Burnout-Prävention: Stressfaktoren wirkungsvoll begegnen und dauerhaft leistungsfähig bleiben

Bruchsal, 08.10.13
In Deutschland entstehen der Volkswirtschaft durch psychische Belastung am Arbeitsplatz derzeit Kosten in Höhe von 6,3 Mrd. Euro im Jahr, Tendenz steigend. Laut aktueller Studie der Betriebskrankenkassen sind darin rund 3,3 Mrd. Euro Produktionsausfallkosten enthalten.
Je nach Position des Arbeitnehmers kann ein einzelner Fall einen Aufwand zwischen 50.000 und 100.000 Euro verursachen. Doch nicht nur die hohen Kosten, sondern der Verlust von wertvollen Leistungsträgern, die vorherrschend vom Burnout-Syndrom betroffen sind, wiegen schwer für ein Unternehmen.

Beim 19. Praxisseminar des PCC | Personal Competence Centers am 12. November 2013 erfahren Arbeitnehmer und Führungskräfte, wie sie täglichen Stressfaktoren wirkungsvoll begegnen und woran sie erste Anzeichen und Ursachen für ein Burnout erkennen.

Die Personalmanagerin und Trainerin Jennifer Feddersen erläutert in diesem Seminar, welche Denk- und Verhaltensmuster die Gefahr eines Burnouts fördern und mit welchen Methoden Führungskräfte Burnout bei sich und ihren Mitarbeitern vorbeugen können. Anhand vieler Praxisbeispiele und Übungen schärfen die Teilnehmer ihr Bewusstsein für persönliche Energiequellen und Energiefresser und lernen, wie man Burnout dauerhaft vermeidet. Nähere Informationen und Konditionen zum aktuellen Praxisseminar „Wege aus der Burnout-Falle“ und dem Programm finden Sie unter www.pcc.select-zeitarbeit.de.

Bildrechte: termis1983 / Fotolia

Das PCC | Personal Competence Center ist ein Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch, das vor allem Fach- und Führungskräfte aus der Region Nordbaden zur Weiterbildung nutzen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe können sich Personalverantwortliche und Personalfachleute über neueste Entwicklungen im Personalmanagement und in der Zeitarbeit informieren und austauschen. Experten aus unterschiedlichsten Branchen und Fachbereichen referieren und diskutieren mit den Seminarteilnehmern über erfolgreiche Praxismethoden. Dabei gewinnen die Seminarteilnehmer Einblicke in Best Practices verschiedenster Branchen und können von Impulsen und Ideen aus „branchenfremden“ Bereichen wie dem Sport, der Wissenschaft oder der Psychologie profitieren.

Veranstalter:
PCC | Personal Competence Center
Heidi Habermann
Am Mantel 1
76646 Bruchsal
07251 / 9170 – 0
h.habermann@select-zeitarbeit.de
http://www.pcc.select-zeitarbeit.de

Veröffentlicher::
Select GmbH
Heidi Habermann
Am Mantel 1
76646 Bruchsal
07251 / 9170 – 0
h.habermann@select-zeitarbeit.de
http://www.pcc.select-zeitarbeit.de

468 ad