Rena Larfs neuer Roman über die Suche nach Mr Right

Pünktlich vor Weihnachten erscheint das Taschenbuch in der Rubrik Passion des Rheder Oldigor Verlages.
Bartstoppelküsse, der Kurzroman für Zwischendurch, bietet humorvolle Dialoge und knisternde Abenteuer einer aparten Singlefrau auf der Suche nach dem einzig Richtigen. Trotz ihrer gelegentlich schnoddrigen Art hat sie eine sentimentale Seele, die sie liebenswert und authentisch macht.
Auf der Jagd nach dem Prinzen ihres Lebens probiert sie mit einer fast burschikosen Art das Feuer und die Sprungkraft zukünftiger Thronanwärter aus.
Bartstoppelküsse ist dabei aber keine lieblose Aneinanderreihung von wilden Sexszenen, sondern bietet einen reizvollen Einblick in das Sexualleben einer modernen Frau, deren biologische Uhr langsam zu ticken anfängt. Mal bissig, mal urkomisch, immer mit einem Augenzwinkern und oft herrlich in die Klischeekiste gegriffen, spickt die Autorin Rena Larf die Suche nach Mr Right mit wohldosierten sinnlichen Eskapaden, Pannen des Lebens und jeder Menge Gefühl.
Wenn im ersten Teil die Abenteuer der toughen Protagonistin genüsslich vor dem eigenen Auge erscheinen, fühlt und zittert man besonders im zweiten Teil des Buches mit ihr und ihren verletzlichen Gefühlen. So manche Frau dürfte sich dabei an die eigenen Erlebnisse mit Männern erinnern.
Die in Hamburg lebende Autorin Rena Larf packt dazu ein wenig maritimes Lokalkolorit und eine unerwartete Begegnung mit einem attraktiven Herzensbrecher, die scheinbar alles durcheinander bringt. Wird die Suche nach Mr Right erfolgreich sein?

Über:

Rena Larf – Exklusive Leseabende – FINE DINING STORIES HAMBURG
Frau Rena Larf
Fanny-Lewald-Ring 33b
21035 Hamburg
Deutschland

fon ..: 04018059251
web ..: http://www.renalarf.de
email : renalarf@renalarf.de

Rena Larf, geboren 1961 in den Niederlanden, lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Neben dem Schreiben begann die Autorin 2005 ihre Karriere als professionelle Literaturinterpretin für Veranstaltungen in Hotel und Gastronomie.
Im Jahre 2008 gründete sie das Hamburger Literatur-Radio, das bis heute erfolgreich mit Literaturpodcasts im Internet läuft und rund um den Globus live oder auf Archivabruf gehört werden kann. Mit dem Sender war sie 2010 für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Ebenfalls seit diesem Jahr ist Rena Larf Hamburg-Kolumnistin und Autorin beim Online-Magazin GT-WORLDWIDE und baut seit November 2011 dort als Sendeleiterin und stellvertretende Chefredakteurin für den Audiobereich die Podcast-Literaturradioreihe von GT-Radio aus.

Pressekontakt:

Rena Larf – Exklusive Leseabende
Frau Rena Larf
Fanny-Lewald-Ring 33b
21035 Hamburg
fon ..: 040/18059251
web ..: http://www.renalarf.de
email : renalarf@renalarf.de

468 ad