Wie der britische fake jerseys Sender Sky News meldet, ist Sängerin Amy Winehouse fake jerseys tot aufgefunden worden. fake jerseys Die Leiche habe in der Londoner Wohnung gelegen, bestätigt die Polizei. Dorthin seit laut Sky News kurz nach fake jerseys 16 Uhr Ortszeit fake jerseys der fake jerseys Rettungsdienst fake jerseys gerufen worden. Doch die fake jerseys wiederbelebenden Maßnahmen seien fehlgeschlagen. Island Records, die Plattenfirma der Musikerin fake jerseys bestätigte den Tod am Abend laut BBC. Die fake jerseys Todesumstände bleiben einem Berich von Sky News zufolge vorerst ungeklärt fake jerseys und müssten laut Polizei genauer untersucht werden. fake jerseys Außerdem heißt es mit Bezug fake jerseys auf ungenannte Quellen, fake jerseys es bestehe der Verdacht, dass die 27-Jährige Musikerinan einer Überdosis gestorben sei.

Ein Teil der Straße, in der sich Winhouses Wohnung fake jerseys befindet, sei inzwischen fake jerseys von der fake jerseys Polizei abgesperrt fake jerseys worden. Nachdem die Nachricht vom Tod sich fake jerseys verbreitet hatte, waren immer mehr Fans fake jerseys dorthin gepilgert.

468 ad