27.10.-2.11. in Rutesheim bei Stuttgart

www.cello-akademie-rutesheim.de

An keinem anderen Ort der Musikwelt lässt sich innerhalb einer einzigen Woche das Violoncello so intensiv erleben wie in Rutesheim bei Stuttgart. In den offen zugänglichen, internationalen Meisterkursen der Cello-Akademie Rutesheim unterrichten Cellisten, die nicht nur als Solisten weltweit gefragt sind, sondern im Rahmen ihrer Professuren an deutschen Musikhochschulen den musikalischen Nachwuchs zu Siegen bei nationalen und internationalen Wettbewerben führen.

Die Studenten der Rutesheimer Akademie reisen aus allen Ländern an, um von diesen weltbekannten Künstlern zu lernen. Doch reizt sie nicht nur das exzellente Lehrangebot, denn die Cello Akademie Rutesheim bietet mehr:

Jeden Abend gibt es Konzerte rund um das Cello. Mal spielen die Dozenten, mal die Studenten der Akademie, und auch bekannte Orchester wie die Württembergische Philharmonie Reutlingen oder das Stuttgarter Kammerorchester sind gerne dabei.

Die musikalische Bandbreite umfasst interkulturelle Cello-Abende und magische Nächte mit Orchester, in denen sich nicht nur die Dozenten, sondern auch die besten Studenten als Solisten dem Urteil des Publikums stellen.

Eine Tradition sind inzwischen auch Welterstaufführungen von bekannten Komponisten, die wegen der herausragenden Qualität der Rutesheimer Cellokonzerte hier gespielt werden möchten. Zu ihnen zählen jüngere Komponisten wie Fabrice Bollon und Christian Jost ebenso wie die weltbekannten Tonschöpfer Lalo Schifrin (u.a. Mission Impossible) und Enjott Schneider (u.a. Schlafes Bruder, Herstbmilch).

Übersicht aller Konzerte der Cello Akademie Rutesheim 2013
27. Oktober – 2. November 2013
Halle Bühl II, Robert-Bosch-Str. 51, 71277 Rutesheim

27.10.2013, 20:00 Uhr | Eröffnungskonzert der Dozenten mit dem Stuttgarter Kammerorchester
28.10.2013, 20:00 Uhr | Celloduo ponticellos & Stephan Braun
30.10.2013, 20:00 Uhr | Kammermusikabend der Dozenten
31.10.2013, 20:00 Uhr | Kammermusikabend der Studenten
01.11.2013, 20:00 Uhr | Cello-Orchester Baden-Württemberg
02.11.2013, 20:00 Uhr | Abschlusskonzert der Studenten mit dem Stuttgarter Kammerorchester

Solisten: Jens Peter Maintz, Wolfgang Emanuel Schmidt, Troels Svane, Wen-Sinn Yang, Claudio Bohórquez, László Fenyö, Stephan Braun
Festivalorchester: Stuttgarter Kammerorchester
Leitung: Aurélien Bello

Die Konzerte im Einzelnen:

So. 27.10.13, 20:00 Uhr
Eröffnungskonzert der Dozenten mit dem Stuttgarter Kammerorchester
Solisten: Claudio Bohórquez, Jens Peter Maintz, Wolfgang Emanuel Schmidt, Wen-Sinn Yang, Troels Svane, László Fenyö
Leitung: Aurélien Bello

Im Eröffnungskonzert zeigen die Dozenten der Cello Akademie Rutesheim unter Begleitung des Stuttgarter Kammerorchesters, warum sie weltweit als Solisten gefragt sind. Neben wunderbaren Stücken beliebter Komponisten wie Franz Schubert oder Gioacchino Rossini wartet der Abend mit einer ganz besonderen Überraschung auf: Der bekannte Komponist Enjott Schneider, aus dessen Feder u.a. die Musik zu „Schlafes Bruder“ und „Herbstmilch“ stammt, hat eigens für diesen Abend ein Konzert für zwei Cellisten und Orchester geschrieben, das hier zum ersten Mal aufgeführt wird. Es sind also musikalische Überraschungen von höchster Güte zu erwarten.

Mo. 28.10.13, 20:00 Uhr
Konzert mit dem Celloduo ponticellos & Stephan Braun | Ein Celloabend der anderen Art in zwei Teilen.
Solisten: Stephan Braun & Live-Elektronik, Celloduo ponticellos mit Matthias Trück & Tim Ströble

Los geht es mit dem Jazz-Cellisten Stephan Braun, der vom klassischen Cello ausgehend zur Improvisation des Jazz gefunden hat. Er spielt weltweit mit Größen wir Melody Gardot, Till Brönner und Giora Feidman. Bei seinem Rutesheimer Auftritt wird er mit seinem elektrisch verstärkten Cello und unter Nutzung von Effekten einen weiten musikalischen Bogen spannen, der von der Musik des 19. Jahrhunderts bis hin zu Jazzstandards wie „In your own sweet way“ und eigenen Kompositionen reicht. Nach der Pause ist Akademie-Gründer Matthias Trück mit seinem Partner Tim Ströble zu hören. „ponticellos“ heißt ihr Cello-Duo, das neben eigenen Kompositionen auch Arrangements bekannter Songs im typischen ponticellos-Klang vorstellen wird: Gezupft, gestrichen, geklopft und verstärkt reicht dieser Sound von kammermusikalischer Intimität bis zur explosiven Energie ungebändigter Rockmusik.

Mi 30.10.13 20:00 Uhr
Kammermusikabend der Dozenten
Solisten: Dozenten und Korrepetitoren der Cello Akademie Rutesheim

Beim Eröffnungsabend stellten die Dozenten das Cello als außergewöhnliches Soloinstrument vor, das ganz alleine ein Orchester überstrahlen kann. Im Kammermusikabend wenden sich die Dozenten der Cello Akademie Rutesheim den intimen und lyrischen Seiten ihres Instruments zu. Neben kammermusikalischen Kompositionen aus dem vergangenen Jahrhundert wird auch an diesem Abend eine neue Komposition für Violoncello das Licht der Welt erblicken: Das Stück „Rumor Images“ für Cello und Klavier des 1963 geborenen Komponisten Christian Jost, der in den USA und China ausgebildet wurde, und heute von weltbekannten Orchestern wie den Berliner Philharmonikern engagiert wird. Sein schöpferischer Leitsatz lautet: „Ich bin immer auf der Suche nach dem magischen Moment. Und dies erreiche ich nur durch ein komplexes, differenziertes Verhältnis von Struktur, Form und Klang.“

Do 31.10.13 20:00 Uhr
Akademiekonzert der Studenten
Solisten: Ausgewählte Studenten der Meisterkurse der Cello Akademie Rutesheim

In den Meisterkursen der Cello Akademie Rutesheim bereiten sich Studenten aus der ganzen Welt auf ihr Leben als Berufsmusiker vor. Dabei suchen sie mit den Dozenten nach ihren persönlichen Interpretationen der wichtigsten Stücke des Cello-Repertoires. Das Akademiekonzert bietet Einblick in diese künstlerischen Reifungsprozesse, die von den hervorragenden Pianisten der Akademie begleitet werden. Auf dem Programm stehen neben kammermusikalischen Werken auch beliebte Cellokonzerte.

Fr 01.11.13 20:00 Uhr
Cello-Orchester Baden-Württemberg
Abschlusskonzert des Kurses für Cello-Orchester mit 120 Cellisten

Neben den Kursen für hochbegabte Jungcellisten aus der ganzen Welt bietet die Cello Akademie Rutesheim ein vielseitiges und hochwertiges Angebot im Bereich der musikalischen Breitenförderung. Neben den Jazzkursen für Streicher gehört hierzu auch das in Deutschland einmalige Cello-Orchester. Hier versammeln sich mehr als 100 Hobby-Cellisten von 7-70 Jahren, um in symphonischer Dimension gemeinsam zu musizieren. Im Zusammenspiel mit einer faszinierenden Lichtshow verspricht dieser Abend eine Vereinigung visueller und akustischer Erlebnisse von seltener Intensität.

Sa 02.11.13 20:00 Uhr
Abschlusskonzert der Studenten mit dem Stuttgarter Kammerorchester
Solisten: Ausgewählte Studenten der Meisterkurse der Cello Akademie Rutesheim
Leitung: Aurélien Bello

Am Ende der Rutesheimer Meisterkurswoche steht den begabtesten Studenten ein ganz besonderes Ereignis bevor: Sie treten beim Abschlusskonzert mit Orchester als Solisten auf die Bühne. Für manch einen ist dieser Abend der Höhepunkt des bisherigen Künstlerlebens, andere haben bereits Erfahrung als Solisten und bereiten sich hier auf höhere Aufgaben vor, seien es internationale Wettbewerbe oder Probespiele bei bekannten Orchestern. Manche von ihnen haben eine große Laufbahn vor sich, wie etwa der junge französische Cellist Bruno Delepelaire, der noch beim 2011er Studentenkonzert zu hören war: Vor wenigen Wochen wählten ihn die Berliner Philharmoniker zu ihrem neuen Solo-Cellisten.

Weitere Informationen

Pressekontakt
Matthias Trück
Telefon: (0711) 123 764 66
E-Mail: info@cello-akademie-rutesheim.de

Informationen und Kartenvorverkauf
Cello Akademie Rutesheim
Telefon: (07152) 319 54 77
E-Mail: verein@cello-akademie-rutesheim.de
URL: www.cello-akademie-rutesheim.de

Spielstätte für alle Konzerte
Halle Bühl II
Robert-Bosch-Strasse 51
71277 Rutesheim

Festivalbüro und Meisterkurse (während des Festivals)
Schulzentrum Rutesheim
Robert-Bosch-Str. 29
71277 Rutesheim

Über:

Cello Akademie Rutesheim e.V.
Herr Matthias Trück
Hölderlinstr. 9
71277 Rutesheim
Deutschland

fon ..: 0179-1150262
web ..: http://www.cello-akademie-rutesheim.de
email : info@cello-akademie-rutesheim.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Cello Akademie Rutesheim e.V.
Herr Matthias Trück
Hölderlinstr. 9
71277 Rutesheim
fon ..: 0179-1150262
web ..: http://www.cello-akademie-rutesheim.de
email : info@cello-akademie-rutesheim.de

468 ad