Einladung zum Spezialseminar am 20. November 2014 in Frankfurt:
„Betriebskosten professionell und rechtssicher abrechnen“

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Betriebskosten mit Ihren Mietern rechtssicher vereinbaren und Ihre Betriebskostenabrechnung professionell erstellen. Andreas Schmeh, ein erfahrener Experte und Praktiker vermittelt Ihnen praxisnah, wie Sie bei Betriebskostenabrechnungen Schritt für Schritt vorgehen, welche gesetzlichen Neuregelungen und Gerichtsurteile zu beachten sind und wie Sie Ihre Forderungen effektiv durchsetzen. Auch Sonderfälle in der Betriebskostenabrechnung können Sie sicher beurteilen.

Inhalte:
Was sind Betriebskosten konkret
umlegbare oder nicht umlegbare Kosten
Betriebskosten vertraglich richtig vereinbaren
Form und Inhalt der Abrechnung
Kostenverteilung, Umlageschlüssel
Vorauszahlungen, Abrechnung, Erhöhungen
Umgang mit Betriebskostenpauschalen
Einsicht, Korrektur und Fälligkeit
Minderungen in der Praxis
und vieles mehr, was Sie im täglichen Geschäft benötigen!

Dieses hochwertige Spezialseminar findet statt:

am Donnerstag, den 20. November 2014
um 9:15 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
im Gewerkschaftshaus, Willi-Richter-Saal, Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77, 60329 Frankfurt

Das Gewerkschaftshaus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes. Reisen Sie bequem mit der Bahn an! Alternativ können Sie das Parkhaus „Baseler Platz“ in der Gutleutstraße 89 oder das „APCOA“ Parkhaus im Hotel Intercontinental in der Wilhelm-Leuschner-Straße nutzen.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

09:00 Uhr bis 09:15 Uhr Eintreffen und Begrüßung der Teilnehmer
09:15 Uhr Beginn Seminar
12:15 Uhr Pause
13:15 Uhr Fortsetzung Seminar
16:15 Uhr gemeinsame Abschlussbesprechung, Verabschiedung und
16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

In die Teilnahme investieren Sie 150 Euro plus Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Im Preis enthalten sind neben der Seminarteilnahme ein umfangreiches Skript, Tagungsgetränke und kleine Snacks. Es besteht die Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe in der Mittagpause auf eigene Kosten zu essen. Begrenzte Teilnehmerzahl: es entscheidet die Reihenfolge des Einganges der Anmeldung. Die genaue Seminarbeschreibung und das Anmeldeformular finden Sie unter www.piwi-ka.de. Bildquelle:kein externes Copyright

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft ist ein hochspezialisiertes Beratungsunternehmen ausschließlich für Hausverwalter, Baugenossenschaften und Immobilieninvestoren. Die Spezialisten helfen dabei, dass diese Berufsgruppen schneller und zügiger die Arbeit erledigt bekommen, entwickeln ein speziell auf den Betrieb abgestimmtes Marketing, helfen bei der Auswahl der richtigen Fachsoftware oder organisieren professionell Nachfolgeregelungen und Unternehmensverkäufe. Eine hohe Kompetenz haben sie auuserdem in der Beratung von Existenzgründern und Startups in der Immobilienwirtschaft.

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Andreas B. Schmeh
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721 9658685
info@piwi-ka.de
http://www.piwi-ka.de

468 ad