Location: Max & Moritz
Street: Oranienstraße 162
City: 10969 – Berlin-Kreuzberg (Germany)
Start: 12.02.2015 20:00 Uhr
End: 12.02.2015 22:00 Uhr
Entry: 15.00 Euro (incl. 19% VAT)
get ticket

Das Neuro-Kabarett Berlin präsentiert: Liebe ist planbar 2.0

Neuro-Kabarett Berlin | www.neurokabarett-berlin.de (Bildquelle: @ Dr. Sven Sebastian)

Eine kabarettistisch-musikalische Gedankenreise von der Verliebtheit zur Liebe und wieder zurück…

(Berlin, Januar 2015) Dr. Sven Sebastian , Neurocoach und Naturwissenschaftler, teilt mit seinem Publikum die noch geheimen Ergebnisse jahrelanger Feldstudien und Forschungen rund um das Thema „Liebe“.

„Liebe ist nur ein Konstrukt in unserem Gehirn. Mit dem richtigen Werkzeug und den passenden Materialien lässt sich Liebe zielgerichtet und passgenau herstellen.“
Dr. Sven Sebastian

Das Neuro-Kabarett Berlin startet voller Freude ins neue Jahr. Seit 2013 brilliert „Dr. Sven Sebastian und Friends“ mit seinem musikalischen Gedankenkabarett in Berlin. Nun können sich alle wehmütigen Singles, liebes-schwankenden Ehefrauen und Ehemänner, Menschen „in between“, aufstrebenden Liebhaber, leidenschaftlichen „Best Ager“ und erfolgshungrigen Mitvierziger auf eine Fortsetzung von „Liebe ist planbar 2.0“ freuen.

Wie verführt man einen Menschen in einer Sekunde? Was passiert mit uns, wenn wir verrückt nach jemandem sind? Warum fallen wir immer wieder auf den gleichen Typ herein? Dr. Sven Sebastian geht der Liebe in all ihren Phasen und Facetten neurowissenschaftlich-analytisch auf den Grund. Mit dabei: die bezaubernde Sängerin Ramona Lukas.

Nehmen Sie Einblick in die geheimen Liebesakten des Doktors: Was verbirgt sich hinter der weiblichen 4-step-technique, die das Dopamin und Adrenalin im männlichen Gehirn zum Tanzen bringt und ihn in einen Zustand der vollkommenen Unzurechnungsfähigkeit, versetzt? Was hat es mit PPF – dem Personalized Perfume Factor – auf sich? Haben wir uns beim Akt der Partnerwahl evolutionär überhaupt weiterentwickelt?

Ist die Liebesbüchse der Pandora erst einmal geöffnet, fährt der Verstand mit uns Achterbahn. Muss sich am Ende des Abends etwa auch der Analytiker eingestehen: „Liebe ist planbar…wenn das Herz nicht wär“?! Doch wie so oft nach einem Zustand des intensiven Rausches: Das Glück kennt nur Minuten und der Aufprall ist hart.

Wenn sich die Psychose namens „Verliebtsein“ legt, schaltet das Frontalhirn seine Scheinwerfer an und fährt den Negativdetektor aus. Im Fadenkreuz des Interesses: die Schwächen des Partners. Plötzlich sind sie da, die apokalyptischen Reiter einer Beziehung. Weiß der Doktor auch hier Rat oder sind wir alle dem Untergang geweiht?

Liebe, Musik, Wissenschaft, Charme und Kabarett – die explosive Mischung verspricht einen berauschenden Abend, an dem Herz und Verstand auf ihre Kosten kommen.

Für weitere Informationen, Fotos, Texte, Interviewanfragen:

AHUIS PR | Kati Ahuis
Tel: +49 (40) 37519293 | Mobil: +49 (0) 172 1556446
Mail: kati.ahuis@ahuispr.de

Dr. Sven Sebastian | Neurocoach, Trainer für Erwachsenenbildung

Dr. Sven Sebastian lehrt und trainiert mit großer Begeisterung und Freude, wie sich die neuen Erkenntnisse der Hirnforschung im Sinne einer optimalen Leistungsfähigkeit und Gesundheit wirkungsvoll im Alltag umsetzen lassen. Sein Ziel ist es, das mentale und physische Potenzial eines Menschen individuell und gezielt auszuschöpfen und in entscheidenden Situationen auf den Punkt genau zur Erfüllung eigener Bedürfnisse einzusetzen.

Der promovierte Naturwissenschaftler und studierte Trainer für Erwachsenenbildung ist als freier Neurocoach und Mentor am Proventika-Institut für angewandte Hirnforschung und Neurowissenschaften (IAH) in Berlin. Gemeinsam mit seinem medizinisch-naturwissenschaftlich orientierten Team bietet er bundesweit alltagstaugliche und praxisrelevante Seminare und Training für Unternehmen und Privatleute an. Dr. Sven Sebastian, Jahrgang 1967, stammt aus Leipzig. Nach seinem Diplomabschluss als Chemiker, promovierte er in Zürich und Berlin und war anschließend international in der Wissenschaft, Wirtschaft und Pharmaindustrie tätig. 1997 beendete er erfolgreich sein Zusatzstudium im Bereich der Erwachsenenbildung an der Humboldt-Universität Berlin. Dr. Sebastians großes Interesse an der Funktionalität des menschlichen Gehirns im Alltag und dessen neuronale Plastizität beeinflussten schließlich seine Entscheidung, sich im Bereich der Hirnforschung und Neurowissenschaften zu spezialisieren.

2012 gründete er Proventika und berät und trainiert seither Menschen mit dem Wunsch ihre Erwerbs- und Leistungsfähigkeit, bei gleichzeitigem Erhalt des Wohlbefindens und der Gesundheit, ein Leben lang selbstbestimmt und optimal auszuschöpfen. Der Musikliebhaber, Edutainer und passionierte Jogger hat ein umfangreiches Trainings- und Coachingprogramm (4moreLife, 4morePower) entwickelt, das auf den Methoden und Techniken des integrativen Neurocoachings basiert. Mit dessen Hilfe ist es möglich das Wahrnehmen, Assoziieren, Denken und Bewerten gezielt zu steuern und die eigene Zufriedenheit, Willenskraft, Disziplin und das individuelle Wohlbefinden erheblich zu verbessern.

Dabei wertet er fortlaufend die aktuellsten Studien der Neurowissenschaften und der Hirnforschung aus. Basierend auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt Dr. Sebastian praktische Anwendungen und Methoden für den Alltag, die er allgemeinverständlich sowie praxisbezogen in Vorträgen und Seminaren, u.a. in den Bereichen Resilienz (Widerstandskraft), emotionale und kognitive Selbstkontrolle, Selbstmanagement, sowie authentisch-emphatische Kommunikation und Interaktion im Alltag, vermittelt. Dr. Sebastian ist darüber hinaus Kolumnist und häufiger Gast bei Diskussionen, Magazinen und Ratgeber-Sendungen in Rundfunk und Fernsehen.

Firmenkontakt
Dr Sven Sebastian | Neurokabarett Brerlin
Dr. Sven Sebastian
Pariser Straße 21
10707 Berlin
+49 (0) 30 – 31 80 4100
info@dr-sven-sebastian.de
http://www.svensebastian.de

Pressekontakt
AHUIS PR
Kati Ahuis
Warburgstraße 45
20354 Hamburg
+49 (0)40 37519293
kati.ahuis@ahuispr.de
http://www.ahuispr.de

468 ad