Spezialseminar für Hausverwalter und Bauträger: „Abnahme des Gemeinschaftseigentums“ am 8. Mai 2014 in Karlsruhe

Die Abnahme des Gemeinschaftseigentums einer neu entstandenen Wohnungseigentümer-Gemeinschaft wirft für den WEG-Verwalter und den Bauträger des Objektes zahlreiche Fragen auf. Für alle Beteiligten ist die Abnahme des Gemeinschaftseigentums eine rechtlich komplexe, zeitlich stark beanspruchende und oft von Unsicherheit begleitete Handlung. Nicht zu vergessen sind die nervliche Anspannung, die widerstrebenden Interessen der am Bau beteiligten Planer-Bauträger- Handwerker – Materiallieferanten und der Käufer der Wohnungen sowie der Hausverwaltung.

Hier ein Auszug aus den Themenbereichen dieses Seminars:

*Die überragende Bedeutung der Abnahme im Werkvertragsrecht
*Erfüllungsanspruch/Gewährleistungsanspruch
*Beginn der Verjährung /Beweislastumkehr
*Gefahrenübergang, Übergang mit Nutzen und Lasten
*Wer darf was abnehmen? Abnahmebefugnis
*Abnahme durch den WEG-Verwalter als gemeinschaftliche Aufgabe?
*Wann erfolgt die Abnahme?
*Teilabnahmen, Abnahmefiktionen

Wir laden Sie bzw. Mitarbeiter Ihres Unternehmens recht herzlich zu dieser hochwertigen Spezial- Veranstaltung für Fach-und Führungskräfte ein:

am Donnerstag, den 8. Mai 2014
um 9:15 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
in IHK-Technologiefabrik, Saal H 120 im 1.OG, Haid-und-Neu-Straße 7, 76131 Karlsruhe

Auf dem Gelände sind ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden. Reisen Sie alternativ bequem mit der Bahn an! Die Technologiefabrik ist ca. 3 Minuten Fußweg von der S-Bahn Haltestelle „Karl-Wilhelm-Platz“ entfernt.

Um das Thema kompetent zu erklären und praktikable Lösungswege aufzeigen zu können, veranstalten wir auf Wunsch zahlreicher Hausverwalterinnen und Hausverwalter dieses Fachseminar. Mit Herbert Gottschalk vom TÜV SÜD Industrie Service GmbH, Geschäftsfeld Bautechnik, haben wir einen kompetenten Dozenten aus der Praxis für dieses Thema gewinnen können. Er zeigt Ihnen, wie Sie die Abnahme von Gemeinschaftseigentum aus technischer und aus juristischer Sicht rechtssicher meistern können. Mit jahrzehntelanger beruflicher Erfahrung verfügt er über eine hohe Kompetenz und hohes Wissen in diesem sehr speziellen Bereich. Mit vielen anschaulichen Praxisbeispielen erhalten Sie wertvolle Hinweise zum Umgang mit Sicherheiten, wesentlichen Mängeln, Verweigerungen der Abnahme, Bevollmächtigungen und vielem mehr. So können Sie auf Schwierigkeiten jederzeit sicher reagieren und vermeiden Unstimmigkeiten mit Ihren Auftraggebern und Kunden.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

09:15 Uhr Begrüßung der Teilnehmer
09:15 Uhr Gemeinschaftseigentum abnehmen
12:15 Uhr Pause und Möglichkeit zum Mittagessen
13:15 Uhr Gemeinschaftseigentum abnehmen
16:15 Uhr gemeinsame Abschlussbesprechung, Verabschiedung und
16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Am Vormittag und am Nachmittag wird das Seminar von jeweils einer ca. 10minütigen Kaffeepause unterbrochen.

In die Teilnahme investieren Sie 150 Euro plus Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Im Preis enthalten sind neben der Seminarteilnahme ein umfangreiches Skript, Tagungsgetränke und kleine Snacks. Es besteht die Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe in der Mittagpause auf eigene Kosten zu essen. Begrenzte Teilnehmerzahl: es entscheidet die Reihenfolge des Einganges der Anmeldung. Wie Sie der Tagesordnung entnehmen können, ist diese Veranstaltung für Fach-und Führungskräfte Ihres Unternehmens konzipiert. Die genaue Seminarbeschreibung und das ANmeldeformular finden Sie unter www.piwi-ka.de. Bildquelle:kein externes Copyright

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft ist ein hochspezialisiertes Beratungsunternehmen ausschließlich für Hausverwalter, Baugenossenschaften und Immobilieninvestoren. Die Spezialisten helfen dabei, dass diese Berufsgruppen schneller und zügiger die Arbeit erledigt bekommen, entwickeln ein speziell auf den Betrieb abgestimmtes Marketing, helfen bei der Auswahl der richtigen Fachsoftware oder organisieren professionell Nachfolgeregelungen und Unternehmensverkäufe. Eine hohe Kompetenz haben sie auuserdem in der Beratung von Existenzgründern und Startups in der Immobilienwirtschaft.

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Andreas B. Schmeh
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721 9658685
info@piwi-ka.de
http://www.piwi-ka.de

468 ad