Standort: LFI Hotel/Land
Strasse: Auf der Gugl 3
Ort: 4021 – Linz (Deutschland)
Beginn: 22.10.2014 09:00 Uhr
Ende: 22.10.2014 19:00 Uhr
Eintritt: 190.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

6. qualityaustria Lebensmittelforum: Wachsende Anforderungen querbeet - Komplexität mit einem Lächeln managen

DI Alfred Greimel, Prok. Branchenmanagement Lebensmittel, Land- und Forstwirtschaft, Quality Austria

Am 22. Oktober findet zum sechsten Mal das qualityaustria Lebensmittelforum statt. In diesem Jahr dreht sich dabei alles um wachsende Anforderungen an Unternehmen und den Umgang mit diesen in der Praxis. Zehn Top-Experten aus unterschiedlichen Bereichen widmen sich dabei vor allem den Schwerpunkten Lebensmittelsicherheit, Verpackung und Schädlingsbekämpfung. Das Forum in Zusammenarbeit mit Rentokil, BLATTARIA und Logic4BIZ richtet sich insbesondere an Entscheidungsträger aus der Lebensmittelbranche.

Trend unangekündigte Audits
Ständig wachsende Anforderungen seitens des Gesetzgebers sowie das Bedürfnis, die Sicherheit der erzeugten Produkte auf allen Stufen der Herstellung, Lagerung und des Vertriebs zu gewährleisten, stellen die Lebensmittelindustrie immer wieder vor wachsende Herausforderungen. Mit unangekündigten Audits kann der Einhaltung dieser Forderungen zwar jederzeit und uneingeschränkt nachgegangen werden, sie haben jedoch auch Auswirkungen auf die Praxis von Unternehmen. Beim 6. qualityaustria Lebensmittelforum wird nicht nur diesem Trend nachgegangen, sondern auch der Frage, wie ein gut funktionierendes betriebliches internes Eigenkontrollsystem aus Sicht des Marktamtes auszusehen hat.

Unterschiedliche Schwerpunkte – vielseitiges Programm
Zehn Top-Experten beschäftigen sich am 22. Oktober mit verschiedenen Schwerpunkten der Lebensmittelindustrie. Zum Thema Lebensmittelsicherheit bekommen Teilnehmer des Forums in drei halbstündigen Vorträgen erste Erfahrungen aus der Praxis mit unangekündigten Food Checks, den Umgang mit Lebensmittelsicherheit aus Sicht eines großen Unternehmens und aus der Sicht des Marktamts vorgestellt. Der zweite Schwerpunkt beschäftigt sich mit Verpackung. Hier werden sowohl die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Risikobewertung im Zuge der Verpackung von Lebens- und Futtermitteln genauer beleuchtet. Zum dritten Schwerpunkt Schädlingsvorsorge und -bekämpfung werden Vorträge zur neuen Biozid Verordnung sowie zum neuen Europäischen Standard für Schädlingsbekämpfung präsentiert.

Eckdaten zum 6. qualityaustria Lebensmittelforum
Ort: LFI Hotel/Landwirtschaftskammer Gästehaus GmbH, Auf der Gugl 3, 4021 Linz
Temin: Mittwoch, 22. Oktober 2014, 09.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr
Information und Anmeldung: http://www.qualityaustria.com/index.php?id=3758

Moderation:
-DI Axel Dick, MSc, Prokurist, Marketing, Quality Austria
Auf dem Podium:
-DI Alfred Greimel, Prokurist Branchenmanagement Lebensmittel, Land- und Forstwirtschaft, Quality Austria
-DI Andreas Lidauer, Leiter Qualitätsmanagement, Zentraleinkauf HOFER KG
-Herbert Taglieber, Quality Assurance Supervisor, LWM Austria GmbH
-Dr. Robert Riedl, Dipl. ECVPH Fachtierarzt für Lebensmittel, Magistrat der Stadt Wien MA 59 – Marktamt, Direktion, Gruppe Lebensmittelsicherheit
-Dr. Michael Washüttl, Leiter Abteilung Verpackung, ofi Österreichisches Forschungsinstitut für Chemie und Technik
-Dr. Martin Messner, Technical Service Manager, MONDI GmbH
-Josef Walder, Geschäftsführer, BLATTARIA Betriebshygienegesellschaft mbH
-Gerhard Klosterer, Technischer Leiter, Rentokil
-Gerhard Rottenmanner, Bereichsleiter Schädlingskontrolle, staatlich geprüfter Desinfektor, HYGIENICUM Graz
-Dr. Roman Szeliga, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur „Happy&Ness“ und unter den Top 100 Referenten bei Speaker Excellence

Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH ist der führende Ansprechpartner für System- und Produktzertifizierungen, Begutachtungen und Validierungen, Assessments, Trainings und Personenzertifizierungen und für die Austria Gütezeichen. Grundlage sind weltweit gültige Akkreditierungen beim BMWFW und internationale Zulassungen. Darüber hinaus vergibt das Unternehmen seit 1996 gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium den Staatspreis Unternehmensqualität. Der Leistungskern der Quality Austria liegt in ihrer Kompetenz als nationaler Marktführer für Integrierte Managementsysteme zur Sicherung und Steigerung der Unternehmensqualität. Damit ist die Quality Austria ein wesentlicher Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Österreich und für \\\“Erfolg mit Qualität\\\“. Sie kooperiert weltweit mit rund 100 Mitgliederorganisationen und ist nationaler Repräsentant von IQNet (The International Certification Network), EOQ (European Organisation for Quality) und EFQM (European Foundation for Quality Management). Über 12.000 Kunden in knapp 50 Ländern – davon circa 2.000 in Österreich – profitieren von der langjährigen Expertise des international tätigen Unternehmens.

Firmenkontakt
Quality Austria
Frau Axel Dick
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
+43 1 274 87 47 -0
axel.dick@qualityaustria.com
http://www.qualityaustria.com

Pressekontakt
Himmelhoch PR
Frau Doris Lenhardt
Alser Straße 45/6
1080 Wien
+43 650 400 27 81
doris.lenhardt@himmelhoch.at
http://www.himmelhoch.at

Gourmandio Magazin