In lebhaften Bildern beschreibt Peter Bond Millas Entwicklung von der Kindheit in Russland bis hin zu ihrer schillernden Karriere im Rampenlicht der Pariser, Mailänder und New Yorker High Society.

Kurzbeschreibung:
Erste Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Milla Bellasowa und ihre Mutter Lydia sind zwei kultivierte, begehrenswerte und für ihre Zeit emanzipierte Frauen. In lebhaften Bildern beschreibt Peter Bond Millas Entwicklung von der Kindheit in Russland bis hin zu ihrer schillernden Karriere im Rampenlicht der Pariser, Mailänder und New Yorker High Society. Zugleich wird eine Geschichte über Liebe, Hoffnung, Sehnsucht und Trauer gezeichnet, die charakteristisch ist für eine ganze Familie und Gesellschaftsschicht.

Zum Autor:
Peter Bond wurde am 29. Oktober 1952 im polnischen Swietochtowice geboren. Nach seiner Ausbildung in Schauspiel und Gesang machte er sich einen Namen mit vielerlei Rollen in verschiedenen Serienformaten im Deutschen Fernsehen. Von 1988 bis 1998 war Peter Bond als Moderator maßgeblich am Erfolg des Formats „Glücksrad“ und „Die goldene Schlagerparade“ beteiligt, für den er 1991 mit dem Bambi ausgezeichnet wurde. 1992 veröffentlichte Peter Bond seine erste CD, die von Joachim Heider produziert wurde. Seit 1999 spielt er Episodenrollen in beliebten Serien wie „SOKO Leipzig“, „Der Alte“, „Siska“ oder der Kult-Serie „Dahoam is Dahoam“ im BR. Mediale Aufmerksamkeit erfuhr Peter Bond 2009 durch seine Teilnahme im RTL Dschungelcamp und bei „Das perfekte Promi-Dinner“ auf VOX. Heute widmet er sich neben der Schauspielerei und Live-Moderationen der Literatur. „Milla“ ist Peter Bonds erster Gesellschaftsroman.

Erscheinungstermin: 15.09.2013
ISBN: 9783942661300
Seitenzahl: 381
Format: Taschenbuch

Über:

Südwestbuch Verlag
Herr Andreas Rieger
Gaisburgstr. 4 B
70182 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 – 18153352
web ..: http://www.suedwestbuch.de
email : andreas.rieger@swb-verlag.de

Südwestbuch Verlag

Hinter jedem lesenswerten Buch steht eine schöpferische Idee. Wir machen erfolgreiche Bücher, weil wir solche Ideen verwirklichen – und das nun schon seit über 10 Jahren. Unsere Türen stehen immer offen für kreative AutorInnen – junge, neue, unbekannte oder bereits etablierte – und damit für frischen Wind in der Verlagswelt. Wenn uns eine Idee gefällt, errichten wir keine künstlichen Hindernisse, sondern bereiten den Boden für ein neues gutes Buch. Das unterscheidet uns von vielen der großen Publikumsverlage. Mehr noch: Es hebt den SWB Verlag deutlich vom Mainstream des übersättigten Marktes ab. Und es hat sich bewährt – für unsere Autorinnen und Autoren ebenso wie für den Verlag.

Unsere Bücher sind niemals Massenware. Wir engagieren uns besonders für literarische Thriller zu topaktuellen Gegenwartsthemen. Unsere AutorInnen sind in ihrer schöpferischen Arbeit frei. Jedes Buchprojekt wird eng und vertrauensvoll von einem hoch motivierten Verlagsteam individuell begleitet, vom Erstgespräch über ein professionelles Lektorat bis zum Marketing für das fertige Werk. Thematische Vorschriften oder gar Denkverbote aber sind uns fremd. Den Satz „Schreiben Sie lieber etwas, was im Mainstream liegt“, hören unsere AutorInnen von uns nicht. Wir setzen keine Tabus, mag das Thema noch so umstritten sein. Uns ist es wichtig, auch hochbrisante Gegenwartsfragen literarisch zu behandeln. Kurz: Wir lieben es, mutige, authentische, gut geschriebene Bücher herauszugeben. Dazu gehören besonders auch unsere Regionalkrimis, ein Genre, das wir leidenschaftlich pflegen, und in dem der SWB Verlag seit seiner Gründung außerordentlich erfolgreich am Markt vertreten ist.

Originelle Ideen entdecken und mit der ganzen Erfahrung eines seriösen klassischen Buchverlags konsequent umsetzen – das ist unsere Passion! Dabei sind Entscheidungsfreudigkeit, Schnelligkeit und hohe Qualität, vor allem aber ein fairer Umgang mit unseren Partnern die Grundpfeiler unserer Arbeit. Immer wieder wird dies in positiven Pressemeldungen zu zahlreichen Erscheinungen des SWB Verlags, sowie durch die Wertschätzung renommierter Autoren eindrucksvoll bestätigt. Als unabhängiger und langjähriger Förderer nicht nur regionaler deutscher Autoren ist der SWB Verlag inzwischen weit über die Grenzen Baden-Württembergs bekannt.

Wir gehen mit der Zeit – daher finden Sie unter unserem Dach nicht nur den traditionellen Südwestbuch Verlag, sondern mittlerweile zwei weitere Verlagsgruppen:

Undercoverbooks
Der moderne Books-on-Demand (BoD)–Dienstleister: Mit Kleinauflagen bis zu 1.000 Stück bietet Ihnen die BoD-Gruppe undercoverbooks durch den Einsatz modernster Technik sämtliche Verlags-dienstleistungen in kürzester Zeit aus einer Hand und perfekter Qualität.

SWB Kunst
Der Spezialverlag für Kunstliebhaber: SWB Kunst bietet allen Künstlern ein Forum, in dem sie sich selbst und ihre Werke in ihrem Umfeld, aber auch über die regionalen Grenzen hinweg bekannt machen können.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Südwestbuch Verlag
Herr Andreas Rieger
Gaisburgstr. 4 B
70182 Stuttgart
fon ..: 0711 – 18153352
web ..: http://www.suedwestbuch.de
email : andreas.rieger@swb-verlag.de

468 ad