Hagen, Dezember 2011 – Kunst trifft auf modernste Technik. Eine geistvolle Form der zeitgemäßen Kunstpräsentation wertet jeden modernen Haushalt auf und sorgt im Büro, in der Praxis, der Kanzlei, im Wartezimmer oder in der Lounge-Bar für einzigartiges Ambiente. Fachbildschirme werden jetzt nicht nur mehr als Monitore für den Computer oder zum Fernsehen genutzt, sondern zeigen Gästen und Besuchern exklusive Kunst von r23 (http://www.r23.de).

Das neue Lieblingsmedium der Pop Art Kunst ist der Flachbildschirm. Wer anstelle der veralteten Bildschirmschoner modern und individuell präsentieren möchte, der macht sich diese geniale Idee zunutze. Nach dem Erhalt der Fotos kreieren wir aus jeder Aufnahme ein spannendes Unikat im Pop Art Stil. Aus den diversen Motiven gestalten wir eine persönliche Galerie. Die private Show wirkt als Videoschleife richtig effektvoll. Die Bildschirmshow als Schleife erweckt beim Betrachter der mannigfaltigen Kunstwerke immer wieder neue Vorstellungen und Inspirationen.

Bequem präsentieren

Pop Art Kunst modern auf dem Flachbildschirm präsentieren geht mit uns ganz einfach. In einer ganzheitlichen Lösung planen wir für unsere Kunden die Displaygröße mit den speziell für die Pop Art Anwendung optimierten Flachbildschirmen. Die Bildschirme eignen sich durch die unsichtbare Kabelführung bestens zum Aufhängen an die Wand. Obwohl die LED-Technik schon von Grund auf sehr wenig Strom verbraucht, sind in den von uns angebotenen Monitoren noch zusätzlich Bewegungsmelder integriert, die den Bildschirm nur einschalten, wenn potenzielle Kunstbetrachter sich in der Umgebung der Präsentation aufhalten. Das hochwertige BRAVIA Display reduziert durch den Einsatz von modernster Technik die interne Reflexion und optimiert die Schärfe und die Helligkeit. Durch die Auflösung in Full HD ist das BRAVIA Display das ideale Medium zur Wiedergabe von Sequenzen in der Pop Art Kunst. Das Display bietet den Nutzern diverse Schnittstellen und die Möglichkeiten der Darstellungen im 3-D-Format.

Welt der Wunder

Moderne Pop Art Kunst löst sich von den traditionellen Orten der konventionellen Präsentation und bedient sich mit Mühelosigkeit der innovativen Technik digitaler Medien. Wer seine Räumlichkeiten fantasievoll gestalten möchte und nicht mehr unpersönliche Darbietungen präsentieren möchte, der liegt mit der einzigartigen Vorstellung von Pop Art Kunst auf dem Flachbildschirm genau richtig. Wir machen aus jedem Foto ein Unikat im Pop Art Stil, richten die Galerie nach den persönlichen Kundenwünschen ein und wählen das geeignete Wiedergabemedium aus.

Pop Art Kunst in einer Symbiose mit modernster Technik. Wir sind der geeignete Partner!

Die Pop Art Bildschirmshow kann unter www.r23.de/Image-Full-HD-1920-x-1080px-p-165.html auch online angesehen und erworben werden.

Copyrights Bildmaterial / r23 Ralf Dreiundzwanzig, VG Bild-Kunst, Bonn 2011

Model: Feere

Fotograf: Ralf Dreiundzwanzig

Quelle Bilder blog.r23.de

Verwendung honorarfrei

Sie benötigen weitere Informationen und Bildmaterial?

http://www.r23.de ist ein Online-Shop für Kunstliebhaber, hippe Leute und Freunde des ausgefallenen Geschmacks und bietet Pop Art Kunstwerke nach Deinen eigenen Motiven und Fotos als Poster oder auf Leinwand in verschiedenen Größen. Du kannst das Motiv als 1-fache, 2-fache, 3-fache oder 4-fache Ausführung wählen. Experimentierfreude bei der Fotoauswahl ist erlaubt und erwünscht. Ob ein Handy-Foto oder ein professionelles Bild von einem Fotografen, ein Automatenbild oder ein einfaches Passbild, der Auswahl sind keine Grenzen gesetzt. Aus Deinem Foto machen wir dann Kunst.

Kontakt:

r23

Zschemisch Ralf

Thüringenstr. 20

58135 Hagen

presse@r23.de

02331 / 9 23 21 29

http://blog.r23.de/presse/

Verantwortlicher Pressekontakt:

Pressekontakt

uniKate Public Relations

Katrin Müller

T: 069-70 730 649

katrin@unikate-pr.de

468 ad