Autorentrio begeistert mit humoristischem Buch über Wuppertal

Buchcover \”Irgendwas mit Wuppertal\”

Die drei bekannten Autoren Anke Höhl-Kayser (Wuppertal), Annette Hillringhaus (Ulm) und Torsten Buchheit (Münchweiler/Rodalb bei Pirmasens) haben ihr gemeinsames Buch am 16.3.13 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei trafen sich die drei auf der Premierenlesung in Wuppertal zum ersten Mal überhaupt! Autoren und das Premierenpublikum hatten sichtlich Spaß dabei.

Der Spaß begann zwei Jahre vorher in einem Autorenforum, wo Wuppertal rasch zum polarisierenden Thema wurde. Daraus entstand die Idee, ein humoristisches Buch über Wuppertal zu schreiben.

Und hier ist es:

Buchheit/Höhl-Kayser/Hillringhaus: Irgendwas mit Wuppertal, ISBN 978-3-8482-5983-0

Was kommt raus, wenn eine Wuppertalerin, eine Exilwuppertalerin und ein Niewuppertaler gemeinsam ein Buch schreiben, ausgerechnet über Wuppertal? Und wenn alle drei auch noch gestandene Autoren humoristischer Werke sind? Natürlich eine Hommage an Wuppertal. Eine Liebeserklärung. Was auch sonst. Ein Buch wie eine Bergische Kaffeetafel: Süßet un Salziget, Heiteret un Ernstet. Geniale Ideen, fantasievolle Geschichten, Folklore, antike Fundstücke, sprachwissenschaftliche Betrachtungen, Gedichte. Wichtige Informationen zum R-Wort und zum T-Wort. Die überraschende Erklärung des Ausspruches “Über die Wupper gehen.” Und ein paar Kochrezepte. Mit viel Humor. 104 Seiten, 14 farbige und viele schwarzweiße Abbildungen. Mehr auf den Autorenwebseiten: www.MIMMSmitHUMOR.de , www.Hoehl-Kayser.de , www.Annette-Hillringhaus.com.

Ein Feuerwerk brillanter Ideen und eine Mischung verschiedenster Sichtweisen auf Wuppertal machen das Buch zu einem Lesespaß erster Güte und zu einem idealen Geschenk für Jung und Alt. Vom Start weg ein Verkaufserfolg! Ein Muss für Wuppertal-Fans.

Erhältlich in allen Buchhandlungen und bei den gängigen Internetanbietern. Auch als eBook verfügbar. Kostenlose Rezensionsexemplare für Pressevertreter: http://www.bod.de/index.php?id=3144

Torsten Buchheit, Anke Höhl-Kayser und Annette Hillringhaus haben bisher insgesamt 13 Bücher veröffentlicht und sind in zahlreichen Anthologien vertreten. Weitere Bücher werden im Laufe dieses Jahres bei verschiedenen Verlagen erscheinen.

Kontakt:
Torsten Buchheit
Torsten Buchheit
Pirminiusstraße 22
66981 Münchweiler
0639592180
t.buchheit@t-online.de
http://www.NIMMSmitHUMOR.de

Kostenlose PR – Das Freie Presseportal – kostenloser Presseservice » Kunst, Musik und Kultur

468 ad