungskette haben außerdem ausgiebig Gelegenheit für Diskussionen und Networking.

Mehr unter http:// Informationen und Anmeldung zum DECHEMA-PRAXISforum www.dechema.de/praxisforum

Die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. führt Fachleute unterschiedlicher Disziplinen, Institutionen und Generationen zusammen, um den wissenschaftlichen Austausch in chemischer Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie zu fördern. Die DECHEMA sucht nach neuen technologischen Trends, bewertet diese und begleitet die Umsetzung von Forschungsergebnissen in technische Anwendungen. Über 5.800 Ingenieure, Naturwissenschaftler, Studierende, Firmen und Institutionen gehören dem gemeinnützigen Verein an. Gemeinsam mit der DECHEMA Ausstellungs-GmbH ist er Veranstalter der ACHEMA.

Kontakt
DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Kathrin Rübberdt
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
0697564277
ruebberdt@dechema.de
http://www.dechema.de

468 ad