Standort: SEZ Karlsruhe
Strasse: Erbprinzenstraße 4
Ort: 76133 – Karlsruhe (Deutschland)
Beginn: 09.09.2014 09:21 Uhr
Ende: 09.09.2014 09:21 Uhr
Eintritt: 980.00 Euro (zzgl. 19% MwSt)

SEZ und SIBE bieten 3-tägigen Lehrgang „Das 1×1 der Antragstellung“ an
Eine Finanzierung von internationalen Forschungskooperationen ist verlockend. Es gibt zahlreiche Förderprogramme, die Innovation und Exzellenz in Unternehmen und Institutionen vorantreiben möchten. Viele Unternehmen zögern jedoch, einen Antrag für ein Forschungsvorhaben zu stellen. Zu unübersichtlich ist dessen Ausarbeitung, zu komplex die Arbeit im zumeist internationalen Projektteam.

Folgende Fragen müssen beantwortet werden:
Welches Förderprogramm ist passend? Wie finde ich die richtigen Partner? Wie komme ich von der Idee zu einem Antrag? Wodurch zeichnet sich ein guter Antrag aus? Was ist bei der Konzeption und Formulierung der einzelnen Antragsteile wichtig? Wie finde ich internationale Partner? Wie gestalte ich die Zusammenarbeit mit diesen zielführend sowohl in der Projektorganisation als auch in der Kommunikation?

Der Zertifikatslehrgang, angeboten vom Steinbeis-Europa-Zentrum und der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE), möchte seine Teilnehmer an das Thema der internationalen Forschungsförderung heranführen und mit den Facetten der Antragstellung europäischer Fördermittel vertraut machen.

Während drei Trainingstagen und einer Phase des Selbststudiums erhalten Sie das notwendige Know-how, um erfolgreich die Federführung bei der Antragstellung für einen eigenen Antrag zu übernehmen und erarbeiten einen eigenen Förderantrag.
Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Hochschulzertifikat im Umfang von 4 Credit Points.

Teilnahmegebühr:
980 Euro (20 % Rabatt für Mitarbeiter von Hochschulen und öffentlichen Einrichtungen)
Der Lehrgang ist nach §4 Nr. 22a UstG. von der Mehrwertsteuer befreit.

Termin:
23./24. Oktober 2014 / 21. November 2014

Ort:
Steinbeis-Europa-Zentrum Karlsruhe
Erbprinzenstraße 4-12 . 76133 Karlsruhe

Anmeldung:
Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im Flyer des Lehrgangs. Eine Online Anmeldung ist hier möglich.

Ansprechpartner SEZ
Hannah Schöberle, Tel. 0721 93519 121
Email: schoeberle@steinbeis-europa.de

Ansprechpartner SIBE
Ineke Blumenthal, Tel. 07032 9458 63
Email: blumenthal@steinbeis-sibe.de

Die SCHOOL OF INTERNATIONAL BUSINESS AND ENTREPRENEURSHIP (SIBE) ist die internationale Business School der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) mit Sitz in Herrenberg und Berlin – geleitet wird die Hochschule von Prof. Dr. Werner G. Faix, der die SIBE gegründet hat.
Die SIBE steht für erfolgreichen Wissens-Transfer und systematischen Kompetenz-Aufbau zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Sie ist fokussiert auf Unternehmen, Organisationen und öffentliche Verwaltungen und auf kompetente, unternehmerisch global denkende und handelnde High Potentials. Wir sorgen mit unseren Innovations-Projekten und unseren High Potentials bei unseren Partner-Unternehmen für Wachstum und Globalisierung – und für kompetente Führungs- und Nachwuchsführungskräfte.

Mit MBA- und Masterprogrammen (Master of Laws, M.A. und M.Sc. im Double-Degree) seit 1994, mit derzeit über 1.074 Studierenden, mehr als 2.300 erfolgreichen Absolventen und mit über 350 Partner-Unternehmen ist die SIBE kompetenter Partner für Wachstum, Globalisierung und Weiterqualifizierung.

Firmenkontakt
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Frau Ineke Blumenthal
Kalkofenstr. 53
71083 Herrenberg
07032 9458 63
blumenthal@steinbeis-sibe.de
http://www.steinbeis-sibe.de

Pressekontakt
SIBE GmbH
Sandra Flint
Gürtelstr. 29a/30
10247 Berlin
030/49782220
flint@steinbeis-sibe.de
http://www.steinbeis-sibe.de

468 ad